Arctanthemum arcticum 'Stella'
Grönlandmargerite

Arctanthemum arcticum 'Stella' ist leider nicht verfügbar.

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wann Arctanthemum arcticum 'Stella' wieder verfügbar ist.
  • P1
Noch immer soll es Gärten geben, in denen der Blütenreigen zum Sommerende hin abgeschlossen... mehr

Arctanthemum arcticum 'Stella'

Noch immer soll es Gärten geben, in denen der Blütenreigen zum Sommerende hin abgeschlossen wird. Welch ein Verlust wenn man bedenkt, dass es mit Chrysanthemen, Astern und selteneren Herbstblühern wie dieser Grönland-Margerite noch so viele Blütenköniginnen zu feiern gilt.

Mit ihren großblumigen Körbchenblüten, die Ende September reinweiß aufblühen, um sich dann in ein sanftes Rosa zu verfärben, erinnert Arctanthemum arcticum 'Stella' tatsächlich an ein späte Margerite oder eine einfach blühende Chrysantheme. Gegenüber der letzteren ist ihre besondere Winterhärte hervorzuheben, die die Grönlandmargerite auch für rauere Lagen empfiehlt. Nichtsdestotrotz sollte der dankbare Spätblüher schon im Frühling in die Erde kommen, um vor dem ersten Winter ausreichend Zeit zum Einwurzeln zu haben.

Mit ihrem gedrungenen Wuchs und der geringen Endhöhe findet die Sorte 'Stella' am Rande einer sonnigen Staudenrabatte oder im Steingarten auf nicht zu trockenem Boden ihren Platz. Diesen erobert die wüchsige Pflanze dank der überirdischen Ausläufer in kürzester Zeit. Sollte es der Wuchsfreude einmal zuviel sein, lässt sie sich allerdings willig in ihre Schranken weisen.

Gepaart mit den Sternchenblüten der Herbstastern und den feinen Rispen der Ziergräser wirken die haltbaren Blütenstiele von Arctanthemum arcticum 'Stella' auch im Blumenstrauß ganz entzückend.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: August, September
Wuchshöhe: 30 cm
Pflanzabstand: 40 cm
Winterhärtezone: Z1 (-45 °C und niedriger)
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend
Bodenverhältnisse: normal, trocken
Eigenschaften: Bienenweide, schneckenunempfindlich, Bodendecker, Schnittblume
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Asteraceae (Compositae) - Asterngewächse (Korbblütler)

So versenden wir unsere Pflanzen

Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft. Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an.

Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Arctanthemum arcticum 'Stella' (Grönlandmargerite)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Archiv

Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel gestellt.

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Frage stellen