• Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit - derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.
  • Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

Astilbe chinensis var. taquetii 'Purpurlanze'
Lanzenspiere | Prachtspiere

Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit: derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.


Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

  • P 0,5
Eine Lanze brechen muss man für diese schon seit 1972 fest im Sortiment verankerte Prachtspiere... mehr

Astilbe chinensis var. taquetii 'Purpurlanze'

Eine Lanze brechen muss man für diese schon seit 1972 fest im Sortiment verankerte Prachtspiere sicherlich nicht mehr, erinnern an ihre phantastische Blütenschmuckwirkung, an das aparte Erscheinungsbild des feinstrukturierten Laubs und an diesen unnachahmlich aufstrebenden, siegesgewissen Habitus aber allemal.

Mit eben diesen Qualitäten muss Astilbe chinensis var. taquetii 'Purpurlanze' das kritische Auge Ernst Pagels überzeugt haben. Ihm, dem großen Staudenzüchter aus dem hohen Norden, ist es zu verdanken, dass in halbschattigen Beeten nun im Hochsommer die fedrigen kräftig purpur-rosafarbenen Blütenrispen der 'Purpurlanze' den Garten so königlich zieren.

Zwischen Wasserdost und Mädesüß, Chinaschilf und Kerzenknöterich, Astrantia, Trollius und Primula macht sich die feuchtigkeitsliebende Sommerblüherin großartig. Die Speerspitzen ihrer leuchtstarken Blütenrispen setzten kräftige, vertikale Akzente und das farnartig feine Laub schafft einen wunderbaren Kontrast zu großlaubigen Stauden wie Funkien oder Purpur-Greiskraut.

An Standorten, die ihr ausreichend Feuchtigkeit zur Verfügung stellen, wächst diese hohe Prachtspiere auch unter sonnigen Bedingungen gut. Optimal aber ist ein halbschattiges Plätzchen im Beetmittelgrund auf lehmig-humosem Boden, frisch-feucht und mäßig nahrstoffreich.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: violett, rot
Blütezeit: Juni, Juli, August
Wuchshöhe: 100 cm
Wuchsbreite: 50 cm
Pflanzabstand: 40 bis 50 cm
Winterhärtezone: Z5 (-23 bis -28 °C)
Bodenverhältnisse: normal
Eigenschaften: schneckenunempfindlich, Schnittblume
Lichtverhältnisse: halbschattig, schattig

So versenden wir unsere Pflanzen

Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten.

Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten. Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie auch Informationen für Ihre neuen Lieblinge.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Astilbe chinensis var. taquetii 'Purpurlanze' (Lanzenspiere | Prachtspiere)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen