Die Farbe macht's – Farbvielfalt mit Taglilien

Taglilien blühen ausgesprochen lange, anders als der Name vermuten lässt.

Die einzelne Blüte hält zwar nur einen Tag, aber eine Pflanze kann im Sommer bis zu 300 Blüten hervorbringen. Michaela Rösler, Betriebsleiterin der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin, lobt die weiteren Vorteile: „Schnecken, Pflanzenschutz, Umpflanzen oder Teilen sind kein Thema. Taglilien sind einfach eine unbeschwerte Kultur: die Leichtigkeit des Sommers! Und mein Taglilien-Favorit wechselt jährlich. Ziemlich lange war es ‘Green Flutter‘, kleinblumig und quietschegrüngelb – richtig frisch an einem heißen Sommertag. So wie Limetteneis. Besonders schick sind auch Taglilien mit dunklen Blütenrückseiten, zum Beispiel ‘Lemon Bells‘. Zur Zeit haben es mir die leuchtend Roten angetan. Diese Farbe gibt es ja sonst kaum im Garten. Schauen Sie sich beispielsweise ‘Ansgar‘ oder ‘Frederik‘ an!“

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.