• Unser Pflanzenversand für den Herbst ist nun beendet.
    Vorhandene Bestellungen werden selbstverständlich versendet.
  • Im Dezember sind wieder Vorbestellungen für das kommende Frühjahr möglich.
    Bücher, Werkzeuge und Zubehör werden weiterhin versendet.

Blütenreiches Hochbeet
Rückenschonendes Gärtnern auf kleinstem Raum

Dieser Artikel ist online leider nicht verfügbar und nur für informative Zwecke sichtbar.


Vor Ort haben wir für Sie noch ein größeres Sortiment (insbesondere Rosen) zur Auswahl. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Gärtnerei!

Gemeinsam mit dem Magazin "Lust auf Natur" haben wir dieses Beet entwickelt: Ganz egal wie... mehr

Blütenreiches Hochbeet

Gemeinsam mit dem Magazin "Lust auf Natur" haben wir dieses Beet entwickelt:

Ganz egal wie alt man ist, Gärtnern erfordert einiges an Fitness! In diesem Beispiel war der Wunsch nach einer rückenschonenden Gestaltung des Terrassenbereichs groß, um wieder mit Freude und ohne viel Hilfe des Partners gärtnern zu können. Hochbeete in Hüfthöhe sind hierbei eine ideale Methode, um Beetflächen auf eine für den Rücken angenehme Arbeitshöhe zu bringen. Je nach Körpergröße der Besitzer sollte die Höhe zwischen 70 und 85 cm liegen. Wichtig ist ferner, dass die Beete nicht zu breit sind, um sich beim Arbeiten und Ernten nicht zu weit hineinlehnen zu müssen. Bei von beiden Seiten zugänglichen Beeten ist etwa 1 m eine optimale Breite. Ist nur eine Seite zugänglich, sollte das Beet nicht mehr als 70 cm breit sein.

Im folgenden Beispiel gestalten drei hölzerne Hochbeetkästen den Patio, wovon einer mit dem Staudenpaket ‚Blütenreiches Hochbeet‘ bepflanzt ist. Dieses Pflanzenensemble vereint neben trockenheitsverträglichen, kompakt wachsenden und lang blühenden Stauden auch eine bezaubernde, öfter blühende Patiorose in samtigem Violett sowie Leckeres zum Naschen und Kochen wie Monatserdbeeren, Winterheckezwiebel, Oregano und Bohnenkraut. Im Mai beginnt eine duftende Bartiris den Reigen mit herrlichen weißen Blüten, begleitet von violettem Ziersalbei. Kommt der Frühsommer erblühen Storchschnabel, eine kleine rosa Prachtkerze, Teppichseifenkraut sowie eine duftende Federnelke. Im Spätsommer dann gesellen sich aromatischer Lavendel und architektonische Fetthenne hinzu.

Und was für den Menschen rundum gut ist, gefällt auch der Insektenwelt. Durch die Auswahl nektarreicher Stauden und Kräuter finden Bienen, Hummeln und Schmetterlinge von Frühjahr bis Herbst reichlich Futter. Wer zusätzlich zu den Blütenstauden weiteres Obst, Gemüse und Kräuter anbauen möchte, kann das Beetpaket sehr leicht ergänzen. Äpfel etwa lassen sich in Form von platzsparenden Säulenbäumen integrieren, aber auch andere Obstsorten wie Zwergpfirsiche gibt es mittlerweile in für Hochbeete geeigneter Wuchsform.

  • Beetgröße: L 3m x B 1m (3m²)
  • Standort: Sonne
  • 18 Pflanzen im Paket mit Pflanzplan und Pflegeanleitung
  • Hochbeetkasten und Accessoires nicht inklusive!

Eigenschaften & Merkmale

Beetgröße: kleine Beete (1 - 4m²)
Bodenverhältnisse: normal
Gartenstil: Rosenbeete, Naturnah & Bienenweide, Duftbeete
Lichtverhältnisse: sonnig
Verwendung: Pflegeleicht & Anfänger, Balkonkästen & Kübel
MengePflanzeHöhe in cmMärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.
2Allium fistulosum (Winterheckenzwiebel)30-50        
1Dianthus plumarius (Federnelke)40        
2Fragaria semperflorens (Monatserdbeere)15        
1Gaura lindheimeri (Prachtkerze)40        
2Geranium x pratense (Storchschnabel)40        
1Iris Barbata-Media (Bartiris)50        
2Lavandula angustifolia (Lavendel)50        
1Origanum (Oregano)25        
1Rose (Patiorose)50        
2Salvia nemorosa (Ziersalbei)40        
1Saponaria ocymoides (Seifenkraut)20        
1Satureja (Bergbohnenkraut)20        
1Sedum telephium (Fetthenne)40        

 

Die Pflanzen in unseren Beetpaketen sind alle ausdauernd und mehrjährig. Der Großteil ist zudem vollkommen winterhart. Nur einige wenige Pflanzen benötigen in rauen Lagen einen Winterschutz, worauf wir Sie jedoch in der beigelegten Pflanz- und Pflegeanleitung hinweisen.

So versenden wir unsere Pflanzen

Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden die Pflanzen noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Pflanzen für den sicheren Transport zurück. Schaden tut das den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch sogar besser an.

Blattschmuckstauden und Gehölze werden nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Unser Qualitätsmerkmal im Versand ist die optimale Ausprägung des Wurzelballens.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Hierbei kommen umweltfreundliche Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Vor dem Rückschnitt

Pflanzen vor dem Rückschnitt

Die Beet-Idee 'Duftende Bienenweide' sehen Sie hier vor dem Rückschnitt.

Nach dem Rückschnitt

Pflanzen nach dem Rückschnitt

Nach dem Rückschnitt können die Pflanzen nun verpackt werden.

Die Ankunft Ihrer Pflanzen

Vom Öffnen des Pakets bis zum fertig gepflanzten Beet nimmt Sie Anne Rostek in diesem Video an die Hand.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Blütenreiches Hochbeet (Rückenschonendes Gärtnern auf kleinstem Raum)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen