Calamagrostis brachytricha (= Achnatherum)
Diamantgras

4,90 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

  • P 0,5
Sicher tut man diesem exklusiven Urteil anderen, schönen Ziergräsern Unrecht, doch... mehr

Calamagrostis brachytricha (= Achnatherum)

Sicher tut man diesem exklusiven Urteil anderen, schönen Ziergräsern Unrecht, doch Calamagrostis brachytricha ist mit seinen silbernen Blütenähren, die lichten, transparenten Fackeln gleichen, eine absolute Unverzichtbarkeit für den spätsommerlichen Garten.

Horstbildend, entwickelt sich die ostasiatische Art an sonnigen bis halbschattigen Standorten zu einer luftigen, kelchförmig geöffneten Gestalt, in deren feinen Strukturen Licht und Wind, Regentropfen, Raureif und Tau wahre Wunder wirken. Die Halme des Diamantgrases erweisen sich dabei als stabil genug, um die auffälligen Blütenstände, silbrig und mit einem zart rosafarbenen Hauch versehen, sicher auf ein Meter Wuchshöhe zu befördern. Um diesem ausgezeichneten Ziergras optimale Wachstumsbedingungen zu liefern, ist unbedingt auf einen gut und gleichmäßig mit Feuchtigkeit versorgten Boden zu achten. Dann entwickelt sich Calamagrostis brachytricha auch an leicht beschatteten Standorten zu einer ausnehmend schönen Spätsommer-Erscheinung, die bis weit in den Herbst, ja bis in den Winter hinein mit ihrer einmaligen Silhouette bezaubert.

Unschlagbar zwischen weißen Herbst-Anemonen, violettblauen Wildastern und einer großzügigen Woge dunkelblauen Eisenhuts. Doch ebenso überzeugend als filigraner, gleichwohl charakterstarker Rosenbegleiter, der mit seinen schimmernden, pyramidalen Blütenähren eine phantastische Kulisse aufspannt, für die duftende, gut gefüllte Pracht unserer Englischen Strauchrosen. Mit diesen darf auch der eine oder andere Halm für die Vase geschnitten werden, um die Freude des Anblicks bis ins Haus hinein zu verlängern.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: rosa
braun
Blütezeit: September
Oktober
Wuchshöhe: 50 cm
70 cm
Pflanzabstand: 40 bis 50 cm
Winterhärtezone: Z6 (-18 bis -22 °C)
Bodenverhältnisse: normal
trocken
Eigenschaften: Bienenweide
schneckenunempfindlich
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Poaceae (Gramineae) - Süßgrasgewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Wie alle unsere Stauden und Gehölze wird auch Calamagrostis brachytricha (= Achnatherum) (Diamantgras)von unseren Gärtnerinnen und Gärtnern in ihren Quartieren gepflegt. Vor dem Versand werden sie sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität geprüft. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Calamagrostis brachytricha (= Achnatherum)"
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel gestellt.
Frage stellen