Calamintha nepeta ssp.nepeta
Steinquendel | Bergminze

Calamintha nepeta ssp.nepeta ist voraussichtlich wieder ab September lieferbar.

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wann Calamintha nepeta ssp.nepeta wieder verfügbar ist.
  • P 0,5
Ein heller, blauvioletter, fast weißer Blütenschleier schmückt diese zierliche... mehr

Calamintha nepeta ssp.nepeta

Ein heller, blauvioletter, fast weißer Blütenschleier schmückt diese zierliche Spätsommerblüherin ab Juli, sehr zur Freude der zahlreichen Insekten, die die feintriebigen Horste emsig frequentieren und mächtig in Bewegung versetzen. Was dabei relativ spät zu blühen beginnt, das setzt sich bis weit in den Herbst hinein fort und schafft noch im Oktober ein fantastisch filigranes Blütengewitter: am Beetrand, auf Mauerkanten und im Steingarten, zwischen Beetrosen, im Pflanztrog oder auf einer sonnig gelegenen Grabstelle.

Gerade hier macht sich es sich bezahlt, dass Calamintha nepeta ssp. nepeta keine keimfähige Saat ansetzt und somit ganz kontrolliert an Ort und Stelle ihr blühfreudiges Werk verrichtet. Mindestens ebenso einnehmend wie der Anblick seiner zarten Lippenblüten ist auch der liebliche Duft des blühenden Steinquendels, der sich mit dem minzigen Aroma der kleinen, sattgrünen Blätter angenehm vermischt.

Mit ihren rund 40cm Wuchshöhe, gehört Calamintha nepeta ssp. nepeta in den Vordergrund einer sonnigen Rabatte. Sie liebt einen gut durchlässigen, nicht zu feuchten Boden und verträgt sich damit blendend mit Grasnelken, Schleierkräutern, Fetthennnen oder Zwergiris, spanischen Gänseblümchen, Dachwurzen, Wollziest, Sonnenröschen und der wärmeliebenden Sonnenanbeter mehr.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: weiß, lila
Blütezeit: Juli, August, September
Wuchshöhe: 50 cm
Pflanzabstand: 20 bis 30 cm
Winterhärtezone: Z6 (-18 bis -22 °C)
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend
Bodenverhältnisse: normal, trocken
Eigenschaften: schneckenunempfindlich, Bienenweide, Duftpflanze, heimische Wildstaude
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Lamiaceae (Labiatae) - Lippenblütlergewächse

Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft. Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an.

Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Calamintha nepeta ssp.nepeta (Steinquendel | Bergminze)

23.10.2020
ein toller hingucker und Bienenfreund

Ein kleiner Topf gepflanzt, er hat sich zu einen kleinen Busch entwickelt. Die Blüten wirken fein aber wirken wunderbar, die Bienen lieben die Blüten. Lange Blütezeit, jetzt Ende Oktober immer noch sehr schön.

22.09.2018
Wunderbarer Bienenmagnet

Tolle Pflanze mit vielen kleinen Blüten. Sehr, sehr lange blühend, wirkt leicht im Staudenbeet und die Bienen lieben es.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Archiv

Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel gestellt.

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Frage stellen