Centaurea dealbata 'Rosea'
4,90 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

Centaurea dealbata 'Rosea'
Flockenblume

Centaurea dealbata 'Rosea' ist voraussichtlich ab März lieferbar.

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald Centaurea dealbata 'Rosea' wieder bestellbar ist.
4,90 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

  • P 1
Die Flockenblume Centaurea dealbata „Rosea“ ist eine anspruchslose und als sehr... mehr

Beschreibung

Die Flockenblume Centaurea dealbata „Rosea“ ist eine anspruchslose und als sehr frosthart bekannte Pflanze. An optimalen Standorten braucht sie kaum Pflege. Ein trockener bis frischer, nährstoffreicher Boden in sonniger bis halbschattiger Lage garantiert gesunde, tiefgrüne Pflanzen mit kräftigen, filzig beblätterten Stängeln und reicher violettrosa Blütenpracht. Die Blütenkörbchen zeigen sich ab Mai und erinnern an große Kornblumen (mit denen sie auch verwandt sind). Sie eignen sich bestens für die Vase. Durch den Schnitt wird die Centaurea außerdem zu neuer Blütenbildung bis in den Juli hinein angeregt. Sie wird von Bienen gerne besucht und wirkt sowohl in Prachtstaudenrabatten als auch naturnahen Pflanzungen.

Eigenschaften & Merkmale

Kategorien: Bienen & Schmetterlinge
Rosa
Bienenweidepflanzen
Lichtverhältnisse: sonnig
Bodenverhältnisse: normal
Blütenfarbe: rosa
Blütezeit: Juni
Juli
August
Wuchshöhe: 40 cm
Wuchsbreite: 40 cm
Pflanzabstand: 30 cm
Bodenart: humus- und nährstoffreich
anpassungsfähig
Wuchsverhalten: horstig
lockerhorstig
horstbildend
Eigenschaften: bienenfreundlich
einfache Blüte
schnittgeeignet
Habitus: breit-rund
Pflanzenfamilie: Asteraceae (Compositae) - Asterngewächse (Korbblütler)
Giftklasse: nicht giftig (nicht zum Verzehr geeignet)

So versenden wir Centaurea dealbata 'Rosea' (Flockenblume)

Unsere Stauden und Gehölze gedeihen mit den Jahreszeiten in unserer Gärtnerei im Freiland. Vor dem Versand prüfen wir jede Pflanze sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität. Im Pflanzenversand ist das entscheidende Qualitätsmerkmal die optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und Blütenpracht in Ihrem Garten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre Garten-Traum. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Centaurea dealbata 'Rosea'"
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Centaurea montana 'Alba'

Centaurea montana 'Alba'
Weiße Berg-Flockenblume

Centaurea montana 'Grandiflora'

Centaurea montana 'Grandiflora'
Berg-Flockenblume

Centaurea macrocephala

Centaurea macrocephala
Riesen-Flockenblume

Centaurea montana 'Amethyst Dream' ®

Centaurea montana 'Amethyst Dream' ®
Berg-Flockenblume

Centaurea montana 'Black Sprite'

Centaurea montana 'Black Sprite'
Berg-Flockenblume

Gypsophila repens

Gypsophila repens
Teppich Schleierkraut

Aubrieta 'Bressingham Red'

Aubrieta 'Bressingham Red'
Garten-Blaukissen

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Ihre Frage zu Centaurea dealbata 'Rosea' (Flockenblume)

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel gestellt.
Frage stellen