• Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit - derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.
  • Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

Ceratostigma plumbaginoides
Bleiwurz

Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit: derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.


Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

  • P 0,5
Seine späte Blütezeit und die enzianblaue Blütenfarbe machen Ceratostigma plumbaginoides zu... mehr

Ceratostigma plumbaginoides

Seine späte Blütezeit und die enzianblaue Blütenfarbe machen Ceratostigma plumbaginoides zu einem besonders wertvollen Bodendecker für sonnig-warme Standorte im Garten. Ausbreitungsfreudig und konkurrenzstark bedeckt diese robuste Spätsommerstaude mit ihren sommergrünen Blattpolstern, die im Herbst unterm Kälteeinfluss eine phänomenal rote Färbung annehmen, im Nu einen Quadratmeter Fläche.

Damit ist die Bleiwurz bestens geeignet zur großflächigen Bodenbedeckung auf sehr gut durchlässsigen, trockenen Böden. Selbst im Wurzelfilz von Gehölzen behauptet sich die ausläufertreibende Pflanze zuverlässig neben anderen durchsetzungsstarken Stauden wie Steinsame oder Mandelblättriger Wolfsmilch.

Ab August schmückt sich die aus Asien stammende Art mit einem leuchtend blauen Blütenflor und lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher an unsere Trockenmauer, auf deren Krone sich ein üppiger Bestand dieses vitalen Spätblühers in Augenschein nehmen lässt.

Gepflanzt wird die Bleiwurz am Besten im Frühling und in raueren Lagen honoriert sie durchaus einen leichten Winterschutz mittels Reisigabdeckung. Um das Warten auf ihren relativ späten Austrieb im Frühjahr zu verkürzen, dürfen die Bestände gern großzügig mit Blumenzwiebeln unterpflanzt werden.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: blau
Blütezeit: August, September, Oktober
Wuchshöhe: 25 cm
Pflanzabstand: 30 bis 50 cm
Winterhärtezone: Z7 (-12 bis -17 °C)
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend
Bodenverhältnisse: trocken
Eigenschaften: schneckenunempfindlich, Bodendecker, Blattschmuck
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Pflanzenfamilie: Plumbaginaceae - Bleiwurzgewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten.

Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten. Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie auch Informationen für Ihre neuen Lieblinge.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Ceratostigma plumbaginoides (Bleiwurz)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen