Charmantes Schattenbeet
Blüten-& Blattschmuck für lichtarme Gartenbereiche

229,00 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

Gemeinsam mit dem Magazin "Lust auf Natur" haben wir dieses Beet entwickelt: Schattenecken... mehr

Charmantes Schattenbeet

Gemeinsam mit dem Magazin "Lust auf Natur" haben wir dieses Beet entwickelt:

Schattenecken im Garten gelten oft als unliebsame Orte, die schwierig zu bepflanzen sind und wenig Farbenfreude bieten. Dass es jedoch auch anders geht, zeigt dieses Beispiel. Der hier vorgestellte Garten besitzt an einer Grundstücksseite entlang eines Staketenzaunes einen schattigen Bereich mit leicht feuchtem Boden. Beste Bedingungen für ein neues Beet mit Stauden, Gräsern und Farnen, die alle samt Halbschatten bis Schatten gut vertragen.

Das neue Schattenbeet ist in gefälligem, kühlen Weiß, Rosa, Pink und Lilablau gehalten. Durch eine geschickte Pflanzenauswahl bietet das Beet eine lange Blütezeit von März bis Oktober und ziert gleichzeitig durch eine Reihe von Blattschmuckstauden wie blaublättrigen Funkien, Farnen, Elfenblumen und feinem Japanischem Berggras. Nicht zu verachten ist auch die Herbstfärbung vieler der verwendeten Stauden, deren Laub von Buttergelb bis Apricot und Rot changieren kann.

Die Blütenstauden beginnen ihren Reigen ab März mit der leuchtenden Blüte der rosa Bergenien gefolgt von Kaukasus-Vergissmeinnicht und Tränendem Herz. Im Laufe der Sommermonate erblühen Waldglockenblumen, Prachtspieren, Ziest, Schlangenkopf und Astern. Duftig-zart steigen im Juli die lila Blütenwolken der Wiesenraute aus dem Beet auf und bilden einen traumhaft schönen Schleier. Ab August bis Oktober beschließen Herbst-Anemonen das Gartenjahr und erfreuen über Wochen mit ihren kräftig rosa Blüten. Natürlich dürfen auch Höhe und Struktur in diesem Beet nicht fehlen. So sorgen der weiße Kerzenknöterich und der stattliche Wald-Geißbart im Hintergrund für nötiges Volumen.

Wer mit dem Pflanzenpaket ‚Charmantes Schattenbeet‘ eine doppelt so große Fläche gestalten möchte, der kann es problemlos zweimal setzen. Durch die ähnlichen Standortansprüche lässt sich dieses Beet zudem hervorragend mit Hortensien kombinieren. Auch duftendes Geißblatt (Lonicera periclymenum) zum Beranken eines Obelisken oder Zauns ergänzt das Ensemble optimal.


Eigenschaften & Merkmale

Lichtverhältnisse: halbschattig
schattig
Bodenverhältnisse: normal
Beetgröße: 8,00 m²
Verwendung: Schatten & Halbschatten
Beetmaße: 4,00 x 2,00 m
Anzahl Pflanzen: 42

So versenden wir unsere Pflanzen

Wie alle unsere Stauden und Gehölze wird auch Charmantes Schattenbeet (Blüten-& Blattschmuck für lichtarme Gartenbereiche) von unseren Gärtnerinnen und Gärtnern in ihren Quartieren gepflegt. Vor dem Versand werden sie sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität geprüft. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Vor dem Rückschnitt

Pflanzen vor dem Rückschnitt

Die Beet-Idee 'Duftende Bienenweide' sehen Sie hier vor dem Rückschnitt.

Nach dem Rückschnitt

Pflanzen nach dem Rückschnitt

Nach dem Rückschnitt können die Pflanzen nun verpackt werden.

Die Ankunft Ihrer Pflanzen

Vom Öffnen des Pakets bis zum fertig gepflanzten Beet nimmt Sie Anne Rostek in diesem Video an die Hand.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Charmantes Schattenbeet"
5.0 /5

3 Bewertungen
5 Sterne 3
4 Sterne 0
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Stern 0
Auswahl zurücksetzen
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
(Maximale Anzahl von Dateien:1, Maximale Dateigröße (in MB):4, Zulässige Dateierweiterungen:jpg)
Keine Dateien ausgewählt
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

13.03.2021

Prachtvolle, gesunde Pflanzen

Wir haben inzwischen unser 4. Bett bei der Gräfin gekauft. Wunderbare, gesunde und prachtvoll wachsende Pflanzen erfreuen uns jedes Jahr aufs Neue. Ich kann die Gärtnerei wirklich empfehlen: Sachkundige Beratung und schnelle Antworten sind seitens des Personals der Gärtnerei stets gegeben gewesen. Wirklich eine hervorragende Quelle für Ihre Gartenpflanzen Ideen - einmalig in Deutschland

16.10.2020

Immer wieder gerne - danke

Wir haben das Beet "duftende Bienenwiese" gekauft und sind hellauf begeistert. Schon bei der Lieferung der Pflanzen konnte man sehen, mit wieviel Liebe die Pflanzen verpackt wurden. Vielen lieben Dank an alle, es war nicht die letzte Bestellung.

21.07.2019

Jeden Cent wert!

Im Vorfeld habe ich gefragt, ob dieses Beet auch insektenfreundlich sei. Die Rückmeldung kam schnell und man konnte mir sehr genau etwas zu jeder Pflanze sagen. Hier stehen Leute dahinter, die wissen was sie tun und sich absolut auskennen. Im April wurde dann alles eingepflanzt und bereits jetzt sind die Stauden super gewachsen, keine Pflanze ist eingegangen. Wir sind begeistert! Vielleicht sind die Preise im ersten Moment abschreckend, aber da es sich um sehr viele Pflanzen handelt, es einen Pflanzplan und einen Blühkalender gibt UND man sich nicht selbst stundenlang damit beschäftigen muss, welche Pflanze zu welchem Standort passt, welche insektenfreundlich sind etc. gibt, ist dieses Beet jeden Cent wert. Es ist so wunderschön anzusehen, wie all die Insekten sich erfreuen, es summt und brummt überall. Wir haben morgens und abends gegossen und so ist keine Pflanze eingegangen. im Gegenteil, alle Pflanzen sind so toll gewachsen! Auch der Versand war einwandfrei, bei der Verpackung sieht man, dass die Menschen ihre Pflanzen lieben. Ganz herzlichen Dank an diese fantastische Staudengärtnerei.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 11
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Frage von Carmen V*** , Datum: 21.09.2021

Kann ich diese Pflanzen auch noch Ende September pflanzen?

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

Ja, die Pflanzzeit für die Beet-Ideen erstreckt sich von September bis Oktober und von März bis Juni.

Frage von Anonym A*** , Datum: 20.09.2021

Mich würde interessieren, ob man die Pflanzen auch am Herbstanfang einpflanzen kann. Oder ist der Zeitpunkt ungünstig?

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

Unsere Beet-Ideen lassen sich prima im September/Oktober und von März bis Juni pflanzen.

Frage von Annika B*** , Datum: 08.09.2021

Kann ich dieses Beet auch teilweise unter einen Walnussbaum pflanzen - es liegt komplett im Schatten

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

Walnussbäume sind durch ihre wuchshemmenden Wurzelausscheidungen für viele Stauden ein sehr problematischer Standort. Wir raten von einer Pflanzung des Beetpakets unter einem solchen Gehölz ab.

Weitere Kundenfragen anzeigen
Frage stellen