Cirsium rivulare 'Atropurpureum'
6,90 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

Cirsium rivulare 'Atropurpureum'
Purpurdistel

Cirsium rivulare 'Atropurpureum' ist voraussichtlich ab März lieferbar.

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald Cirsium rivulare 'Atropurpureum' wieder bestellbar ist.
6,90 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

  • P 1
Zugegeben, ein wenig stachelig ist sie, doch ach wie schön mit ihren dunkel purpurfarbenen... mehr

Beschreibung

Zugegeben, ein wenig stachelig ist sie, doch ach wie schön mit ihren dunkel purpurfarbenen Blütenköpfen, die scheinbar schwerelos auf hohen Stielen am hellblauen Sommerhimmel stehen.

Blühfreudig und schon aus großer Ferne deutlich auszumachen, ist Cirsium rivulare 'Atropurpureum' eine jener ausgelesenen Wildarten, die auch die Showgärtner der Chelsea Flowershow seit einigen Jahren für sich entdeckt und einfallsreich kombiniert haben. Bestechend mit orangefarbener Nelkenwurz und zitronig gelben Taglilien, mit tief dunkelblauem Ziersalbei und strahlend weißen Sonnenhüten ist die Purpurdistel einem breiten Verwendungsspektrum zugetan.

Wie auf den heimischen Feuchtwiesen möchte sie auch im Garten gut mit Wasser versorgt und mit Sonnenlicht reich bedacht sein. Dann erweist sich Cirsium als eine unkomplizierte, schnell zur Höchstform auflaufende Gartenpflanze, in der natürlicher Charme und effektvolles Aufteten mühelos zusammenfinden. Derlei ästhetische Erwägungen kümmern die Insekten im Garten freilich wenig. Doch auch für sie ist die Purpurdistel ein glückliches Los.

Eigenschaften & Merkmale

Kategorien: Violett
Bienen & Schmetterlinge
Rot
Bienenweidepflanzen
Feuchtstandorte
Lichtverhältnisse: sonnig
Bodenverhältnisse: normal
feucht
Blütenfarbe: violett
rot
Blütezeit: Juni
Juli
August
September
Wuchshöhe: 100 cm
Wuchsbreite: 50 cm
Pflanzabstand: 40 bis 50 cm
Bodenart: anpassungsfähig
humus- und nährstoffreich
Wuchsverhalten: horstig
lockerhorstig
horstbildend
Eigenschaften: bienenfreundlich
einfache Blüte
schnittgeeignet
Habitus: aufrecht wachsend
buschig
Pflanzenfamilie: Asteraceae (Compositae) - Asterngewächse (Korbblütler)
Giftklasse: nicht giftig (nicht zum Verzehr geeignet)

So versenden wir Cirsium rivulare 'Atropurpureum' (Purpurdistel)

Unsere Stauden und Gehölze gedeihen mit den Jahreszeiten in unserer Gärtnerei im Freiland. Vor dem Versand prüfen wir jede Pflanze sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität. Im Pflanzenversand ist das entscheidende Qualitätsmerkmal die optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und Blütenpracht in Ihrem Garten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre Garten-Traum. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cirsium rivulare 'Atropurpureum'"
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Caltha palustris

Caltha palustris
Sumpfdotterblume

Caltha palustris 'Multiplex'

Caltha palustris 'Multiplex'
Gefülltblühende Garten-Dotterblume

Campanula alliariifolia

Campanula alliariifolia
Knoblauchrauken-Glockenblume

Campanula carpatica 'Blaue Clips'

Campanula carpatica 'Blaue Clips'
Niedrige Garten Glockenblume

Campanula carpatica 'Weiße Clips'

Campanula carpatica 'Weiße Clips'
Karpaten-Glockenblume

Paeonia rockii 'Fen Xi Shi'

Paeonia rockii 'Fen Xi Shi'
Strauchpfingstrose 'Rosa Schönheit'

Cirsium rivulare 'Frosted Magic' ®

Cirsium rivulare 'Frosted Magic' ®
Weiße Kratzdistel

Penstemon digitalis 'Husker's Red'

Penstemon digitalis 'Husker's Red'
Fingerhutblütiger Garten-Bartfaden

Oenothera speciosa 'Siskiyou'

Oenothera speciosa 'Siskiyou'
Nachtkerze

Iris sibirica 'Caesar´s Brother'

Iris sibirica 'Caesar´s Brother'
Bartlose Garten-Schwertlilie

Cornus mas

Cornus mas
Kornelkirsche

Salvia nemorosa 'Midnight Purple'

Salvia nemorosa 'Midnight Purple'
Ziersalbei

Paeonia suffruticosa 'Hananosato'

Paeonia suffruticosa 'Hananosato'
Strauchpfingstrose 'Blumendorf'

Anemone hupehensis 'Prinz Heinrich'

Anemone hupehensis 'Prinz Heinrich'
Herbst-Anemone

Lavandula angustifolia 'Dark Hidcote Blue'

Lavandula angustifolia 'Dark...
Tiefviolettblühender Lavendel

Rhododendron obtusum 'Anouk'

Rhododendron obtusum 'Anouk'
Japanische Azalee

Buddleja davidii 'Funky Fuchsia'

Buddleja davidii 'Funky Fuchsia'
Sommerflieder

Acer palmatum 'Bloodgood'

Acer palmatum 'Bloodgood'
Roter Fächerahorn

Bergenia cordifolia 'Autumn Red'

Bergenia cordifolia 'Autumn Red'
Bergenie

Nepeta racemosa

Nepeta racemosa
Katzenminze

Allium 'Dutchman'

Allium 'Dutchman'
Zierlauch

Hosta 'Big Daddy'

Hosta 'Big Daddy'
Funkie

Salvia nemorosa 'Blue Field'

Salvia nemorosa 'Blue Field'
Ziersalbei

Calamagrostis brachytricha - Diamantgras

Calamagrostis brachytricha -...
Achnatherum brachytrichum

Aconitum napellus 'Album'

Aconitum napellus 'Album'
Weißer Eisenhut

Echinacea 'Pink Tip'

Echinacea 'Pink Tip'
Scheinsonnenhut

Thymus vulgaris 'Compactus'

Thymus vulgaris 'Compactus'
Gedrungener Garten-Thymian

Perovskia atriplicifolia 'Lacey Blue' ®

Perovskia atriplicifolia 'Lacey...
Zwerg-Blauraute

Lavandula angustifolia 'Siesta'

Lavandula angustifolia 'Siesta'
Garten-Lavendel

Lavandula angustifolia 'Munstead'

Lavandula angustifolia 'Munstead'
Lavendel

Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue'

Lavandula angustifolia 'Hidcote...
Tiefviolettblühender Lavendel

Hakonechloa macra 'Mulled Wine'

Hakonechloa macra 'Mulled Wine'
Japanisches Berggras

Hakonechloa macra

Hakonechloa macra
Japanisches Berggras

Geranium x cantabrigiense 'Biokovo'

Geranium x cantabrigiense 'Biokovo'
Cambridge-Storchschnabel

Geranium sylvaticum 'Album'

Geranium sylvaticum 'Album'
Wald-Storchschnabel

Geranium sanguineum 'Tiny Monster'

Geranium sanguineum 'Tiny Monster'
Blutstorchschnabel

Anemone x japonica 'Königin Charlotte'

Anemone x japonica 'Königin...
Herbstanemone

Anemone x japonica 'Honorine Jobert'

Anemone x japonica 'Honorine Jobert'
Herbstanemone

Agastache x rugosa 'Blue Fortune'

Agastache x rugosa 'Blue Fortune'
Duftnessel

Agastache 'Blue Boa'

Agastache 'Blue Boa'
Duftnessel

Agastache 'Beelicious Purple' ®

Agastache 'Beelicious Purple' ®
Duftnessel

Gaura lindheimeri 'Graceful Light Pink'

Gaura lindheimeri 'Graceful Light...
Prachtkerze

Rose 'Perennial Domino' ®

Rose 'Perennial Domino' ®
Ramblerrose

Nepeta x faassenii 'Purrsian Blue'

Nepeta x faassenii 'Purrsian Blue'
Katzenminze

Paeonia rockii 'Gui Fu Ren'

Paeonia rockii 'Gui Fu Ren'
Strauchpfingstrose 'Edelfrau'

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Ihre Frage zu Cirsium rivulare 'Atropurpureum' (Purpurdistel)

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Frage von Anja F*** , Datum: 05.06.2021

Ich habe vor zwei Wochen drei dieser Kratzdisteln gekauft. Nun sind die ersten Blüten verblüht. Sollte ich nur die einzelnen Blüten abschneiden, oder immer die drei, die zusammen am Ende blühen? Wie sieht es allgemein mit Schneiden aus? Wo und wann?

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

Wenn ein ganzer Blütenkopf abgeblüht ist, kann man bei der Purpurkratzdistel den ganzen Blütenstängel bis kurz oberhalb des Laubs zurückschneiden. Ansonsten schneidet man diese Staude jährlich im Frühjahr (März) handbreit über dem Boden zurück.

Frage stellen