Das Streifenbeet
Blütenreicher Saum für Wege, Mauern & Zäune

99,00 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

Wie unterschiedlich in Gärten doch die Orte sind, an denen man Beete anlegen kann! Platz für... mehr

Das Streifenbeet

Wie unterschiedlich in Gärten doch die Orte sind, an denen man Beete anlegen kann! Platz für üppige, breite Rabatten ist dabei nicht immer gegeben. Oft hat man aber entlang des Hauses oder eines Weges, vor Mauern, Zäunen oder Hecken schmale Pflanzstreifen, die sich liebevoll mit entsprechenden Pflanzen gestalten lassen. Die Herausforderung hierbei ist einerseits die geringe Tiefe des Beetes, da kaum Höhenstaffelung möglich ist. Zum anderen aber auch, über das Jahr hinweg für eine möglichst lange Blütezeit und hohen Zierwert zu sorgen.

Das Beispiel dieses Einfamilienhauses zeigt, wie man aus einer vormals schmucklosen Zuwegung zum Haus auf wenig Raum ganz leicht ein blühendes Willkommen gestalten kann. Die Beetstreifen rechts und links des Weges sind dabei nur 60 cm breit, dafür aber 4,50 m lang. Gestaltet sind sie mit jeweils einem Beetpaket „Das Streifenbeet“ für einen vollsonnigen Standort. Das Beetpaket beinhaltet eine Vielzahl an Stauden, die zusammen eine lange Blütezeit von Mai bis Oktober haben. So beginnt das Frühjahr mit den strahlendweißen Blüten der Schleifenblumen, gefolgt von violettem Ziersalbei in Kombination mit schaumig-grüngelbem Frauenmantel, weißem Blutstorchschnabel, rosa Purpursonnenhut, luftig-leichter Prachtkerze sowie dunkellaubiger Fetthenne. Ein Silberglöckchen mit purpurfarbenen Blättern sorgt zusammen mit der Fetthenne zudem für spannende Hell-Dunkel-Kontraste.

Auch im Herbst und Winter ist das Beet nie ganz kahl, da die Schleifenblumen und Silberglöckchenimmergrünes Laub besitzen. Die alten Blütenstände von Salbei und Purpursonnenhut sorgen ferner für interessante Strukturen, so dass man das Beet erst im Frühling zurückschneiden sollte. Eine Ausnahme bildet die Prachtkerze. Dieser wunderschöne Dauerblüher sollte in kalten Gegenden und Höhenlagen am besten im Spätherbst um die Hälfte zurückgeschnitten und mit Tannenreisig oder Vlies abgedeckt werden. Wer dazu noch schweren Lehmboden hat, sollte vor der Pflanzung das Beet idealerweise mit gut abgelagerter Komposterde oder torffreier Pflanzerde aufbereiten. Dann fühlen sich nicht nur Prachtkerze sondern alle Stauden des Beetpaketes wohl.

Wer seinen Garten besonders insektenfreundlich gestalten möchte, erhält mit dem Beetpaket „Das Streifenbeet“ die idealen Pflanzenpartner, denn die Mehrzahl der enthaltenen Stauden zieht Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und Schmetterlinge magisch an und bietet von Frühjahr bis Herbst reichen Nektar. Zusätzlich kann man seine Beetstreifen auch mit frühlingsblühenden Zwiebeln bepflanzen, die extra Nektar aber auch lebenswichtigen Pollen spenden. Perfekt passen etwa Krokusse und die Seerosenblütige Tulpe Tulipa kaufmanniana 'Ice Stick‘.

Tipp: Für noch mehr Höhe und Struktur kann man freiliegende Streifenbeete ohne Hintergrund auch mit zierlichen Hochstämmchen wie Rosen, Zierweiden aber auch Beerenobst ausstatten. Diese schweben dann mit ihren Kronen über den duftig-weichen Staudenblüten.

Eigenschaften & Merkmale

Beetmaße: 4,50 x 0,60 m
Verwendung: Besonders langblühend
Vorgarten & Eingangsbereich
Beetgröße: 2,70 m²
Farben: Romantisches Rosa
Gartenstil: Elegant & stilvoll
Naturnah & Bienenweide
Lichtverhältnisse: sonnig
Anzahl Pflanzen: 21

So versenden wir unsere Pflanzen

Wie alle unsere Stauden und Gehölze wird auch Das Streifenbeet (Blütenreicher Saum für Wege, Mauern & Zäune)von unseren Gärtnerinnen und Gärtnern in ihren Quartieren gepflegt. Vor dem Versand werden sie sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität geprüft. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Vor dem Rückschnitt

Pflanzen vor dem Rückschnitt

Die Beet-Idee 'Duftende Bienenweide' sehen Sie hier vor dem Rückschnitt.

Nach dem Rückschnitt

Pflanzen nach dem Rückschnitt

Nach dem Rückschnitt können die Pflanzen nun verpackt werden.

Die Ankunft Ihrer Pflanzen

Vom Öffnen des Pakets bis zum fertig gepflanzten Beet nimmt Sie Anne Rostek in diesem Video an die Hand.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Streifenbeet"
5.0 /5

1 Bewertung
5 Sterne 1
4 Sterne 0
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Stern 0
Auswahl zurücksetzen
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

27.07.2020

Sehr begeistert

So ein wunderschönes beet für den eingangsbereich. Sind total begeistert, Pflanzen sind schnell geliefert, gut verpackt, sehr gut erklärt, pflegetipps und jetzt schon ein meer aus Blüten.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 5
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Frage von Silke M*** , Datum: 21.06.2021

"Lässt sich das Streifenbeet auch in einen Hochbeetkasten pflanzen oder ist das Wurzelsystem der Pflanzen dafür nicht geeignet?"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"'Das Streifenbeet' kann man auch prima in einen Hochbeetkasten pflanzen, da die Stauden nur bis in eine Tiefe von maximal 30 cm wurzeln."

Frage von Beate K*** , Datum: 16.07.2021

"Sind die Pflanzen im Streifenbeet auch für einen sauren Boden geeignet?"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Sofern es sich um einen leicht sauren Boden handelt, ja. Reine Moorbeeterde (z.B. für Rhododendron) wird jedoch nicht vertragen."

Frage von E*** , Datum: 13.08.2021

"Ist dieses Streifenbeet auch für den Halbschatten geeignet?"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Nein, die Pflanzen im Beetpaket 'Das Streifenbeet' benötigen einen vollsonnigen Standort, um gut zu gedeihen."

Weitere Kundenfragen anzeigen
Frage stellen