Der Berg ruft
169,00 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung ab März 2022

Der Berg ruft
Maximale Blütenfreude für raue Gegenden

169,00 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung ab März 2022

Gärtnern in Mittelgebirgen oder in kalten Gebieten kann eine Herausforderung bedeuten. Doch es... mehr

Eigenschaften & Merkmale

Lichtverhältnisse: sonnig
Bodenverhältnisse: normal
Beetgröße: 4,50 m²
Beetmaße: 3,00 x 1,50 m
Verwendung: Pflegeleicht & Anfänger
Gartenstil: Rosenbeete
Naturnah & Bienenweide
Farben: Kühles Blau & Violett
Romantisches Rosa
Winterhärtezone: Z5 (-23 bis -28 °C)
Bodenart: keine Staunässe
anpassungsfähig
Anzahl Pflanzen: 24

Der Berg ruft

Gärtnern in Mittelgebirgen oder in kalten Gebieten kann eine Herausforderung bedeuten. Doch es gibt eine Vielzahl an robusten Pflanzen, denen winterliche Kälte, pfeifender Wind und Schneelast nichts anhaben können. Die Stars unter diesen „Höhenfliegern“ vereinen sich in der Beet-Idee ‚Der Berg ruft‘ zu einem blütenreichen Ensemble, das, je nach Lage des Gartens, von März bis Oktober für willkommenen Duft und Farbe sorgt.

Den Auftakt des Gartenjahres übernehmen Duftveilchen sowie eine Bergenie mit rosa überhauchten Blüten. Kommt der April und Mai reichen sich eine immergrüne Schleifenblume, Sibirische Wieseniris, weißer Ziersalbei, eine alpine Witwenblume sowie eine imposante, rosa-gefüllt blühende Staudenpfingstrose den Staffelstab weiter. Nicht sattsehen kann man sich im Sommer, wenn eine wunderbar duftende historische Rose, Prachtstorchschnabel, eine großblütige Glockenblume, zarte Schönaster, Braunelle, Blutweiderich und duftende Flammenblumen ihr Blütenfeuerwerk entzünden. Filigraner Wiesenknopf bereichert zusätzlich mit weinroten Knöpfchen-Blüten das Bild. Im Herbst ziehen eine Myrtenaster sowie eine kleine Kissenaster noch einmal alle Register, um uns mit letzter Farbe zu beschenken. Auch die Insektenwelt profitiert von diesem Beet, denn die Mehrzahl der Rosenbegleiter ist äußerst nektarreich. So finden auch in Höhenlagen Bienen, Hummeln und Schmetterlinge wertvolle Nahrung. Kommt der Winter, kann man sich entspannt zurücklehnen. Keine Pflanze muss mühselig gegen Frost geschützt werden. Erst im Frühjahr schneidet man sein Beet zurück und gibt der Rose einen leichten Formschnitt. So macht Gärtnern auf „hohem Niveau“ Spaß!

So versenden wir unsere Pflanzen

Wie alle unsere Stauden und Gehölze wird auch Der Berg ruft (Maximale Blütenfreude für raue Gegenden) von unseren Gärtnerinnen und Gärtnern in ihren Quartieren gepflegt. Vor dem Versand werden sie sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität geprüft. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Vor dem Rückschnitt

Pflanzen vor dem Rückschnitt

Die Beet-Idee 'Duftende Bienenweide' sehen Sie hier vor dem Rückschnitt.

Nach dem Rückschnitt

Pflanzen nach dem Rückschnitt

Nach dem Rückschnitt können die Pflanzen nun verpackt werden.

Die Ankunft Ihrer Pflanzen

Vom Öffnen des Pakets bis zum fertig gepflanzten Beet nimmt Sie Anne Rostek in diesem Video an die Hand.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Berg ruft"
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel gestellt.
Frage stellen