Die Gärtnerei

Staudengärtnerei

90 Jahre Pflanzenliebe - Wir feiern Jubiläum

1926 erbte Helen Gräfin von Zeppelin das malerisch in den Weinbergen des Markgräflerlandes gelegene Weingut ‚Meierhof‘ von ihrer Großmutter und gründete – nach dem Studium an der Lehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau in Berlin-Dahlem - die Gärtnerei. Die Liebe zu Pflanzen, Fachwissen, ein breites Sortiment, besondere Züchtungen und natürlich Stauden in bester Qualität, dafür stehen wir nun seit über 90 Jahren.

Damit wir diesen hohen Anspruch auch die kommenden Jahrzehnte verwirklichen können, setzen wir unter anderem auf die eigene Vermehrung von Pflanzen. Eine Aufgabe, die viel Erfahrung erfordert: Das Zeitfenster zum Schneiden der Stecklinge im Frühjahr ist eng, Unwägbarkeiten sind an der Tagesordnung und erfordern Flexibilität und Einsatz. Außerdem ist die anschließende Versorgung der Jungpflanzen bis zum Anwurzeln ‚überlebenswichtig‘. Nur dann wachsen die zarten Stecklinge binnen eines Jahres zu kräftigen Pflanzen heran.
Diese Pflanzen sind Teil unseres Angebots, dass mit über 2.500 Staudenarten und -sorten eines der landesweit breitesten Sortimente winterharter Gartenblumen darstellt. 
Viele eigene Züchtungen prägen die einzigartige Auswahl: Iris, Pfingstrosen und Taglilien sind unsere Spezialitäten, für die wir weltweit bekannt sind. Gräfin Helen von Stein-Zeppelin legte mit ihrer Liebe zu Pflanzen bereits 1926 den Grundstein zur Züchtung und Kultivierung dieser Prachtstauden. 

Das Erbe von Helen von Stein, der ‚Iris-Gräfin‘, ist uns nicht nur im Qualitätsanspruch Wegweiser. Es war uns auch bei der Planung unseres neuen Verkaufsgebäudes Ansporn. Das Ergebnis? Ein wunderschönes Glashaus im englischen Stil, komfortable Einkaufsmöglichkeiten zu erweiterten Öffnungszeiten und eine großzügige  ‚Piazza‘ mit aktuell wechselnden Pflanzenangeboten. 

Aber nicht jeder Gartenfreund möchte sich mit der Pflanzenauswahl beschäftigen. Dabei wollen schließlich Standort und Boden ebenso berücksichtigt werden, wie Wuchsverhalten und Bedürfnisse der einzelnen Stauden. Für diese Fälle bieten wir mittlerweile über 50 komplette Beetideen zum Nachpflanzen - fertig geplant von unseren erfahrenen Gartengestaltern.

Das eigentliche Herz des Betriebes schlägt auf den 6,5 Hektar Land, wo die winterharten Gartenpflanzen herangezogen und verkauft werden. Was hier unter freiem Himmel heranwächst, ist bestens abgehärtet und trotzt jedem Winter. Neben dem Irisangebot in 300 Sorten gedeihen auf den Feldern  unserer Gärtnerei auch rund 250 Sorten Taglilien und 150 Sorten Pfingstrosen

Etwa 40 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter rund zehn Auszubildende, sorgen mit ihrem Know-how für einen effektiven Betriebsablauf. Und der besteht, vor allem wegen des umfangreichen Sortiments, überwiegend aus Handarbeit. Auf die Qualität der Ausbildung wird bei uns übrigens besonderer Wert gelegt, denn auch der Nachwuchs an kompetenten Gartenfachkräften muss gehegt und gefördert werden.
Für dieses Engagement erhielten wir 2002 die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg.

Herzlich willkommen in unserer Staudengärtnerei!

90 Jahre Pflanzenliebe - Wir feiern Jubiläum 1926 erbte Helen Gräfin von Zeppelin das malerisch in den Weinbergen des Markgräflerlandes gelegene Weingut ‚Meierhof‘ von ihrer Großmutter und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Gärtnerei

Staudengärtnerei

90 Jahre Pflanzenliebe - Wir feiern Jubiläum

1926 erbte Helen Gräfin von Zeppelin das malerisch in den Weinbergen des Markgräflerlandes gelegene Weingut ‚Meierhof‘ von ihrer Großmutter und gründete – nach dem Studium an der Lehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau in Berlin-Dahlem - die Gärtnerei. Die Liebe zu Pflanzen, Fachwissen, ein breites Sortiment, besondere Züchtungen und natürlich Stauden in bester Qualität, dafür stehen wir nun seit über 90 Jahren.

Damit wir diesen hohen Anspruch auch die kommenden Jahrzehnte verwirklichen können, setzen wir unter anderem auf die eigene Vermehrung von Pflanzen. Eine Aufgabe, die viel Erfahrung erfordert: Das Zeitfenster zum Schneiden der Stecklinge im Frühjahr ist eng, Unwägbarkeiten sind an der Tagesordnung und erfordern Flexibilität und Einsatz. Außerdem ist die anschließende Versorgung der Jungpflanzen bis zum Anwurzeln ‚überlebenswichtig‘. Nur dann wachsen die zarten Stecklinge binnen eines Jahres zu kräftigen Pflanzen heran.
Diese Pflanzen sind Teil unseres Angebots, dass mit über 2.500 Staudenarten und -sorten eines der landesweit breitesten Sortimente winterharter Gartenblumen darstellt. 
Viele eigene Züchtungen prägen die einzigartige Auswahl: Iris, Pfingstrosen und Taglilien sind unsere Spezialitäten, für die wir weltweit bekannt sind. Gräfin Helen von Stein-Zeppelin legte mit ihrer Liebe zu Pflanzen bereits 1926 den Grundstein zur Züchtung und Kultivierung dieser Prachtstauden. 

Das Erbe von Helen von Stein, der ‚Iris-Gräfin‘, ist uns nicht nur im Qualitätsanspruch Wegweiser. Es war uns auch bei der Planung unseres neuen Verkaufsgebäudes Ansporn. Das Ergebnis? Ein wunderschönes Glashaus im englischen Stil, komfortable Einkaufsmöglichkeiten zu erweiterten Öffnungszeiten und eine großzügige  ‚Piazza‘ mit aktuell wechselnden Pflanzenangeboten. 

Aber nicht jeder Gartenfreund möchte sich mit der Pflanzenauswahl beschäftigen. Dabei wollen schließlich Standort und Boden ebenso berücksichtigt werden, wie Wuchsverhalten und Bedürfnisse der einzelnen Stauden. Für diese Fälle bieten wir mittlerweile über 50 komplette Beetideen zum Nachpflanzen - fertig geplant von unseren erfahrenen Gartengestaltern.

Das eigentliche Herz des Betriebes schlägt auf den 6,5 Hektar Land, wo die winterharten Gartenpflanzen herangezogen und verkauft werden. Was hier unter freiem Himmel heranwächst, ist bestens abgehärtet und trotzt jedem Winter. Neben dem Irisangebot in 300 Sorten gedeihen auf den Feldern  unserer Gärtnerei auch rund 250 Sorten Taglilien und 150 Sorten Pfingstrosen

Etwa 40 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter rund zehn Auszubildende, sorgen mit ihrem Know-how für einen effektiven Betriebsablauf. Und der besteht, vor allem wegen des umfangreichen Sortiments, überwiegend aus Handarbeit. Auf die Qualität der Ausbildung wird bei uns übrigens besonderer Wert gelegt, denn auch der Nachwuchs an kompetenten Gartenfachkräften muss gehegt und gefördert werden.
Für dieses Engagement erhielten wir 2002 die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg.

Herzlich willkommen in unserer Staudengärtnerei!

Zuletzt angesehen

Ihren Wunsch-Liefertermin können Sie uns gerne als Kommentar der Bestellung anfügen. Besonders eilige Aufträge nehmen wir auch telefonisch (Tel. 07634 550390) entgegen.

Wunschtermin?