• Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit - derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.
  • Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

Echinacea purpurea 'Magnus'
Purpursonnenhut

Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit: derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.


Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

  • P1
Ein gerade in seiner Schlichtheit besonders schön zu betrachtender Purpursonnenhut , der in... mehr

Echinacea purpurea 'Magnus'

Ein gerade in seiner Schlichtheit besonders schön zu betrachtender Purpursonnenhut, der in Naturgärten und Präriestaudenpflanzungen eine glänzende Figur macht. Als Züchtung der ersten Stunde hat sich Echinacea purpurea 'Magnus' zudem Jahre an Gartenerfahrung zugelegt. Sie überzeugt als gesunde, ausdauernd wiederkehrende und blühfreudig den Sommer zelebrierende Staude mit einem gesunden Wuchs und einer formvollendeten Blüte in feinem Rosarot um eine orangebraune Mitte.

Zusammen mit Ziersalbei, Prachtscharten und Gräsern verhilft dieser trockenheitstolerante Purpursonnenhut sonnigen Rabatten auf durchlässigen Böden zu einem ebenso farbenfrohen wie strukturstarken Auftritt. Der Pflegeaufwand rund ums Jahr bleibt gering, zumal sich die Samenstände mit ihren haltbaren Igelköpfen bis weit in den Winter hinein neben den zarten Silhouetten der Ziergräser behaupten und erst im zeitigen Frühling abgetragen werden.

Als Bienen- und Schmetterlingsweide ist Echinacea purpurea 'Magnus' unschlagbar und auch unter Floristen wird mächtig für die schöne Schnittblume geschwärmt.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: rosa
Blütezeit: Juni, Juli, August, September
Wuchshöhe: 80 cm
Pflanzabstand: 30 bis 40 cm
Winterhärtezone: Z3 (-35 bis -39 °C)
Wuchsverhalten: kriechend, teils wurzelnd
Bodenverhältnisse: normal, trocken
Eigenschaften: schneckenunempfindlich, Schnittblume
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Asteraceae (Compositae) - Asterngewächse (Korbblütler)

So versenden wir unsere Pflanzen

Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten.

Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten. Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie auch Informationen für Ihre neuen Lieblinge.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Echinacea purpurea 'Magnus' (Purpursonnenhut)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen