• Ausgewählte Pflanzen versenden wir auch in der Sommerzeit.

Euphorbia characias ssp.wulfenii
Mittelmeer-Wolfsmilch

Euphorbia characias ssp.wulfenii ist voraussichtlich wieder im September lieferbar.

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald Euphorbia characias ssp.wulfenii wieder bestellbar ist.
5,60 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

  • P 0,5
Euphorbia characias ssp.wulfenii ist ein unverzichtbarer Solitär im Kiesgarten und Jahr um Jahr... mehr

Euphorbia characias ssp.wulfenii

Euphorbia characias ssp.wulfenii ist ein unverzichtbarer Solitär im Kiesgarten und Jahr um Jahr die Attraktion in unserem Schaubeet an der Piazza. Es mag an den Nachwehen eines viel zu langen, viel zu grauen Winters liegen, dass die spritzigen, limonengrünen Blütenstände der majestätischen Mittelmeer-Wolfsmilch ab März eine so freudige Begeisterung auslösen. Endständig an den hoch aufragenden, graugrün bereiften Trieben stehend, handelt es sich bei dem, was wir als außergewöhnlichen Blütenstand bewundern, eigentlich um eine leuchtstarke Ansammlung sogenannter Brakteen, die als Scheinblüten für die phänomenale Schmuckwirkung der statuesken Pflanze verantwortlich sind.

Sei's drum, die gewaltigen, gelb-grünen Blütentürme lassen schon zu Beginn der Gartensaison keinen Zweifel an der Ausnahmestellung dieser ungemein skulptural auftretenden Strukturstaude, die vollsonnige Rabatten ankert und maßgeblich mitdefiniert.

Obwohl die sonne- und wärmeliebende Pflanze auch im Halbschatten überraschend gut gedeiht, gehört sie doch ihrem Herkommen und ihrem Habitus nach ganz klar in die Sonne. Hier entwickelt Euphorbia characias ssp. wulfenii die eindrucksvollste Blüte, die beste graugrüne Blattfärbung und die schönste, ausgewogenste Gestalt. Die Mittelmeer-Wolfsmilch verfügt über eine sehr gute Trockenheitsverträglichkeit und profitiert von einem schottrigen, gut durchlässigen Untergrund, der überschüssiges Wasser insbesondere im Winter zügig abführt.

Im Weinbauklima besteht auch an exponierteren Standorten kein Problem mit der Winterhärte. Wer hier in raueren Lagen Sorge hat, sollte geschützte Plätze in Hausnähe bei der Frühjahrspflanzung bevorzugen. Vielseitig einsetzbar, passt die Mittelmeer-Wolfsmilchs sehr schön zu anderen Mediterranen wie Lavandula, Santolina oder Rosmarinus. Sie ist eine schöne, wintergrüne Begleitung zu Bartiris und Yucca, zu Blaurauten und Katzenminzen, dunkellaubigen Fetthennen oder luftigen Schleierkräutern.

Um Platz für den Neuzuwachs zu schaffen und um die Form möglichst offen und elegant zu halten, werden die abgeblühten Triebe im Mai herausgeschnitten. Dabei immer Handschuhe tragen, um die Haut vor dem reizenden Milchsaft zu schützen!

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: gelb
Blütezeit: März
April
Mai
Juni
Wuchshöhe: 80 cm
Pflanzabstand: 20 bis 30 cm
Winterhärtezone: Z7 (-12 bis -17 °C)
Wuchsverhalten: horstig
lockerhorstig
horstbildend
Bodenverhältnisse: trocken
Eigenschaften: Bienenweide
immergrün
schneckenunempfindlich
Blattschmuck
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Euphorbiaceae - Wolfsmilchgewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Wie alle unsere Stauden und Gehölze wird auch Euphorbia characias ssp.wulfenii (Mittelmeer-Wolfsmilch)von unseren Gärtnerinnen und Gärtnern in ihren Quartieren gepflegt. Vor dem Versand werden sie sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität geprüft. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Euphorbia characias ssp.wulfenii"
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 2
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Frage von Babette F*** , Datum: 03.05.2021

"Ist die Euphorbia characias ssp. wulfenii giftig?"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Ja, alle Euphorbia-Gewächse enthalten einen giftigen Milchsaft, der in Kombination mit Sonnenlicht hautreizend wirkt. "

Frage von Karin R*** , Datum: 11.06.2021

"Die Euphorbia characias ssp. wulfenii blüht seit einiger Zeit wunderschön, und ist jetzt Anfang Juni am Abblühen. Neue Triebe kommen bereits nach. Ist nun ein Rückschnitt der verblühten Triebe sinnvoll?"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Ja, bei dieser Wolfsmilch kann man im Frühsommer die alten Blütenstände bodeneben abschneiden, so dass der Neuaustrieb übernehmen kann. Beim Schneiden bitte Handschuhe und etwas Langärmeliges tragen, da die Pflanze hautreizenden Milchsaft absondert. "

Frage stellen