• Wir haben unseren Pflanzenversand bis zum Frühjahr eingestellt.
    Bücher, Werkzeuge und Accessoires versenden wir weiterhin.
  • Ihre Vorbestellungen für das Frühjahr können Sie gerne schon jetzt aufgeben.
Hier erfahren Sie alles über uns

Hier erfahren Sie alles über uns

Von der Liebe zu Pflanzen

Eine große Vielfalt an Staudenarten und -sorten

Eine besondere Vielfalt an Stauden in bester Qualität und besondere eigene Züchtungen – dafür stehen wir seit über 90 Jahren.

Damit wir unseren hohen Anspruch auch die kommenden Jahrzehnte verwirklichen können, setzen wir unter anderem auf die eigene Vermehrung von Pflanzen. Eine Aufgabe, die viel Erfahrung erfordert: Das Zeitfenster zum Schneiden der Stecklinge im Frühjahr ist eng, Unwägbarkeiten sind an der Tagesordnung und erfordern Flexibilität und Einsatz. Außerdem ist die anschließende Versorgung der Jungpflanzen bis zum Anwurzeln ‚überlebenswichtig‘. Nur dann wachsen die zarten Stecklinge binnen eines Jahres zu kräftigen Pflanzen heran.

Diese Pflanzen sind Teil unseres Angebots, dass mit über 2.500 Staudenarten und -sorten eines der landesweit breitesten Sortimente winterharter Gartenblumen darstellt. 

Viele eigene Züchtungen prägen die einzigartige Auswahl: IrisPfingstrosen und Taglilien sind unsere Spezialitäten, für die wir weltweit bekannt sind. Gräfin Helen von Stein-Zeppelin legte mit ihrer Liebe zu Pflanzen bereits 1926 den Grundstein zur Züchtung und Kultivierung dieser Prachtstauden.

Umgeben von Blüten und Weinbergen

Blühende Iris- und Pfingstrosenfelder inmitten der malerischen Weinberge des Markgräflerlandes sind ein faszinierender Anblick. Das werden Sie feststellen, wenn Sie unsere Gärtnerei im Mai zum traditionellen Gräflich Zeppelinschen Gartenfest besuchen. Im Juni stehen die Rosen im Mittelpunkt des gleichnamigen Tages und im Juli verzaubern die weiten Taglilienfelder nicht nur während der Taglilientage. Zahlreiche Schaupflanzungen inspirieren dabei jeweils zur Gestaltung des eigenen Grüns. 

Das Verkaufsgebäude

Das Erbe von Helen von Stein, der ‚Iris-Gräfin‘, ist uns nicht nur im Qualitätsanspruch Wegweiser. Es war uns auch bei der Planung unseres Verkaufsgebäudes Ansporn. Das Ergebnis? Ein wunderschönes Glashaus im englischen Stil, komfortable Einkaufsmöglichkeiten zu erweiterten Öffnungszeiten, eine großzügige ‚Piazza‘ mit aktuell wechselnden Pflanzenangeboten und das helle, freundliche Lilien-Café mit seinen kleinen Köstlichkeiten.

Beetideen für Ihren Garten

Aber nicht jeder Gartenfreund möchte sich mit der Pflanzenauswahl beschäftigen. Dabei wollen schließlich Standort und Boden ebenso berücksichtigt werden, wie Wuchsverhalten und Bedürfnisse der einzelnen Stauden. Für diese Fälle bieten wir mittlerweile über 50 komplette Beetideen zum Nachpflanzen - fertig geplant von unseren erfahrenen Gartengestaltern.

Die weiteren Meilensteine der letzten Jahre sind vielfältig: Der Überwinterungsservice bringt große, frostempfindliche Kübelpflanzen gut durch die kalte Jahreszeit, die ‚Staudenbühne‘ hilft Gartenneulingen mit Empfehlungen bewährter Pflanzen beim Einkauf und mit vielen neuen Beetkombinationen sind grüne Trends ganz einfach nachzupflanzen. Auch individuelle Planungswünsche werden gerne erfüllt.

Die Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

Das eigentliche Herz des Betriebes schlägt auf den 6,5 Hektar Land, wo die winterharten Gartenpflanzen herangezogen und verkauft werden. Was hier unter freiem Himmel heranwächst, ist bestens abgehärtet und trotzt jedem Winter. Neben dem Irisangebot in 300 Sorten gedeihen auf den Feldern  unserer Gärtnerei auch rund 250 Sorten Taglilien und 150 Sorten Pfingstrosen

Etwa 40 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter rund zehn Auszubildende, sorgen mit ihrem Know-how für einen effektiven Betriebsablauf. Und der besteht, vor allem wegen des umfangreichen Sortiments, überwiegend aus Handarbeit. Auf die Qualität der Ausbildung wird bei uns übrigens besonderer Wert gelegt, denn auch der Nachwuchs an kompetenten Gartenfachkräften muss gehegt und gefördert werden.
Für dieses Engagement erhielten wir 2002 die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg.

Die Accessoires

Gutes Werkzeug erleichtert die Arbeit im Garten ungemein. Das wissen wir aus Erfahrung und haben für Sie eine Auswahl an handgeschmiedeten Gartengeräten getestet und für gut befunden.
Diese und weitere schöne, nützliche Dinge, die Ihnen rund um den Garten Freude bereiten, finden Sie in unserem Verkaufsgebäude. Im Jahr 2012 errichtet bietet das helle, gemütliche Glashaus im englischen Stil den Rahmen für liebevoll arrangierte Deko- und Geschenk-Ideen, für die große Auswahl an Samen und für stilvolle Gärtnerbekleidung.  

Das Lilien-Café

05-12_227Muße und Gaumenfreuden verschmelzen im Lilien-Café zu einer wunderbaren kleinen Auszeit: Selbst gebackene Kuchen, Kaffee und kleine Köstlichkeiten sind bereits Grund genug für einen Besuch. Gepaart mit der Blütenfülle der Gärtnerei und der Aussicht auf die umgebenden Weinberge des Markgräflerlandes wird daraus Genuss pur!

Bei schönem Wetter – und das gibt es häufig hier im Süden – lädt die zum Teil überdachte Terrasse neben dem Café zum Sitzen im Freien ein. Beginnen Sie den Tag zum Beispiel mit einem schönen  „Gartenfrühstück“. 

Das Lilien-Café ist im Winter täglich von 10 bis 18 Uhr, ab März von 9 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.  

Die Bücher

'Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt' - sagt ein arabisches Sprichwort. Und so liegt es nahe, dass Sie neben der großen Pflanzenvielfalt unserer Gärtnerei auch eine der größten deutschen Fachbuchhandlungen für Gartenliteratur im Verkaufsgebäude finden. In der von Aglaja von Rumohr persönlich geführten Buchhandlung werden Sie individuell beraten und können in Ruhe stöbern.  

Herzlich willkommen in unserer Staudengärtnerei!

 

 

Zuletzt angesehen