<b>Pflanzenversand</b><br><i>Von der Bestellung bis in den Garten</i>

Pflanzenversand
Von der Bestellung bis in den Garten

Auswahl & Bestellung Was bekomme ich? Lieferzeit Pflanzen bestellen

Auswahl treffen und bestellen

Seit vielen Jahren wurde unser Pflanzenversand ausgebaut und optimiert. Anfangs wurden lediglich Pflanzen versendet, die leicht in der Handhabung waren (z.B. die Rhizome der Iris). Mit verschiedenen Verpackungsmöglichkeiten und reichlich Erfahrung versenden wir heute unser komplettes Sortiment. Heutzutage können Sie problemlos und guten Gewissens Pflanzen online bestellen. Die Pflanzen werden sicher verpackt, sodass Sie auch mehrere Tage im Versandkarton überstehen.

Gern nehmen wir Ihre Bestellungen neben unserem Onlineshop auch persönlich am Telefon entgegen. Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen Tipps und sind Ihnen bei der Pflanzenauswahl behilflich. Selbstverständlich können Sie uns Ihre Bestellung auch als Brief, Fax oder e-mail senden oder hier in der Gärtnerei abgeben. Aber auch unser Katalog ist für viele unserer Bestandskunden ein treuer Begleiter und hilft Ihnen im Garten und bei der Auswahl Ihrer Pflanzen.

Selbstverständlich legen wir großen Wert auf Datenschutz und geben Ihre Adresse keinesfalls unerlaubt an Dritte weiter. Lieferungen sind nur an Lieferadressen innerhalb der EU, europäische Drittländer wie die Schweiz, Liechtenstein und Norwegen möglich. Wenn Sie Ihr Land nicht in der Auswahl finden, kontaktieren Sie uns bitte vorab per Telefon oder E-Mail.

Was bekommen Sie?Pflanzen online bestellen - Pflanzenversand

Alle Pflanzen werden entsprechend Ihrer Bestellung für Sie zusammengestellt. Iris, Pfingstrosen und Taglilien werden je nach Jahreszeit entweder direkt als wurzelnackte Ware frisch für Ihren Auftrag gegraben oder aber im Topf verschickt. Falls einzelne Pflanzen zu hoch sind, werden sie für den Versand zurückgeschnitten. Dies schadet der Pflanze nicht, in den meisten Fällen sollten Sie dies vor dem Pflanzen ohnehin tun. Die Qualität erkennen Sie an dem kräftigen Wurzelballen, aus dem die Pflanze schnell anwächst.

Pflanzenversand – Top-Qualität zeichnet uns aus

Jede Bestellung wird vor dem Verpacken nochmals kontrolliert. Die Endkontrolle wird von einer erfahrenen Gartenbau-Ingenieurin ausgeführt, die die Sortenechtheit und Qualität der Pflanzen überprüft. Ihre Pflanzen werden liebevoll und sorgfältig verpackt und kommen so gut bei Ihnen an. Falls Blätter oder Blüten geknickt oder gedrückt werden, schadet das den Pflanzen nicht. Auch in der Natur können sie sich ja bei Wildverbiss o.ä. rasch regenerieren.

Ihre neuen Pflanzen können Sie gleich einpflanzen, oder in den Töpfen auch längere Zeit draußen stehen lassen. Bitte bei Bedarf gießen. Wurzelnackte Pflanzen können Sie, falls Sie noch nicht direkt pflanzen können, einschlagen, d.h. an einem anderen Ort provisorisch einpflanzen.

Was ist wann lieferbar?

Sie erhalten alle unsere Pflanzen in kräftiger Gärtnerqualität. Iris, Pfingstrosen und Taglilien können je nach Jahreszeit entweder wurzelnackt, also ohne Topf, oder aber mit Topf verschickt werden. Alle anderen Pflanzen werden ganzjährig als Topfpflanzen verschickt. Stauden aus Töpfen kann man das ganze Jahr über pflanzen, solange der Boden nicht gefroren ist. Wurzelnackte Pflanzen sollten Sie je nach Pflanze nur zu bestimmten Jahreszeiten pflanzen, da sie dann am besten anwachsen. Wir versenden Ihre Pflanzen nur in solchen günstigen Zeiten, die Sie der Tabelle entnehmen können. Vor Ort in der Gärtnerei können Sie das ganze Jahr über einkaufen.

lieferzeiten-stauden_NDk2MjY4MFo

Was passiert, wenn etwas nicht lieferbar ist?

Einzelne Pflanzen sind sehr beliebt und deshalb schnell ausverkauft. Manchmal haben wir Pech und einzelne Kulturen wachsen nicht so, wie sie sollten. Andere Pflanzen haben wir nur vorübergehend im Sortiment und vermehren sie dann nicht mehr. Deshalb kommt es trotz unserer Bemühungen immer wieder vor, das einzelne Pflanzen nicht lieferbar sind.

Da Sie selbstverständlich mit den bestellten Pflanzen rechnen, ersetzen wir Ihnen ausverkaufte durch ähnliche Pflanzen. Natürlich ersetzen wir eine hellblaue Iris nur mit einer anderen hellblauen Iris und nicht mit einer dunkelblauen oder etwa gelben oder gar einem Rittersporn. Und natürlich niedrige Sorten nicht mit hohen. Wir berechnen Ihnen dabei selbstverständlich auch nur den Preis der ursprünglich bestellten oder den der Ersatzsorte, je nach dem welcher günstiger ist.

Wenn Sie keine Ersatzsorte möchten, geben Sie das bitte auf Ihrer Bestellung an. Wir versuchen immer, Ihre Wünsche zu berücksichtigen deshalb hilft es uns, wenn Sie uns Ihre Wünsche mitteilen, also z.B. in Ihrer Bestellung schreiben: falls ..xx.. nicht lieferbar, bitte ..yy.. schicken, oder dann eine weiße Sorte o.ä..

Wie geht es weiter?

Wenn Sie möchten, erhalten Sie eine Terminbestätigung von uns. Dadurch erfahren Sie, wann wir Ihren Auftrag bearbeiten werden.

Reservierungen können wir leider nicht vornehmen, so dass eine Terminbestätigung nichts darüber aussagt, ob Ihre bestellten Pflanzen verfügbar sind. Dies liegt daran, dass wir die Pflanzen direkt aus der Gärtnerei für den Versand zusammenstellen. Falls heute ein Kunde die letzten 20 Fackellilien kauft, sind morgen für den Versand leider keine mehr da.
Falls Sie es sich anders überlegen und an Ihrer Bestellung etwas ändern möchten, ist das bei uns kein Problem. Solange die Pflanzen noch nicht verpackt sind, werden wir uns bemühen, auf Ihre Wünsche einzugehen.

Wie kommen die Pflanzen zu Ihnen?

Wir versenden per Paketdienst, sehr große Mengen auch per Spedition. Die Pflanzen sind sehr sorgfältig mit Zeitungspapier und Holzwolle, also umweltfreundlichem Material, in Pakete verpackt. Die gute Verpackung ist eine Stärke unseres Betriebes, für die wir regelmäßig von Kunden gelobt werden. Denn was nutzen die schönsten Pflanzen, wenn sie durch unsachgemäße Verpackung auf dem Transport beschädigt werden?Falls Sie bei der Anlieferung sehen, dass das ganze Paket beschädigt wurde, lassen Sie sich dies vom Zusteller bestätigen. Im Zweifelsfall schreiben Sie auf die Empfangsbestätigung bitte "unter Vorbehalt".

Was bedeutet "wurzelnackt/Topf"? 

Iris, Pfingstrosen und Taglilien gibt es nicht nur im Topf, sondern werden zum Teil direkt für Ihren Auftrag frisch ausgegraben. Die Pflanzen haben dann keinen Topfballen. Die Qualität erkennen Sie an dem kräftigen Wurzelballen, aus dem die Pflanze schnell anwächst.

Sollten Sie keine Zeit haben, die wurzelnackten Stauden direkt einzupflanzen, wenn zum Beispiel das Beet noch nicht fertig ist, lassen sich diese gut einschlagen. Viele Iris, Pfingstrosen und Taglilien-Sorten sind über das ganze Jahr auch im Container/Topf vorrätig.

Zurück zur Übersicht Zum Pflanzen-Sortiment

Unsere Empfehlung!
xxx
Beetkollektionskatalog
61 Beetideen für jeden Gartenbereich
5,00 EUR *
Zuletzt angesehen