• Ausgewählte Pflanzen versenden wir auch in der Sommerzeit.

Gartenidee: Beth Chattos Traumhafter Kiesgarten
Ein Kiesgarten, der üppig blüht und fleißig Insekten anzieht.

Weitläufiger Garten ohne künstliche Beregnung

Nie war ein Pflanzkonzept gefragter als ein Kiesgarten, den man in heißen, trockenen Sommern nicht zu gießen braucht und der dennoch üppig blüht und fleißig Insekten anzieht. Die Grand Dame der Englischen Gartenkunst und alten Freundin der Gärtnereigründerin Helen von Stein, Beth Chatto, hat eine solche Anlage in ihrem englischen Garten verwirklicht, die in der Folge internationale Beachtung fand.

Aus der Not heraus geboren, dass in trockenen Sommern in East Anglia die künstliche Bewässerung im Garten zeitweise verboten wird, erschuf sie einen weitläufigen 'Gravel Garden', der ganz ohne Beregnung auskommt. Als Besucher flaniert man durch den freizugänglichen Gartenteil und staunt über die Inselbeete im Kies, die eine herrliche Vielfalt an Pflanzen beherbergen.

Hier wachsen Stauden, Halbsträucher, Blumenzwiebeln und Gräser in einer scheinbar vollkommen natürlich anmutenden Zusammensetzung. Doch bei genauerer Betrachtung erkennt man Beths geschickte Gestalterhand, die meisterlich Blickpunkte und Spannungsbögen schuf.

Ein 'Must Visit' für jeden Südostengland-Reisenden!

Lassen Sie sich von unserer Gartenidee zur kreativen Gestaltung Ihres eigenen Grüns inspirieren!

Garteninformation

The Beth Chatto Gardens
Elmstead Market
Clacton Rd
Elmstead
Colchester, CO7 7D
Vereinigtes Königreich

www.bethchatto.co.uk

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen