• Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit - derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.
  • Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

Geranium sanguineum
Blutstorchschnabel

Geranium sanguineum

Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit: derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.


Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

  • P 0,5
Einer dieser Tausendsassa, die an sonnigen, trockenen Standorten wuchsfreudige, robuste, Horste... mehr

Geranium sanguineum

Einer dieser Tausendsassa, die an sonnigen, trockenen Standorten wuchsfreudige, robuste, Horste ausbilden, reich blühen und dabei zuverlässig winterhart und absolut pflegeleicht sind.

So ist der heimische Blutstorchschnabel, der in der Natur auf lockeren, kalkreichen und nährstoffarmen Standorten gedeiht, genau das Richtige für die Bepflanzung von Stein- und Kiesgärten, Böschungen und Mauerkronen, sonnigen Grabstellen und Miniaturgärten in Töpfen und Trögen auf Balkon und Terrasse.

In gleich welcher Verwendung darf man sich zwischen Juni und Oktober an einem reichen Blütenflor aus relativ großen, ebenso leuchtstarken wie zart aus Seidenpapier hervorknisternden Blüten erfreuen. Diese strecken sich auf drahtigen, roten Stielen über das dichte Blattwerk der breit lagernden Horste, die sich kriechend ausbreiten. Mit seiner sattgrünen Farbe und der apart geteilten Blattform ist das Laub von Geranium sanguineum über die Blütezeit hinaus ein wertvoller Strukturgeber und macht insbesondere mit einer wunderbar roten Herbstfärbung auf sich aufmerksam.

Im Sommer sind es hauptsächlich Schwebfliegen, die die nektarreichen, intensiv rot-violett gefärbten Blüten besuchen. Doch auch Schmetterlinge und Käfer wissen den Blutstorchschnabel als Insektenweide zu schätzen. Eine Staude, für die sich zwischen Steppensalbei, Edeldisteln und Gold-Wolfsmilch vielleicht noch ein Plätzchen auftut.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: rot
Blütezeit: Mai, Juni, Juli, August, September
Wuchshöhe: 30 cm
Pflanzabstand: 40 bis 50 cm
Winterhärtezone: Z5 (-23 bis -28 °C)
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend
Bodenverhältnisse: trocken, normal
Eigenschaften: Bodendecker, schneckenunempfindlich, Schnittblume, heimische Wildstaude
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Geraniaceae - Storchschnabelgewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten.

Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten. Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie auch Informationen für Ihre neuen Lieblinge.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Geranium sanguineum (Blutstorchschnabel)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen