• Unser Pflanzenversand für den Herbst ist nun beendet.
    Vorhandene Bestellungen werden selbstverständlich versendet.
  • Im Dezember sind wieder Vorbestellungen für das kommende Frühjahr möglich.
    Bücher, Werkzeuge und Zubehör werden weiterhin versendet.

Kleines Naschparadies

Dieser Artikel ist online leider nicht verfügbar und nur für informative Zwecke sichtbar.


Vor Ort haben wir für Sie noch ein größeres Sortiment (insbesondere Rosen) zur Auswahl. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Gärtnerei!

Ein in die Jahre gekommener Patio, umrahmt von schützenden Mauern, ist in diesem Beispiel die... mehr

Kleines Naschparadies

Ein in die Jahre gekommener Patio, umrahmt von schützenden Mauern, ist in diesem Beispiel die Basis für einen kleinen, farbenfrohen Selbstversorger-Garten in Hochbeetform. Durch das Anheben der Beetflächen wird zum einen wertvolle Sitzfläche im Patio freigegeben, zum anderen erlaubt das erhöhte Gärtnern rückenschonendes Arbeiten und Ernten.

Und geerntet werden kann in diesen Beeten einiges! Neben Schnittstauden, deren Blüten den sommerlichen Tisch schmücken, sind die Stars des Ensembles verschiedene Obstgehölze wie Säulenäpfel, Beerensträucher und Herbsthimbeere. Kräuter wie Schnittlauch oder Thymian dürfen ebenso wenig fehlen, wie eine leckere Auswahl verschiedener Erdbeersorten. Dazu gibt es eine Auswahl an Stauden mit essbaren Blüten wie zum Beispiel eine zitronengelbe Taglilie oder zarte Duftveilchen. Und ist der Mensch satt, freuen sich Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an den zahlreichen Blütenpflanzen, denn Katzenminze, Steinquendel, Fetthenne, Astern, Sonnenbraut und Duftnessel sind wahre Nektarbrunnen.

Gestalten lässt sich ein solcher Patio verhältnismäßig kostensparend, da die alten Waschbetonplatten nach vorheriger Reinigung einfach mit einem Holzdeck überbaut werden können. Um stationäre Hochbeete wie in diesem Beispiel anzulegen, nimmt man idealerweise einen Streifen Platten auf, um das darunterliegende Erdreich freizulegen und so für ausreichend Wasserabzug zu sorgen. Anschließend werden die Hochbeete mit 80 cm Breite und ca. 60 cm Höhe aufgemauert, farbig verputzt und mit qualitativ hochwertiger Pflanzerde aufgefüllt. Ist ein Kontakt mit dem Erdreich nicht möglich, sollten die Hochbeete ausreichend Drainagelöcher haben, damit überschüssiges Wasser schnell ablaufen kann. Wer sich das Gießen erleichtern möchte, kann von vornherein eine Tröpfchenbewässerung einplanen, die bei Bedarf im Sommer die Pflanzen mit Feuchtigkeit versorgt. Viel Freude beim Gestalten Ihrer eigenen Selbstversorger-Oase!

  • Beetgröße:
    Hochbeet 1 (L-Form): L 2 m x B 0,8 m + L 2,50 m x B 0,8
    Hochbeet 2: L 2 m x B 0,8 m
  • Standort: vollsonnig, normaler Gartenboden
  • 29 Pflanzen im Paket mit Pflanzplan und Pflegeanleitung sowie Begleitheft

Eigenschaften & Merkmale

Beetgröße: mittlere Beete (4 - 6m²)
Bodenverhältnisse: normal
Gartenstil: Naturnah & Bienenweide
Lichtverhältnisse: sonnig
MengePflanzeHöhe in cmMärzAprilMaiJuniJuliAug.Sept.Okt.
1Agastache x rugosum (Duftnessel)75        
2Alchemilla mollis (Frauenmantel)40        
1Allium schoenoprasum (Schnittlauch)30        
1Aster frikartii (Herbstaster)80        
1Calamintha nepeta ssp. nepeta (Steinquendel)50        
1Echinacea x purpurea, rosa (Purpursonnenhut)80        
2Fragaria 'Mara de Bois' (Erdbeere)30   ErnteErnteErnteErnte 
1Fragaria vesca 'Ostara' (Erdbeere)30   ErnteErnteErnteErnte 
1Fragaria 'Rügen' (Monatserdbeere)15    ErnteErnte  
1Helenium Hybride, gelborange (Sonnenbraut)50        
1Hemerocallis Hybride, gelb (Taglilie)70       
1Malus Sorte, rot (Säulenapfel)250      Ernte 
1Malus Sorte, gelbgrün (Säulenapfel)250      Ernte 
1Nepeta x faassenii (Katzenminze)60        
1Oreganum laevigatum (Staudendost)40        
1Paeonia lactiflora, magenta, gefüllt (Pfingstrose)80        
1Phlox paniculata, weiß (Flammenblume)120        
1Ribes rumbrum (Rote Johannisbeere)120     Ernte   
1Ribes uva-crispa (Stachelbeere)120     Ernte   
1Rubus idaeus (Herbsthimbeere)160     ErnteErnte 
1Rudbeckia fulgida (Gelber Sonnenhut)60        
1Salvia nemorosa (Ziersalbei)60        
1Sedum spectabile, rosa (Fetthenne)40        
1Thymus x citriodorus (Zitronenthymian)15        
1Thymus vulgaris (Echter Thymian)25        
2Viola odorata (Duftveilchen)160        

 

Das Staudenbeet umfasst 29 Pflanzen inkl. Pflanzplan und Pflegeanleitung.

Die Pflanzen in unseren Beetpaketen sind alle ausdauernd und mehrjährig. Der Großteil ist zudem vollkommen winterhart. Nur einige wenige Pflanzen benötigen in rauen Lagen einen Winterschutz, worauf wir Sie jedoch in der beigelegten Pflanz- und Pflegeanleitung hinweisen.

So versenden wir unsere Pflanzen

Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden die Pflanzen noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Pflanzen für den sicheren Transport zurück. Schaden tut das den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch sogar besser an.

Blattschmuckstauden und Gehölze werden nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Unser Qualitätsmerkmal im Versand ist die optimale Ausprägung des Wurzelballens.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Hierbei kommen umweltfreundliche Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Vor dem Rückschnitt

Pflanzen vor dem Rückschnitt

Die Beet-Idee 'Duftende Bienenweide' sehen Sie hier vor dem Rückschnitt.

Nach dem Rückschnitt

Pflanzen nach dem Rückschnitt

Nach dem Rückschnitt können die Pflanzen nun verpackt werden.

Die Ankunft Ihrer Pflanzen

Vom Öffnen des Pakets bis zum fertig gepflanzten Beet nimmt Sie Anne Rostek in diesem Video an die Hand.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Kleines Naschparadies ()

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen