• Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit - derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.
  • Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

Lychnis coronaria 'Alba'
Vexiernelke

Aktuell eingeschränkte Bestellmöglichkeit: derzeit sind nur Beet-Ideen verfügbar.


Vor Ort finden Sie weiterhin unser komplettes Sortiment.

  • P1
Ein wenig gespenstisch kommt sie daher, doch ungemein edel: die weiße Lichtnelke, deren filzig... mehr

Lychnis coronaria 'Alba'

Ein wenig gespenstisch kommt sie daher, doch ungemein edel: die weiße Lichtnelke, deren filzig behaarte Blätter und Triebe ab Juni von einen reinweißen, nelkenblütigen Flor tragen.

Während die magentaroten Blüten der reinen Art vom Kontrast zu den silbrigen Blättern und Blütenstängeln leben, wirkt die Erscheinung von Lychnis coronaria 'Alba' ausgesprochen harmonisch und steht für einen viel subtileren Reiz. Dieser setzt sich in einer leichteren Kombinierbarkeit der weißblühenden Sorte fort, sowohl in monochromen, rein weißen Beeten, als auch in farbenfrohen Rabatten, die von der verbindenden Kraft des Weiß profitieren. Auch in ihrer Ausbreitungsfreude nimmt sich Lychnis coronaria 'Alba' im Vergleich zur Art etwas zurück und pflegt damit gute Nachbarschaft: etwa zu Geranium renardii, Limonium latifolium oder Verbascum chaixii 'Wedding Candles'.

Die Lichtnelke ist eine kurzlebige Staude, deren Fortbestand in der Rabatte auf der Möglichkeit zur Selbstversamung beruht. Hierzu bedarf es ausreichend offenen Bodens, sodass sich eine Verwendung vor allem in locker gewebten Pflanzungen bewährt. Vorzugsweise an vollsonnigen, trockenen Standorten.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Juni, Juli, August
Wuchshöhe: 50 cm
Pflanzabstand: 40 bis 50 cm
Winterhärtezone: Z4 (-29 bis -34 °C)
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend, ausläuferbildend
Bodenverhältnisse: trocken
Eigenschaften: Bienenweide, immergrün, schneckenunempfindlich, Blattschmuck, Schnittblume
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten.

Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten. Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie auch Informationen für Ihre neuen Lieblinge.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Lychnis coronaria 'Alba' (Vexiernelke)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen