Monarda fistulosa 'Scorpion'
Indianernessel

Monarda fistulosa 'Scorpion'
Menge Stückpreis
bis 9 4,80 EUR *
ab 10 4,32 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Woche(n)

  • P 1
Hocharomatisch das Laub und ein echter Hingucker im Hochsommer, wenn die quirlförmigen... mehr

Monarda fistulosa 'Scorpion'
Indianernessel

Hocharomatisch das Laub und ein echter Hingucker im Hochsommer, wenn die quirlförmigen Blütenköpfe mit ihren satt pupurvioletten Lippenblüten den buschigen Horst ins Zentrum aller Aufmerksamkeit rücken.

Als typische Präriestaude liebt die Indianernessel einen sonnigen, allenfalls lichtschattigen Standort auf relativ nährstoffreichem, frisch-humosem Boden. Hier baut sie sich mit ihrem auch in der tea-cuisine so hochgeschätzten, aromastarken Laub zu einem wüchsigen, standfesten Horst auf, dessen Blattgesundheit von einem luftigen Stand und ausreichend Feuchtigkeit enorm profitiert.

Im feinen Nebel der Rutenhirsen, unter Duftnesseln und Purpursonnenhüten, Sonnenbräuten, Rudbeckien und Perovskien ist Monarda fistulosa 'Scorpion' eine reichblühende, charakterstarke Begleitung. Ihre formvollendeten, intensiv gefärbten Blüten auf den kräftigen Stielen machen sich großartig im Blumenstrauß und sind auch als Bienenweide von unschätzbarem Wert.

Wer über das mehltaubedeckte Laub zum Sommerende nicht hinwegsehen kann, darf die Indianernesseln zum Ende der Blütezeit getrost bodennah zurückschneiden. Der Preis für diese Erfrischungsmaßnahme ist allerdings im Verlust der Herbstsilhouette, in der sich die haltbaren Samenstände noch immer strukturstark vor Astern und Ziergräsern abzeichnen, gut abzuwägen.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: violett
Blütezeit: Juli, August, September
Wuchshöhe: 100 cm
Pflanzabstand: 40 cm
Winterhärtezone: Z6 (-18 bis -22 °C)
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend
Bodenverhältnisse: trocken, normal
Eigenschaften: Bienenweide, schneckenunempfindlich, Duftpflanze, Schnittblume
Höhenstaffel: 75 bis 100 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Pflanzenfamilie: Lamiaceae (Labiatae) - Lippenblütlergewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden die Pflanzen noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Pflanzen für den sicheren Transport zurück. Schaden tut das den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch sogar besser an.

Blattschmuckstauden und Gehölze werden nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Unser Qualitätsmerkmal im Versand ist die optimale Ausprägung des Wurzelballens.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Hierbei kommen umweltfreundliche Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Erfahrungen und Bewertungen zu Monarda fistulosa 'Scorpion'

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen