• Ausgewählte Pflanzen versenden wir auch in der Sommerzeit.

Paeonia Lutea-Hybride 'High Noon'
Strauchpfingstrose

Paeonia Lutea-Hybride 'High Noon' ist voraussichtlich wieder im September lieferbar.

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald Paeonia Lutea-Hybride 'High Noon' wieder bestellbar ist.
49,00 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

  • wurzelnackt/Topf
(USA Saunders 1952). Hellgelbe, mittelgroße, halbgefüllte Blüten mit roten Basalflecken.... mehr

Paeonia Lutea-Hybride 'High Noon'

(USA Saunders 1952). Hellgelbe, mittelgroße, halbgefüllte Blüten mit roten Basalflecken.

Diese sehr wertvolle Sorte hat auffallend schönes Laub und blüht oft im Spätsommer nach.

Sehr wüchsig und hoch wachsend.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: gelb
Blütezeit: Mai
Juni
Wuchshöhe: 150 cm
180 cm
Pflanzabstand: 100 bis 150 cm
100 cm
Wuchsverhalten: horstig
lockerhorstig
horstbildend
rhizombildend
Bodenverhältnisse: normal
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Paeoniaceae - Pfingstrosengewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Wie alle unsere Stauden und Gehölze wird auch Paeonia Lutea-Hybride 'High Noon' (Strauchpfingstrose)von unseren Gärtnerinnen und Gärtnern in ihren Quartieren gepflegt. Vor dem Versand werden sie sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität geprüft. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Paeonia Lutea-Hybride 'High Noon'"
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 2
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Frage von Irmgard D*** , Datum: 22.04.2021

"1. Wie gross ist die Pflanze beim Kauf? Wie frostempfindlich ist die Pflanze? 3. Welcher Standort ist der Beste und benötigt sie gleich Dünger? Mit freundlichem Gruss Irmgard Dubbert"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Diese Strauchpfingstrose ist bei Kauf ca. 30 - 40 cm hoch. Strauchpfingstrosen sind sehr frostharte Pflanzen, die aus Bergregionen in Asien stammen. Diese Pfingstrosen benötigen einen möglichst sonnigen Standort. Halbschatten wird jedoch auch toleriert. Beim düngen reicht es, die Pflanze erst im Spätsommer (ca. August) einmal mit organischem Dünger zu düngen. Alternativ ist auch eine Frühlingsdüngung im folgenden März völlig in Ordnung. "

Frage von Jutta K*** , Datum: 07.05.2021

"Kann ich die Strauchpaeonien Lutea - Hybride "High Noon" und die Itoh-Pfingstrose "Bartzella" auch in einen Lechzusa Kübel - Durchmesser 50 cm - pflanzen?"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Sofern in einen Kübel von 50 cm Durchmesser nur eine der beiden Pfingstrosen gepflanzt wird, ist dies in Ordnung. Pfingstrosen im Kübel benötigen jedoch möglich 2x jährlich Dünger (Frühjahr und Spätsommer) damit sie sich dauerhaft gut halten und blühen. Bei Kübeln mit Wasserreservoir sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass der Überlauf im Boden frei ist, damit es nicht zu Staunässe kommt. Dies vertragen Pfingstrosen nicht. "

Frage stellen