Paeonia suffruticosa 'Renkaku'
Strauchpfingstrose

Menge Stückpreis
bis 9 39,10 EUR *
ab 10 35,19 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Woche(n)

  • wurzelnackt/Topf 3jährig
Mit großen, halbgefüllten, schneeweißen Blüten, so wartet die Strauchpfingstrose 'Renkaku' (zu... mehr

Paeonia suffruticosa 'Renkaku'
Strauchpfingstrose

Mit großen, halbgefüllten, schneeweißen Blüten, so wartet die Strauchpfingstrose 'Renkaku' (zu Deutsch: „Kranichschar“) Anfang Mai im Garten auf und bezaubert ihren Betrachter. Die sehr wohlproportionierte japanische Strauchpfingstrose ist ein Blickfang sowohl in Einzelstellung als auch als Teil eines Beetes. Sie liebt windgeschützte, sonnige Standorte genauso wie halbschattige. An letzteren Orten halten ihre Blüten in der teilweise bereits sehr warmen Maisonne noch länger und strahlen um die Wette.

Trotz ihrer ansonsten sehr guten Winterhärte sollte man Paeonia suffruticosa 'Renkaku' bei Spätfrostgefahr mit einer dünnen Vlieshaube schützen, damit der noch weiche, junge Austrieb sowie die großen Blütenknospen nicht verfrieren und man um die schöne Pracht gebracht wird. Ansonsten benötigt die pflegeleichte Schöne einen nicht zu trockenen jedoch gut wasserdurchlässigen Gartenboden, im Frühling etwas organischen Dünger und ausreichend Licht, um sich mit den Jahren zu einem Strauch von gut 1,20 m Höhe und Breite zu entwickeln.

Auch nach der Blüte sind die japanischen Strauchpfingstrosen eine Zierde, denn ihr graugrünes, gelapptes Laub sorgt für tolle Blattschmuckeffekte. Im Herbst sammelt man das abfallende, alte Laub ein und entsorgt es, ähnlich wie bei Rosen, im Restmüll, um Pilzkrankheiten vorzubeugen.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Mai
Wuchshöhe: 150 cm
Wuchsbreite: 100 cm
Pflanzabstand: 100 bis 150 cm
Winterhärtezone: Z5 (-23 bis -28 °C)
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend
Bodenverhältnisse: normal
Eigenschaften: schneckenunempfindlich
Habitus: aufrecht, locker aufgebauter Strauch
Höhenstaffel: ab 105 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Paeoniaceae - Pfingstrosengewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden die Pflanzen noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Pflanzen für den sicheren Transport zurück. Schaden tut das den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch sogar besser an.

Blattschmuckstauden und Gehölze werden nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Unser Qualitätsmerkmal im Versand ist die optimale Ausprägung des Wurzelballens.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Hierbei kommen umweltfreundliche Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Erfahrungen und Bewertungen zu Paeonia suffruticosa 'Renkaku'

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen