Pastellbeet
Ein Beet zum Hineinkuscheln

299,00 EUR *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 Woche

„Träum groß, pflanz groß“ ist das Motto des Zeppelin-Beetpakets ‚Pastellbeet‘, das ideal ist, um... mehr

Pastellbeet

„Träum groß, pflanz groß“ ist das Motto des Zeppelin-Beetpakets ‚Pastellbeet‘, das ideal ist, um Gartenflächen von bis zu 10 m² in ein märchenhaftes Blütenmeer zu verwandeln. In diesem Beispiel eines Einfamilienhauses bot sich eine offene Fläche zwischen Hauswand und Veranda als Ort für eine neue, blütenreiche Gestaltung an.

Auf einer rechteckigen Fläche tummelt sich hier eine erlesene Pflanzengemeinschaft aus zart-pastellfarbenen Prachtstauden und Begleitern, die von April bis Oktober für einen herrlichen Anblick sorgen. Ob duftende Bartiris oder weiße Edelpfingstrose im April/Mai, hoher Rittersporn und Flammenblume im Juni/Juli oder Herbstastern ab September, dieses Beet erfreut mit seinem nicht enden wollenden Blütenreigen. So viele tolle Stauden gibt es darin zu entdecken: Schwebende Skabiosen, eine cremefarbene Taglilie, blaue Lobelien und Ballonblume, samtig-rote Schafgarben, puschelige Prachtscharten, dauerblühende Prachtkerzen oder aromatische Indianernesseln. Im Vordergrund entzücken einen überreich blühender Polsterehrenpreis, feinlaubige, silbrig schimmernde Edelraute, Sonnenröschen und frühblühendes Blaukissen.

Die pultartige Höhenstaffelung des Beetes sorgt dabei dafür, dass man von der kleinsten bis zur größten Pflanze jede optimal wahrnehmen kann und das Beet ganz im Stil einer ‚English Border‘ einen harmonischen Raumeindruck macht. So lässt es sich perfekt gegen eine Rückwand wie Hausmauer, Zaun oder – mit etwas Abstand – auch vor eine Hecke pflanzen.

Doch nicht nur Blütenreichtum und Aufbau des Beetes überzeugen. Es fungiert gleichzeitig als fulminanter Magnet für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge, denn die Mehrheit der verwendeten Pflanzen ist sehr nektarreich und zieht unterschiedliche Insektengruppen an. Schmetterlinge und Falter etwa lieben die Flammenblumen und Skabiosen, während Bienen und Hummeln mit kürzeren Saugrüsseln Astern, Schafgarbe und Sonnenröschen bevorzugen.

TIPP: Ist das Beet mit drei Jahren vollends ausgewachsen, kann man viele der Stauden auch zum Schnitt für schöne Sommersträuße verwenden. Hier eignen sich besonders gut die gefüllt blühende Pfingstrose, Rittersporn, Schleierkraut, Purpursonnenhut und Flammenblume. Der Fantasie sind jedoch keine Grenzen gesetzt.

Eigenschaften & Merkmale

Lichtverhältnisse: sonnig
Bodenverhältnisse: normal
Beetgröße: 10,00 m²
Beetmaße: 4,50 x 2,20 m
Farben: Romantisches Rosa
Anzahl Pflanzen: 61
MengePflanzeHöhe in cmMärzAprilMaiJuniJuliAug.Sept.Okt.
2 Achillea x filipendulina (Schafgarbe) 50                
2 Artemisia schmidtiana ‘Nana’ (Edelraute) 25                
2 Aster lateriflorus ‘Lady in Black’ (Aster) 120                
1 Aster novae-angliae (Rauhblattaster) 140                
1 Aster novae-angliae (Rauhblattaster) 130                
4 Aster x dumosus (Kissenaster) 35                
2 Aubrieta x cultorum (Blaukissen) 5                
1 Chrysanthmum x hortorum (Chrysantheme) 90                
1 Delphinium New Millenium Hybr. (Rittersporn) 160                
1 Delphinium New Millenium Hybr. (Rittersporn) 160                
1 Echinacea purpurea (Sonnenhut) 100                
2 Gaura lindheimeri (Gaura) 80                
1 Gypsophila paniculata (Schleierkraut) 80                
6 Helianthemum x cultorum (Sonnenröschen) 80                
2 Helianthemum x cultorum (Sonnenröschen) 20                
1 Hemerocallis Hybride (Taglilie) 100                
2 Iris Barbata-Elatior (Hohe Bartiris) 20                
1 Iris Barbata-Elatior (Hohe Bartiris) 70                
1 Iris Barbata-Media (Bartiris) 70                
1 Iris Barbata-Nana (Kleiniris) 80                
2 Liatris spicata (Prachtscharte) 80                
3 Limonium latifolium (Strandflieder) 30                
3 Lobelia siphilitica (Lobelie) 90                
1 Melica altissima ‘Atropurpurea’ (Perlgras) 60                
2 Monarda fistulosa (Indianernessel) 60                
1 Paeonia Lactiflora-Hybr. (Edelpfingstrose) 80                
1 Phlox paniculata (Flammenblume) 100                
1 Phlox paniculata (Flammenblume) 100                
1 Platycodon grandiflorus (Ballonblume) 50                
1 Scabiosa caucasica (Skabiose) 80                
1 Scabiosa caucasica (Skabiose) 80                
2 Stokesia laevis (Kornblumenaster) 40                
6 Veronica armena (Ehrenpreis) 10                

 

Das Staudenbeet umfasst 61 Pflanzen inkl. Pflanzplan und Pflegeanleitung.

Die Pflanzen in unseren Beetpaketen sind alle ausdauernd und mehrjährig. Der Großteil ist zudem vollkommen winterhart. Nur einige wenige Pflanzen benötigen in rauen Lagen einen Winterschutz, worauf wir Sie jedoch in der beigelegten Pflanz- und Pflegeanleitung hinweisen.

So versenden wir unsere Pflanzen

Wie alle unsere Stauden und Gehölze wird auch Pastellbeet (Ein Beet zum Hineinkuscheln) von unseren Gärtnerinnen und Gärtnern in ihren Quartieren gepflegt. Vor dem Versand werden sie sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität geprüft. Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre neuen Lieblinge. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Vor dem Rückschnitt

Pflanzen vor dem Rückschnitt

Die Beet-Idee 'Duftende Bienenweide' sehen Sie hier vor dem Rückschnitt.

Nach dem Rückschnitt

Pflanzen nach dem Rückschnitt

Nach dem Rückschnitt können die Pflanzen nun verpackt werden.

Die Ankunft Ihrer Pflanzen

Vom Öffnen des Pakets bis zum fertig gepflanzten Beet nimmt Sie Anne Rostek in diesem Video an die Hand.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pastellbeet"
5.0 /5

1 Bewertung
5 Sterne 1
4 Sterne 0
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Stern 0
Auswahl zurücksetzen
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

18.02.2020

keine

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 3
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Frage von L*** , Datum: 24.04.2021

"Kann man dieses Beet auch an einem Hang pflanzen? Wann ist die richtige Zeit dafür?"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Das "Pastellbeet" beinhaltet eine Reihe hoher Stauden im Hintergrund, die an einem Hang optisch und physisch ins Kippen geraten, von daher ist diese Beetidee an einem solchen geneigten Standort nicht gut geeignet. Besser sind Beetideen mit Pflanzen unter 1m Höhe. Die Pflanzzeit für alle Beetpakete erstreckt sich von März bis Ende Oktober. Bei Pflanzung im Hochsommer ist entsprechendes Gießen nötig. "

Frage von Sabine K*** , Datum: 23.06.2021

"Würde dieses Beet gerne für 2 Beete als Vorgarten nehmen. Kann ich jeweils eine Kugelrobinie dazu pflanzen? "

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Das Pastellbeet kann man leicht auf zwei Flächen aufteilen. Auch eine Ergänzung mit Kugelrobinien ist kein Problem. Die Stauden sollten dabei nur mit etwas Abstand vom Stamm gepflanzt werden, damit sie nicht zu stark mit den Baumwurzeln konkurrieren müssen. Eine Baumscheibe von 1m Durchmesser ist dabei ausreichend. "

Frage von H*** , Datum: 28.08.2021

"Ich habe kleine Kinder und würde gerne die Rittersporne im Paket gegen ungiftige Alternativen (Königskerze, Ehrenpreis oder ähnliches) austauschen oder eben weglassen. Wäre das möglich?"

Antwort der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

"Da unsere Beetideen als Komplettpakete vorkonfektioniert werden, können wir leider keine Pflanzen entfernen oder austauschen. Es ist Ihnen jedoch unbenommen, Wunschpflanzen dazu zu bestellen und dann bei sich im Garten auszutauschen. Viele unserer Kunden verschenken nicht gewollte Pflanzen aus den Beetideen an Familie, Freunde oder Nachbarn. Rittersporn lässt sich gut durch z.B. ungiftige hohe Glockenblumen (Campanula lactiflora) ersetzen. Auch Königskerzen und Ehrenpreis wären selbstverständlich geeignet. "

Frage stellen