• Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen in den vergangenen Monaten.
    Bis zum Herbst senden wir Ihnen alle Pflanzen unserer Sommerkarte.

Bodendecker für Schatten & Halbschatten
Laubschlucker, die mit Schatten und Wurzeln zurecht kommen

Oftmals sind es Stellen unter lichten Gehölzen wie Laubbäumen und Sträuchern oder absonnige Nordseiten, die einem als Gärtner Kopfzerbrechen bereiten. Willkommen im Halbschatten bzw. halbschattigen Standort. Unsere Auswahl an Stauden bietet eine hervorragende Lösung für diese Orte, da sie sowohl mit weniger Licht als auch mit dem Wurzeldruck von Gehölzen gut zurechtkommen und den Boden rasch mit einer Vegetationsdecke bedecken.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Geranium sanguineum 'Tiny Monster'

Geranium sanguineum 'Tiny Monster'
Blutstorchschnabel

Ein liebevoller Kosename eilt diesem wuchsfreudigen Rank- und Kletterkünstler unter den Blutstorchschnäbeln voraus und bereitet die Nachbarstauden auf eine hinreißend anzuschauende Indienstnahme als lebendiges Tableau für die...
4,90 EUR *
Geranium x cantabrigiense 'Biokovo'

Geranium x cantabrigiense 'Biokovo'
Cambridge-Storchschnabel

Geranium x cantabrigiense 'Biokovo' zeichnet sich durch kleinen und niedrigen Wuchs aus. Sie ist ein wertvoller, immergrüner Bodendecker mit zartrosa Blüten. Der Cambridge-Storchschnabel bildet Teppiche, kommt gut mit Trockenheit zurecht...
4,40 EUR *
Hylomecon japonica

Hylomecon japonica
Japanischer Waldmohn

Japanischer Waldmohn ist eine noch wenig verwendete Pflanze für den Halbschatten- bis Schattengarten, die im Frühjahr für farbenfrohe gelbe Farbtupfer sorgt. Die einfachen Schalenblüten werden dabei gern von Insekten angeflogen und...
6,50 EUR *
4 von 4

Bodendecker für den Halbschatten

Bodendecker für Schatten & Halbschatten: Laubschlucker, die mit Schatten und Wurzeln zurecht kommen

Als ursprüngliche Wald- bzw. Waldrandbewohner zählen viele der Stauden auch zu den sogenannten „Laubschluckern“. Wenn sie im Herbst durch Laubfall der Bäume bedeckt werden, wachsen sie im Frühling wieder durch die Schicht alter Blätter hindurch, so dass es aussieht als hätten sie diese verschluckt. Hierzu zählen unter anderem Beinwell und Lungenkraut.

Zuletzt angesehen