Bodendecker
Schöne und nützliche Helfer gegen Unkraut und kahle Stellen

Bodendecker eignen sich sehr gut für schattige Stellen unter Bäumen, oder kahle Stellen im Steingarten. Als Überlebenskünstler und sind Bodendecker die beste Wahl für die Bereiche im Garten, an denen andere Pflanzen nicht wachsen. Dabei sehen Bodendecker nicht nur hübsch aus, sie begrünen kahle Stellen und sind nützliche Waffen im Kampf gegen Unkraut. Die meisten Bodendecker Pflanzen sind Stauden oder Ziergehölze. Der natürliche Lebensraum liegt an Gehölzrändern oder direkt unter Bäumen und Sträuchern. An diese Stellen gibt es wenig Licht, der Wuchs ist gedrungen. Bodendecker haben daher eine Strategie ausgeklügelt, mit der Sie ihren Lebensraum trotzdem erschließen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bergenia cordifolia 'Schneeglocke'
Bergenia cordifolia 'Schneeglocke'
Bergenie
Oft unterschätzt und nicht selten zu ihrem Nachteil verwendet, ist die Bergenie eine tolle Struktur- und Einfassungspflanze. Ihr großblättriges, wintergrünes Laub, das wie bei dieser Sorte, eine häufig wunderschöne Herbstfärbung...
4,90 EUR *
Bergenia cordifolia 'Schneekönigin'
Bergenia cordifolia 'Schneekönigin'
Garten-Bergenie
Die Blätter sind groß, rund, mit gekrausten Rändern. Die Blüten entsprechen nicht dem Namen, da sie nicht reinweiß sind. Sie sind zartrosa und werden im Verblühen dunkler. Die Blüten sind groß und besonders hübsch in der Form.
4,90 EUR *
Bergenia stracheyi 'Brahms'
Bergenia stracheyi 'Brahms'
Himalaya-Bergenie
Aus den Gebirgsregionen Asiens hat es die Himalaya-Bergenie bis nach Mitteleuropa geschafft. Wie so oft, dank der Passion und der Entdeckerfreude eines im Kolonialdienst stehenden Pflanzensammlers, dem auch hier im Artnamen ein Denkmal...
4,90 EUR *
Bistorta affinis 'Superbum'
Bistorta affinis 'Superbum'
Schnecken-Knöterich
Entgegen der Suggestion seines deutschen Namens, bleibt dieser wuchsfreudige, teppichbildende Schnecken-Knöterich vom katastrophal gefräßigen Schneckenfeldzug durch den Garten verschont, der unter Glockenblumen, Ritterspornen und Funkien...
3,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Buglossoides purpureocaerulea
Buglossoides purpureocaerulea
Purpurblauer Steinsame
In Gruppen gepflanzt, ist der Steinsame ein phantastischer Bodendecker für Gehölzpartien, in denen Wurzeldruck, Schatten und Trockenheit das Wachstum erschweren. Mittels Absenkern arbeitet sich Buglossoides purpurocaerulea rasch in die...
3,90 EUR *
Campanula carpatica 'Blaue Clips'
Campanula carpatica 'Blaue Clips'
Niedrige Garten-Glockenblume
Buschiger Wuchs und große violettblaue Glockenblüten machen sie wertvoll für Steingärten, Trockenmauern und Vorpflanzungen. Wintergrün! TIPP: Nach Rückschnitt zweite Blüte!
3,50 EUR *
Campanula portenschlagiana 'Birch'
Campanula portenschlagiana 'Birch'
Polster-Glockenblume
Dunkelblaue Glöckchen an aufrechten Stielen. Gut für Steingärten und Einfassungen, läuft in den Mauerfugen weiter. Standort: Steinanlagen und Mauerkronen für wasserdurchlässigen Boden. Sonne.
3,90 EUR *
Campanula portenschlagiana 'Resholt'
Campanula portenschlagiana 'Resholt'
Polster-Glockenblume
Besonders hübsche tiefviolette Blütchen, schöner Nachflor.Standort: Steinanlagen und Mauerkronen für wasserdurchlässigen Boden.
3,90 EUR *
Campanula poscharskyana 'Blauranke'
Campanula poscharskyana 'Blauranke'
Hängepolster-Glockenblume
Starkwüchsige Polsterglockenblume, die sich durch die langen Ranken auch für Balkon und Schalen­bepflanzung eignet. Blüten hellblau, wintergrün.
3,90 EUR *
Campanula poscharskyana 'E.H. Frost'
Campanula poscharskyana 'E.H. Frost'
Hängepolster-Glockenblume
Campanula poscharskyana 'E.H. Frost' ist eine weißblühende Polsterglockenblume, die sich auch für Balkon und Schalenbepflanzung eignet.
3,90 EUR *
Campanula poscharskyana 'Stella'
Campanula poscharskyana 'Stella'
Hängepolster-Glockenblume
Zart rosalila Glockenblume mit weißem Auge, wintergrün, deckender Wuchs. Hübsch zur Begrünung von Mauerkronen.
3,90 EUR *
Carex morrowii 'Variegata'
Carex morrowii 'Variegata'
Bunte Japan-Segge
Insbesondere an schwierigen Standorten, die von Schattenwurf, Trockenheit und Wurzeldruck gekennzeichnet sind, erweist sich Carex morrowii 'Variegata' als wertvolle, ganzjährig attraktive Blattschmuckstaude. Mit ihren festen, grasartig...
3,90 EUR *
Cerastium tomentosum var. columnae
Cerastium tomentosum var. columnae
Hornkraut
Als Polsterstaude an Trockenmauern und als klassische Steingartenpflanze ist Cerastium tomentosum var. columnae neben Alyssum, Arabis und Iberis eine sehr vertraute Erscheinung an vollsonnigen Standorten auf leichten, flachgründigen...
3,50 EUR *
Ceratostigma plumbaginoides
Ceratostigma plumbaginoides
Bleiwurz
Seine späte Blütezeit und die enzianblaue Blütenfarbe machen Ceratostigma plumbaginoides zu einem besonders wertvollen Bodendecker für sonnig-warme Standorte im Garten. Ausbreitungsfreudig und konkurrenzstark bedeckt diese robuste...
4,40 EUR *
Chamaemelum nobile 'Plenum'
Chamaemelum nobile 'Plenum'
Römische Kamille
Zwischen Trittplatten und auf Mauerkronen, an Böschungen und im Steingarten breitet diese gefüllt blühende Kamille ihren maigrünen Duftteppich aus, der ab Juni dicht an dicht mit unzähligen weißen Pomponblüten auf kurzen Stielen bedeckt...
3,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Convallaria majalis
Convallaria majalis
Maiglöckchen
Ach ja, die Maiglöckchen : mit ihrem Erscheinen, und vor allem mit dem unnachahmlichen Duft, regt sich unfehlbar ein romantischer Impuls in uns. Dabei nimmt die kleine, gerade einmal zwanzig Zentimeter messende Staude mit Standort-...
3,90 EUR *
Cotula potentillina
Cotula potentillina
Fingerkraut-Fiederteppich
Sehr stark wachsende Art, gefiederte Blättchen, gut zwischen Trittplatten, widerstandsfähig. Standort: Steingarten. Für durchlässige, nicht zu trockene Böden ein ausgezeichneter Rasenersatz. Zur Grabbepflanzung geeignet.
3,50 EUR *
Delosperma 'Sundella Neon'
Delosperma 'Sundella Neon'
Mittagsblume
Mittagsblumen besitzen mit ihrem kleinen sukkulenten Laub und den fröhlichen Strahlenblüten eine fröhliche Ausstrahlung und sorgen für exotisches Flair im heimischen Garten. Delosperma 'Sundella Neon' erfreut hierbei mit leuchtend...
4,90 EUR *
Delosperma 'Sundella Red'
Delosperma 'Sundella Red'
Mittagsblume
Südliches Flair zaubert in seinen Garten, wer Mittagsblumen pflanzt. Die farbenfrohen, sukkulenten Pflanzen aus Südafrika bilden mit der Zeit dichte Matten aus immergrünen dickfleischigen Blättchen, die im Frühsommer übersät sind von...
4,90 EUR *
Delosperma congestum
Delosperma congestum
Gedrängte Mittagsblume
Die Gedrängte Mittagsblume ist ein wahrer Goldschatz unter den robusten, trockenheitsverträglichen Stauden: Mit ihrem verdickten Blattwerk sichert sie sich das Überleben auch im Steingarten und an anderen unwirtlichen Stellen. Dort blüht...
3,90 EUR *
Delosperma cooperi
Delosperma cooperi
Coopers Mittagsblume
Dickfleischige, längliche Blätter, leuchtend karminrosa Strahlenblüten mit weißer Mitte. Für heiße, sonnige Lagen und leichte Böden. Staudenmittagsblumen sind sukkulente Pflanzen aus Südafrika, welche ähnliche Ansprüche stellen wie...
3,90 EUR *
Delosperma nubigenum
Delosperma nubigenum
Südafrikanische Mittagsblume
Delosperma nubigenum ist eine sukkulente Pflanze aus Südafrika, welche ähnliche Ansprüche stellt wie Sempervivum und Sedum. Diese Sorte hat dickfleischige frischgrüne Blätter und gelbe Blüten. Diese Staudenmittagsblume ist starkwachsend!...
3,90 EUR *
Delosperma sutherlandii
Delosperma sutherlandii
Transvaal-Mittagsblume
Wie eine kleine Sonnenuhr reagiert diese Sukkulente mit ihren aufsehenerregenden, purpur- rosafarbenen Blüten aufs Licht, von dem sie möglichst viel abbekommen möchte. Dieses Hungern nach Sonne und Wärme hat die Mittagsblume ihrem...
3,90 EUR *
Dianthus plumarius 'Warden Hybrid'
Dianthus plumarius 'Warden Hybrid'
Garten-Feder-Nelke
Die Feder-Nelke 'Warden Hybrid' ist ein wahres Gartenschätzchen, wartet sie doch im Sommer mit zahlreichen leuchtend pinken, duftenden Blüten auf. Ihr Laub ist typisch für Feder-Nelken graugrün und nadelförmig. Sie bildet hübsche...
4,40 EUR *
Dryas x suendermannii
Dryas x suendermannii
Sündermanns Silberwurz
Der Silberwurz hat derbe, lederartige, dunkelgrüne Blätter mit weißfilziger Unterseite. Sie bilden feste Teppiche. Anemonenartige, elfenbeinweiße Blüten und sehr hübsche fedrige Samenstände.
4,40 EUR *
Erigeron glaucus 'Sea Breeze'
Erigeron glaucus 'Sea Breeze'
Strand-Aster
Wie gut, dass Anfang der '90er Jahre im Raum Manchester (UK) diese natürliche Auslese der Strand-Aster (auch Strand-Berufkraut) gefunden und selektiert wurde. Die großen, rosalila Blüten von Erigeron glaucus 'Sea Breeze' zusammen mit...
4,90 EUR *
Erysimum linifolium 'Orange Flame'
Erysimum linifolium 'Orange Flame'
Goldlack, Schöterich
Die besonders leuchtenden, orangefarbenen Blüten dieses kleinen Goldlacks bedecken die dichten wintergrünen Polster vollständig. Die mattenbildende Pflanze eignet sich optimal zur Pflanzung in Steingärten, an Mauern oder im Vordergrund...
4,40 EUR *
Euphorbia amygdaloides 'Purpurea'
Euphorbia amygdaloides 'Purpurea'
Purpur-Mandel-Wolfsmilch
Die dunkelroten neuen Triebe von Euphorbia amygdaloides 'Purpurea' werden im Laufe des Jahres grün, im Winter verfärben sie sich wieder purpurrot. Dieses Wolfsmilchgewächs ist eine bemerkenswerte, vielseitige Gattung, deren Hochblätter...
5,60 EUR *
Euphorbia myrsinites
Euphorbia myrsinites
Walzen-Wolfsmilch
Liegende walzenförmige Stängel der Walzenwolfsmilch, die blaugrün beblättert sind. Gelbgrüne Blüten. Auch im Winter schön!
4,40 EUR *
Euphorbia spinosa
Euphorbia spinosa
Dornige Wolfsmilch
Diese schöne Wolfsmilch aus dem Mittelmeerraum ist hart im Nehmen und benötigt im Sommer nur wenig Wasser. Am Naturstandort kommt sie in trocken-felsigen Gebieten vor. Alles was die Dornige Wolfsmilch im Garten benötigt ist ein...
4,90 EUR *
2 von 8

Was sind Bodendecker?

<b>Bodendecker</b><br><i>Schöne und nützliche Helfer gegen Unkraut und kahle Stellen</i>

Mit ihren teils meterlangen Trieben erobern sie Schritt für Schritt den Boden und verbinden sich mit Artgenossen. So entstehen geschlossene, wasserdurchlässige Unterpflanzungen, die Erdreich und Bodenstruktur schonen. Bodendecker übernehmen in schattigen Lagen und an Hängen wichtige die Aufgaben. Bodendecker Pflanzen schützen den Boden vor Austrocknung oder sichern mit ihrem Wurzelwerk Hänge vor dem Abrutschen. Mit diesen Eigenschaften halten Bodendecker auch an einem schwierigen Standort die Nährstoffe im Boden.

Eine Bepflanzung mit anspruchslosen Bodendeckern bietet sich für schwierige Bereiche im Garten an, z.B. schattige Plätze unter großen Gehölzen oder Hänge. An diesen Standorten übernehmen Bodendecker wichtige Aufgaben, so beschatten sie den Boden und beugen seine Austrocknung vor. Auch Hänge werden durch das Wurzelwerk gut vor dem Abrutschen geschützt. Mit diesen Funktionen werden gleichzeitig Nährstoffe im Boden gehalten. Bodendecker stellen einen unschätzbaren Wert auch für Kleinstlebewesen dar und sind aus ökologischer Sicht ein wichtiger Baustein für jeden Garten.

Ökologisch wertvoll und natürlich gegen Unkraut

Sie möchten kein Unkraut im Garten? Statt Rasen zu säen, können Sie auch Bodendeckender Pflanzen nutzen. Gräser benötigen viel Licht, das im Garten oft durch Sichtschutzelemente oder Gehölze eingeschränkt wird. Mit Bodendeckern lassen sich mit cleveren Kombinationen viele Gestaltungsmöglichkeiten nutzen. So lassen sich z.B. langweilige Hecken oder Gehölze neu in Szene setzen. Wenn Sie bei der Pflanzung zusätzlich Zwiebeln setzen, dann werden Sie schon im Frühjahr viel Freude an Farben und Formen haben. Blühende Teppiche sind schöner als triste Rasenflächen. Einige Bodendecker können Sie auch ohne Probleme betreten - achten Sie bei der Auswahl des Standorts und der Pflanzen auf die Eigenschaften. Bodendeckende Pflanzen lassen sich wunderbar mit größeren Gehölzen, Rosen, oder anderen Stauden kombinieren. Gut durchdachte Pflanzungen verstehen es, Lücken im Gebilde mit passenden Pflanzen zu schließen. So lässt sich der Pflegeaufwand verringern und eine Verbindung der verschiedenen Höhen im Beet gestalten.

Wann und wie pflanzen?

Vor der Pflanzung bereinigen Sie das Beet unbedingt von Unkraut, um ihren Bodendeckern das gesamte Erdreich anzubieten. Vor allem die Wurzelunkräuter Giersch und Ackerschachtelhalm sollten mit Wurzelresten entfernt werden. Um diese nachhaltig zu entfernen, lockern sie den Boden am besten mit einer Gabel oder Pflanzhacke.

Die Pflanzung selbst gestaltet sich je nach Standort und Pflanzen unterschiedlich, findet jedoch im Frühjahr oder idealerweise im Herbst statt. Im Herbst wächst verhältnismäßig wenig Unkraut, junge Pflanzen schlagen in dieser Zeit leichter Wurzeln. Im Frühling haben diese dann bereits einen Vorsprung und gedeihen prächtig. Achten Sie beim Kauf auf die Standortbestimmungen, um den Bedürfnissen der Pflanze gerecht zu werden.

Bei den meisten Bodendeckern können Sie problemlos 10 bis 15 Pflanzen pro Quadratmeter pflanzen. Diese Anzahl variiert jedoch je nach Pflanze, beim Efeu sollten z.B. bereits 4-5 Pflanzen genügen. Die fertige Pflanzung benötige bis zu 3 Jahre, um sich geschlossen auszubilden.

Was ist bei der Pflege zu beachten?

Entfernen Sie nach der Pflanzung Unkraut bis die Flächen zwischen den einzelnen Bodendeckern geschlossen sind. Vermeiden Sie das Hacken, um die Wurzeln der Bodendecker nicht zu beschädigen. Wir verzichten auf das Mulchen, da dies den Boden übersäuern kann. Wenn Sie mulchen wollen, geben Sie vorher Hornspan in den Boden, um die Stickstoffversorgung zu sichern.

Wenn die Pflanzen zusammengewachsen sind, ist der Pflegeaufwand sehr gering. Eine zusätzliche Düngung oder Wasserversorgung ist für die überwiegende Mehrheit der Bodendeckender Pflanzen nicht nötig. Achten Sie dennoch immer auf die Hinweise zu den jeweiligen Arten.

Fast alle Bodendecker sind winterhart

Die überwiegende Zahl der Bodendecker gilt als winterhart. Bei Kahlfrösten können sie jedoch bedroht sein, wovor sie die Pflanzen mit einer (max. 5cm dicken) Decke aus Laub schützen können. Immergrüne Arten sind dagegen auch im Winter auf Licht angewiesen, eine Abdeckung sollte hier nur kurzweilig erfolgen.

Zuletzt angesehen