• Liebe Kundin, lieber Kunde,
    Pflanzen sind empfindliche Geschöpfe und sie können sehr unter Wärme und Trockenheit leiden.
    Um unsere Stauden nicht den Gefahren eines sommerlichen Hitzeschocks auf dem Versandweg auszusetzen,
  • unterbrechen wir unseren Versand bis Anfang September. Einzig Iris sowie Accessoires verschicken wir im August.
    Wir wünschen Ihnen schöne Sommertage!
    Ihr Team der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

Freilandorchideen für den Garten

Wir bieten Ihnen nun auch eine Auswahl an Frauenschuh Orchideen für den Garten an. Diese Freiland-Orchideen sind jahrelang unter echten Garten Bedingungen getestet worden. Die Orchideen sind somit völlig winterhart und haben keine speziellen Ansprüche, vielmehr sind sie robust, wüchsig und leicht im Garten zu halten.

Wir bieten Ihnen nun auch eine Auswahl an Frauenschuh Orchideen für den Garten an. Diese Freiland-Orchideen sind jahrelang unter echten Garten Bedingungen getestet worden. Die Orchideen sind somit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Freilandorchideen für den Garten

Wir bieten Ihnen nun auch eine Auswahl an Frauenschuh Orchideen für den Garten an. Diese Freiland-Orchideen sind jahrelang unter echten Garten Bedingungen getestet worden. Die Orchideen sind somit völlig winterhart und haben keine speziellen Ansprüche, vielmehr sind sie robust, wüchsig und leicht im Garten zu halten.

Frauenschuh Orchideen richtig pflanzen

Der richtige Standort für Frauenschuh Orchideen

Der richtige Standort kurz und knapp: Halbschattig, keine direkte Mittagssonne. Ein guter Standort ist auch im Schlagschatten an der Nordseite eines Hauses. Die meisten Cypripedien sind Waldpflanzen und bevorzugen daher kühle, nicht zu trockene Standortbedingungen. Wo Farne im Garten gut wachsen, sind auch die Bedingungen für Frauenschuhe günstig. Bitte nicht in die Nähe von Bäumen und großen Sträuchern pflanzen, weil deren Wurzeln den Cypripedien Wasser und Nährstoffe wegnehmen!

Diesen Boden mögen Frauenschuh Orchideen

Prinzipiell kommen die Cypripedium-Hybriden mit den meisten Gartenböden zurecht. Günstig sind eine lockere, krümelige Struktur bis in 10 cm Tiefe und ein nicht zu trockener Boden ohne Staunässe. Dichte und schwere Böden lockert man besser mit gebrochenem Blähton oder Lavalit (Mischung ca. 1:1). Bei Staunässegefahr eine Drainageschicht aus gebrochenem Blähton oder Lavalit einbringen. Bei sehr leichten, sandigen Böden, die schnell austrocknen, kann die Wasserspeicherung durch Einmischen von Seramis® oder Perlit erhöht werden. Günstig auf die Bodenstruktur und -feuchtigkeit wirkt das Aufstreuen einer dünnen Schicht Nadelstreu, wie man sie unter Koniferen (z.B. Fichten) findet. Ein extra Winterschutz ist nicht erforderlich, da die Frauenschuhe völlig winterhart sind.

Das ist bei der Pflanzung zu beachten

Die Wurzeln in den oberen 10 cm des Bodens flach ausbreiten, das Rhizom 2-3 cm unter der Bodenoberfläche, die Triebknospe nach oben. Erde locker einfüllen, nicht andrücken, gleich angießen.

Die Pflege von Frauenschuh Orchideen

Für kräftiges Wachstum sind regelmäßige Gaben mit jedem üblichen Gartendünger zum Streuen (am besten mit Langzeitwirkung) im Frühjahr wichtig. Nach der Blüte ist der Nährstoffbedarf gering, im Austrieb dagegen hoch. Die Blattfarbe ist dabei ein guter Indikator und soll immer grasgrün sein. Gelb- grün bedeutet Nährstoffmangel oder zu viel Sonne. Der Boden sollte nie ganz austrocknen, daher ist in trockenen Sommern sanftes Überbrausen empfehlenswert. Im Herbst werden die Sprosse braun und dann schräg aus dem Boden gezogen oder abgeschnitten.

Begleitpflanzen für Frauenschuh Orchideen

Frauenschuhe vertragen keine Konkurrenz durch Pflanzen, die sie überwuchern könnten. Daher sind schwachwüchsige Stauden und Gehölze die richtigen Partner. Besonders dekorativ ist die Kombination mit niedrigen Farnen, Elfenblumen (Epimedium) und kleinbleibenden Hosta-Sorten.

Pflanzenschutz

Nacktschnecken können innerhalb einer Nacht verheerende Schäden anrichten. Besonders während des Austriebs im Frühjahr sind Schutzmaßnahmen notwendig; am sichersten wirkt ein Schneckenzaun oder eine Barriere aus senkrecht stehendem Kupferblech (wenige Zentimeter hoch) bzw. Etisso® Schneckenlinsen.

Zuletzt angesehen

Ihren Wunsch-Liefertermin können Sie uns gerne als Kommentar der Bestellung anfügen. Besonders eilige Aufträge nehmen wir auch telefonisch (Tel. 07634 550390) entgegen.

Wunschtermin?

Entdecken Sie hier die Pflanzen für
Bienen &
Schmetterlinge.

Aktuell