Staudenpfingstrosen (Paeonia lactiflora)
Langlebig und unverwüstlich

Staudenpfingstrosen (Paeonia lactiflora) sind ein Spezialgebiet in unserer Gärtnerei und wir haben verschiedene eigene Züchtungen wie 'Gedenken' (1990) und 'Gräfin von Zeppelin' (1995) ausgelesen. Viele Sorten, die wir führen, sind über 100 Jahre alt und heute noch unübertroffen. Im Laufe der Jahre brauchen Staudenpfingstrosen oder Edelpfingstrosen rund 1 m² Platz und werden zwischen 60 und 110 cm hoch.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
3 von 2

Wissenwertes über Staudenpfingstrosen (Paeonia lactiflora)

<b>Staudenpfingstrosen (Paeonia lactiflora)</b><br><i>Langlebig und unverwüstlich</i>

Staudenpfingstrosen mit einfacher Blüte: Bei den Schalenblüten ist ein Kranz einfacher Blütenblätter, um ein Büschel von Staubgefäßen angeordnet. Wie eine übergroße 'Apfelblüte'. Hier sind Sie richtig, wenn Sie Staudenpfingstrosen (Paeonia lactiflora) mit einfacher Blüte suchen. Bei den Schalenblüten ist ein Kranz einfacher Blütenblätter, um ein Büschel von Staubgefäßen angeordnet. Wie eine übergroße 'Apfelblüte'.

Staudenpfingstrosen mit gefüllter Blüte: Hier sind die Staubgefäße ganz in Blütenblätter umgewandelt. Die gefüllten Sorten eignen sich besonders gut zum Schnitt und haben meist einen guten Duft. Hier finden Sie Staudenpfingstrosen (Paeonia lactiflora) mit gefüllter Blüte. Hier sind die Staubgefäße ganz in Blütenblätter umgewandelt. Die gefüllten Sorten eignen sich besonders gut zum Schnitt und haben meist einen guten Duft.

Staudenpfingstrosen gelten als langlebig und unverwüstlich. Wir unterscheiden die Paeonia lactiflora in Sorten mit mit einfacher Blüte und Sorten mit gefüllter Blüte. Staudenpfingstrosen lassen sich in jedem Fall problemlos versenden. Daher können Sie alle Sorten online kaufen und nach Hause liefern lassen.

Kulturanleitung

  • die Pflanzung erfolgt idealerweise ab September bis Spätherbst
  • als Standort ist die volle Sonne ideal
  • Die Düngung erfolgt im Februar/März mit 2-3 handvoll Kompost oder Staudendünger
  • Im Spätherbst sollten Sie die Pflanzen bis zum Boden zurückschneiden

Das Wichtigste in Kürze: Paeonia lactiflora (Staudenpfingstrosen)

  • langlebige Gartenpflanzen
  • ziehen im Herbst ein und treiben im Frühling wieder aus, dadurch winterhart
  • gefüllt blühende Sorten sind perfekt für die Vase
  • Blütezeit: Mai
  • Platzbedarf: ca. 80 x 80 cm
  • Standort: sonnig
Zuletzt angesehen