Rosen
Die Rose ist die Königin der Blumen

„a rose is a rose is a rose“, yes indeed! Sie sind schon eine Klasse für sich, die Rosen, deren Hauptaufgabe darin besteht, an unsere romantischen Neigungen zu appellieren. Dies tun sie ebenso ausdauernd wie erfolgreich: seit hunderten von Jahren mit vielfach duftenden, oft dicht gefüllten Blüten in tausendundeiner Farbe. Ihren vielfach garstig bedornten (eigentlich bestachelten) Trieben zum Trotz, führen Rosen die Bestenliste der Ziersträucher selbstbewusst an und gelten als unangefochtene Königinnen im Gartenreich.

Dabei verirrt sich die schwärmerische Phantasie vermutlich zuallererst zwischen Strauch- und Duftrosen, die wir mit einer Auswahl an Englischen Rosen aus der renommierten Rosenschule David Austins gern bedienen. Doch auch Zwergstrauch-Rosen für den Kübel, Bodendecker-Rosen für die Hangbepflanzung, dauerblühende Beetrosen für den Vorgarten, wüchsige Kletter- und romantische Ramblerrosen für Hausfassaden, Zäune und Pergolen finden in unserem Rosensortiment ihren verdienten Platz.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
4 von 3

Wissenswertes über Rosen

<b>Rosen</b><br><i>Die Rose ist die Königin der Blumen</i>

Unsere Gärtnerei ist neben Schwertlilien, Taglilien und Pfingstrosen auch bekannt für die große Auswahl an Rosen – der Königin der Blumen. Dicht gefüllt blühende, köstlich duftende Rosen sind ein Genuss im Garten. Mit Rosen im eigenen Garten erhalten Sie außerdem eine wunderschöne Belohnung: beeindruckende Anblicke, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Wachstumsvoraussetzungen, die für alle Rosen gelten, umschreiben einen sonnigen Standort auf tiefgründigem, nicht zu trockenem Boden, der neben ausreichend Feuchtigkeit (insbesondere im Frühjahr) auch genügend Nährstoffe zur verschwenderischen Blütenproduktion zur Verfügung stellt. Dies orientierend anzumerken, will natürlich nicht verschweigen, dass auch halbschatten-verträgliche Sorten oder relativ anspruchslose Wildarten auf ihren glanzvollen Auftritt im Garten warten.

Für die Insektenwelt bieten sie jedoch keinen Nektar, da ihre Staubgefäße zu Blütenblättern umgewandelt wurden. Der Zugang zum nektarreichen Blütenboden bleibt den Insekten verwehrt.

Reichblühend und nützlich

Wenn Sie für Bienen und Hummeln trotzdem etwas Gutes tun möchten, dann pflanzen Sie Rosen mit einfachen Blütenschalen. Hier ist die Auswahl zum Glück sehr groß und vielfältig. Neben Bodendeckerrosen und kleinen Beetrosen führen wir zahlreiche Kletter- und Ramblerrosen mit einfachen Blüten im Sortiment. Ein weiterer Vorteil dieser Sorten sind die schönen Hagebutten, die sie im Laufe des Sommers ausbilden.

Gut beraten!

Rosen online bestellenFür Rosenliebhaber bieten wir außerdem Fachbücher zum Thema an. Unser Ratgeber hält daneben Tipps und Empfehlungen für die Pflege bereit. Besuchen Sie gerne auch unsere Gärtnerei und genießen Sie ganz besondere Sorten an unserem extralangen Rosenbogen am südlichen Aufgang.

Welche Frau freut sich nicht über einen üppigen Rosenstrauß? Umso schöner, wenn die Rosen aus dem eigenen Garten stammen. Bei uns können Sie Rosen einfach online bestellen. Bei allen Fragen stehen wir Ihnen direkt oder mit unserem Gartenratgeber zur Seite

Schnitt und Pflege

Mit Rosen kommt auch immer die Frage auf, was denn beim Schnitt und der Pflege zu beachten ist. Arbeiten wie Rosen schneiden, düngen oder auch das Pflanzen sind jedoch weit weniger kompliziert als man denkt. Mit Rosen im eigenen Garten erhalten Sie außerdem eine wunderschöne Belohnung: beeindruckende Anblicke, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Unser Rosen-Sortiment

Rosen sind reichblütig und besonders variabel in der Wuchsform. Als Königin der Blumen tragen sie für Menschen aller Kontinente einen besonders hohen Symbolwert. Rosen lieben vollsonnige Standorte und tiefgründige Böden im absolut freien Stand. Häufiger geschnittene Rosen brauchen zum Ausgleich eine kräftige Düngung, mit der frühzeitig (Mitte Mai) begonnen werden sollte.

Man unterteilt Rosen nach Wuchsgröße und Wuchsart, sowie Blütenstand in verschiedene Klassen:

  • Alte & Historische Rosen
  • Bodendecker Rosen
  • Englische Rosen
  • Kletterrosen & Ramblerrosen
  • Edelrosen
  • Strauchrosen
  • Zwergrosen
  • Beetrosen
  • Wildrosen

Alle niedrigen Sorten wünschen einen offen gehaltenen Boden. Unsere Sortenauswahl basiert auf einem Sortiment, dem Erfahrungen aus ganz Deutschland zugrunde liegen. Zusätzlich führen wir ein in vielen Jahren regional erprobtes Sortiment, das den hiesigen Boden- und Klimaansprüchen traditionell entspricht. Die Rose ist die Königin der Blume, sie schenkt uns mit ihrem Duft und ihrer Schönheit unvergessliche Erlebnisse. Das Gartenjahr kennt bekanntlich viele Höhepunkte – doch die Zeit der Rosenblüte hat ihren ganz eigenen Zauber.

Zuletzt angesehen