Schwertlilien (Iris)
Blumen wie ein Regenbogen

Iris (Schwertlilien) sind nach der griechischen Göttin des Regenbogens benannt. Sie waren Staude des Jahres 2016 (gewählt vom Bund deutscher Staudengärtner) und überzeugen immer wieder durch Ihre besondere Farbvielfalt.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Iris Barbata-Media 'Helen Proctor'

Iris Barbata-Media 'Helen Proctor'
Mittelhohe Bartschwertlilie

Die Iris Barbata-Media 'Helen Proctor' hat Schwarzblaue Blüten mit samtigen Hängeblättern. Diese mittelhohe Bartschwertlilie ist gut verzweigt und lange blühend. Die Blütezeit: ist Anfang Mai- Züchtung: USA Briscoe 1977
7,30 EUR *
Iris Barbata-Elatior 'Granada Gold'

Iris Barbata-Elatior 'Granada Gold'
Hohe Garten-Schwertlilie

(Schreiner, 1962) Reinstes Goldgelb bietet diese schöne Bart-Iris, die von Ende Mai bis Anfang Juni ihre strahlenden, duftenden Blüten entfaltet. Iris Barbata-Elatior 'Granada Gold' lässt sich dabei hervorragend in sonnig-trockenen...
5,30 EUR *
Iris Barbata-Media 'Star in the Night'

Iris Barbata-Media 'Star in the...
Mittelhohe Bartschwertlilie

Die Iris Barbata-Media 'Star in the Night' hat einen dunkelvioletten Dom. Die Hängeblätter sind schwarzviolett und zum Schlund wird sie getigert. Diese mittelhohe Bartschwertlilie blüht Mitte Mai und wird 60 cm hoch.
7,90 EUR *
Iris Barbata-Elatior 'Spiced Tiger'

Iris Barbata-Elatior 'Spiced Tiger'
Hohe Bartschwertlilie

(USA Kasparek 1996). XV. Sehr ausgefallene und lebendige Sorte. Der Dom ist tabakfarben mit zitronengelben Sprenkeln, die Hängeblätter samtig mahagonifarben mit weißen und zitronengelben Sprenkeln. Die Blüten wirken temperamentvoll und...
12,90 EUR *
9 von 9

Wissenswertes über Schwertlilien (Iris)

Schwertlilien (Iris): Blumen wie ein Regenbogen

Seit Gründung unserer Staudengärtnerei im Jahr 1926 ist die Iris Blume, auch Schwertlilie genannt, ein Schwerpunkt in unserem Sortiment. Kein Wunder, die Schönheit ihrer köstlich duftenden Staudenblüten ist legendär und nicht nur in der Kunst des Jugendstils sind sie ein prägendes Motiv.

Prachtstauden mit Charme

Es gibt über 250 Arten der Iris-Blume, welche in 6 Untergattungen geliedert werden können. Sie können bei uns aus einer großen Auswahl schöpfen und online kaufen. Genaue Merkmale der Schwertlilien finden Sie in der jeweiligen Artikelbeschreibung in unserem Onlineshop. Die beliebtesten Exemplare der Iris-Familie sind Iris barbata (Bartiris) oder Iris spuria (Steppen-Iris).

Auszeichnungen für Schwertlilien

Die Irisgesellschaft in den USA veranstaltet jährlich Iriswettbewerbe, bei denen verschiedene Auszeichnungen vergeben werden. Zu den Auswahlkriterien gehören:

  • Farbe
  • Form & Substanz der Blüte
  • Blühwilligkeit
  • Wüchsigkeit und
  • Gesundheit

Eine solche Auszeichnung besagt auch, dass sich die Iris Sorte in vielen Klimazonen der USA bewährt hat und deshalb auch in Europa gut wachsen wird.

Iris Blume online kaufen?

Iris-BlumeIn unserem Onlineshop können Sie viele Iris Sorten finden und online kaufen. Wir verpacken Ihre Schwertlilien sorgfältig, sodass Sie viel Freude an den Iris Blumen haben werden.

Beachten Sie gerne auch unsere Hinweise zur Pflege bzw. zum Düngen. Finden Sie in unserem Gartenratgeber auch Tipps und Anleitungen für Pflege, Standort oder Vermehrung der Iris Blume.

  • Schneiden
  • Düngen
  • Pflanzen, Teilen, Schneiden
  • Vermehrung
  • Allgemeine Tipps

Schwertlilien - Inbegriff von Stolz und Schönheit

Beitrag von Susanne Wiborg

Susanne-Wiborg-SchwertlilienSchwertlilien bestechen mit gleich mehrfachen Vorzügen. Sie gehören nicht nur zu den Attraktivsten, sondern auch zu den Vielseitigsten im Garten, denn Iris ist nicht gleich Iris: Ihr Spektrum reicht von den winzigen, filigranen Exemplaren, deren Blüten an Schmetterlinge erinnern, über den üppigen Wildpflanzen-Charme der Sibirica-Hybriden bis hin zum den hohen, stämmigen Bartiris, dem traditionellen Bauerngarten-Blickfang. Fein gezeichnete, fast orchideenartig elegante Iris-Gesichter kontrastieren in dieser Familie mit dem botanischen Knalleffekt gefranster, gebauschter, exotisch üppiger Blüten.

Auch das Laub ist ein variabler Blickfang: Bringen die strengen, schwertförmigen Fächer der Bartiris Struktur und dezenten Silberschimmer ins Beet, so bieten die üppigen Schöpfe der sibirischen Schwertlilien als besonderes Plus noch eine leuchtendgelbe Herbstfarbe. Irisblüten strahlen in allen Farben des Regenbogens: von weiß bis schokoladenbraun, von kühlem Blau über samtiges Violett bis hin zu leuchtenden Gelb-, Apricot- und Orangetönen - es gibt kaum etwas, was sie nicht bieten können.

Auswahl genug, doch neben Vollendung in Form und Farbe haben alle Iris noch eine, ihre typische Eigenschaft gemeinsam: Schwertlilien beugen sich nie. Wer ihnen näherkommen möchte, muss sich vor ihrer kerzengeraden Haltung verneigen. Ein derart wohlgewachsener Inbegriff von Stolz, Selbstbewußtsein und Majestät bot sich als Wappen-Pflanze natürlich geradezu an: Als „fleur de lys“ zierten Iris das Lilienbanner der Bourbonen, ihre stilisierte Form ist in der Heraldik weit verbreitet. Entsprechend möchten Schwertlilien auch heute noch behandelt werden: keinesfalls als Massenware, sondern mit Respekt vor der Noblesse, die sie immer mitbringen.

Mit ihrem Charme begann auch die Geschichte der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin: Aus einer kleinen Iris-Sammlung, die Helen Gräfin von Zeppelin 1926 nach Laufen mitbrachte, erwuchs - buchstäblich - eines der artenreichsten Angebote Europas, das mittlerweile zahlreiche Sorten umfaßt. Nach wie vor sind Iris die Spezialität: Hoheiten zum Mitnehmen, uralter Garten-Adel, dessen Glanz jede Saison neu erstrahlt.

Zuletzt angesehen