Astern (Aster) – vielseitig & winterhart

Astern sind vielseitige und winterharte Korbblütler, welche in Europa und Asien in ca. 180 Arten verbreitet sind. Beliebt ist die Zierpflanze in Parks und natürlich in vielen Gärten. Dabei erreichen die ausdauernden Pflanzen Wuchshöhen zwischen 3 und 300 cm. Weiterlesen...

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2

Wissenswertes zu Astern

Astern online bestellenOb für einen Kübel, die Rabatte oder den naturnahen Garten, die große Auswahl an Astern lässt sich vielseitig verwenden. Durch Pflanzung verschiedener Asterntypen (Frühlings-, Sommer- und Herbstastern) lässt sich eine Blütezeit von Mai bis Oktober erreichen.

  • Frühjahrsastern sind in den Alpen beheimatet und benötigen steinige, durchlässige Böden. Im Garten sollten Frühjahrsastern nach einigen Jahren aufgenommen und geteilt werden.
  • Sommerastern lieben sonnige, warme Gartenplätz. Die Frühjahrspflanzung ist vorzuziehen. Wir empfehlen den Rückschnitt nach der Blüte.
  • Herbstastern erhalten mit einem Rückschnitt nach der Blüte im Herbst und einer Kompostgabe eine bessere Langlebigkeit.
  • Aster x dumosus (Kissenastern) gibt es in vielen Sorten, verschiedenen Höhen und Blütezeiten. Sie sind geeignet für Steingärten, Rabatten und für Einfassungen.
  • Aster novae-angliae sind Raublattastern, die als standfest, anspruchslos, nicht-wuchernd und mehltauresistent gelten. Die Farbpalette reicht von leuchtend rosa bis dunkelviolett. Die wertvolle Bienenweide ist von besonders kräftiger, mehrtriebiger Qualität
  • Aster novi-belgii sind Glattblattaster, die eine große Rolle im herbstlichen Garten spielen. Sie brauchen einen nahrhaften Gartenboden und sollten nach einigen Jahren umgepflanzt werden.

Zurück zur Übersicht

Zuletzt angesehen