• Liebe Kundin, lieber Kunde,
    Pflanzen sind empfindliche Geschöpfe und sie können sehr unter Wärme und Trockenheit leiden.
    Um unsere Stauden nicht den Gefahren eines sommerlichen Hitzeschocks auf dem Versandweg auszusetzen,
  • unterbrechen wir unseren Versand bis Anfang September. Einzig Iris sowie Accessoires verschicken wir im August.
    Wir wünschen Ihnen schöne Sommertage!
    Ihr Team der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin

Lavandula - Lavendel

Lavendel sind Kinder des Südens und wollen daher viel Sonne, um duften und blühen zu können. Sie eignen sich vorzüglich für heckenartige Einfassungen, sind aber auch im Steingarten und in Verbindung mit Rosen schön. Getrocknete Lavendelzweige im Wäscheschrank geben der Wäsche herrlichen Duft und vertreiben Motten.

Lavendel sind Kinder des Südens und wollen daher viel Sonne, um duften und blühen zu können. Sie eignen sich vorzüglich für heckenartige Einfassungen, sind aber auch im Steingarten und in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lavandula - Lavendel

Lavendel sind Kinder des Südens und wollen daher viel Sonne, um duften und blühen zu können. Sie eignen sich vorzüglich für heckenartige Einfassungen, sind aber auch im Steingarten und in Verbindung mit Rosen schön. Getrocknete Lavendelzweige im Wäscheschrank geben der Wäsche herrlichen Duft und vertreiben Motten.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Lavandula angustifolia 'Alba'
Lavandula angustifolia 'Alba'
Weißblühender Garten-Lavendel
Weißblühende Sorte. Sie eignen sich vorzüglich für heckenartige Einfassungen, sind aber auch im Steingarten und in Verbindung mit Rosen schön....
3,90 EUR *
Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue'
Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue'
Tiefviolettblühender Lavendel
'Hidcote Blue' ist eine der beliebtesten Lavendel in unserem Sortiment. Es handelt sich dabei um eine dunkelblaue und kompakte Sorte. Sie eignen...
3,90 EUR *
Lavandula angustifolia 'Hidcote Pink'
Lavandula angustifolia 'Hidcote Pink'
Rosablühender Garten-Lavendel
Die rosablühende Form. Sie eignet sich vorzüglich für heckenartige Einfassungen, ist aber auch im Steingarten und in Verbindung mit Rosen schön....
3,90 EUR *
Lavandula angustifolia 'Munstead'
Lavandula angustifolia 'Munstead'
Blauviolettblühender Lavendel
Helleres Blau, gedrungen wachsend Sie eignen sich vorzüglich für heckenartige Einfassungen, sind aber auch im Steingarten und in Verbindung mit...
3,90 EUR *
Lavandula angustifolia 'Siesta'
Lavandula angustifolia 'Siesta'
Garten-Lavendel
Weißgraues Laub, violettblaue Blüten. Etwas heller als 'Hidcote Blue'. Wüchsige, gut verzweigte, neuere Sorte.
3,90 EUR *
Lavandula dentata 'Richard Gray'
Lavandula dentata 'Richard Gray'
Lavendel
Tiefviolette Blüten, auffallend graues Laub, schöner Wuchs, späte Blütezeit.
3,90 EUR *

Wissenwertes zu Lavendel (lat. Lavandula)

Lavendel gehört zu den beliebtesten und bekanntesten Pflanzen im Garten. Der Duft und das Aussehen sind unverwechselbar, für die Gartengestaltung ist Lavendel ein wichtiger Baustein.

Herkunft

Aus den Bergen stammt Lavendel ursprünglich und wurde schnell für Lavendel-Öl und in Parfüms verwendet. Lavendel stammt aus der Provence bzw. den Küstengebieten des Mittelmeers, wo er an warmen und trockenen Hängen weit verbreitet ist. Es waren Mönche, die Ihn auf die Nordseite der Alpen brachten. Seitdem ist er mit seinem tollen Duft und dem unverkennbaren Aussehen bekannt und beliebt. In einigen französischen Ortschaften gibt es noch heute Lavendel-Felder zu bestaunen.

Gartengestaltung mit Lavendel

Lavendel gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Sie findet hauptsächlich Verwendung als Zierpflanze. Der echte Lavendel ist ein graufilzig behaarter und aromatischer Strauch. Die Wuchshöhe liegt in der Regel bei ca 100 cm (selten bis 200 cm). Die Zweige des Lavendels sind aufsteigend und dabei aufrecht und stark verästelt; teilweise auch steif aufrecht und unverzweigt oder sie tragen Kurztriebe.

Eindrucksvolle Begleitpflanzen sind Stockrosen, Wolfsmilch oder Gräser

Die besonderen Eigenschaften von Lavendel

Der Theophrastus-Naturheilverein wählte den (echten) Lavendel zur "Heilpflanze des Jahres 2008". Die ätherischen Öle sind beruhigend für Geist und Körper, die Inhaltsstoffe regen die Verdauung an. Außerdem wird Lavendelöl für Desinfektion und Schmerzlinderung bei Verbrennungen oder Verletzungen eingesetzt.

Der ideale Standort

Lavendel bevorzugt die Wärme und sollte daher an einem vollsonnigen Standort gepflanzt werden. Wie in der Natur darf der Grund gerne steinreich oder schotterig sein, da Lavendel kalkhaltigen und durchlässigen Boden bevorzugt. Auch in Kübeln oder Trögen mach diese Staude eine gute Figur, achten Sie dabei auf die richtige Erde. Sand oder Kalksteinsplitt sind eine wichtige und sinnvolle Verbesserung des Bodens.

Lavendel schneiden und pflegen

Die Pflanze ist recht anspruchslos in puncto Pflege, Sie brauchen ihr keinen Dünger oder Kompost zugeben. Trockenheit ist ebenfalls kein großes Thema, gießen Sie Lavendel nur bei anhaltender Trockenheit.

Die Pflanze vergreist und verkahlt, wenn sie nicht geschnitten wird. Direkt nach der Blüte können Sie die Jahrestriebe (die nicht verholzten Stängel) mit der Gartenschere schneiden. Durch den Schnitt werden auch Seitentriebe angeregt und dadurch fördern Sie einen prachtvollen Wuchs.

Es gibt kaum Krankheiten oder Schädlinge, sofern Lavendel an einem günstigen Standort gepflanzt wird. Das Lavendelöl schreckt Schädlinge ab und schützt somit die Pflanze. Ist der Standort jedoch zu feucht, so sollten Sie auf Phytophtora-Pilz acht geben.

Unser Tipp: Durch Rückschnitt nach der Blüte und einen leichten Formschnitt kann man verhindern, daß die Büsche zu sparrig werden. Alle unsere Lavendelsorten sind vegetativ (über Stecklinge) vermehrt.

Zuletzt angesehen

Ihren Wunsch-Liefertermin können Sie uns gerne als Kommentar der Bestellung anfügen. Besonders eilige Aufträge nehmen wir auch telefonisch (Tel. 07634 550390) entgegen.

Wunschtermin?

Entdecken Sie hier die Pflanzen für
Bienen &
Schmetterlinge.

Aktuell