Artemisia (Beifuß)
attraktiv und wohlriechend

In dieser Gattung tummeln sich viele Arten. Beifuß zieht mit attraktivem und wohlriechendem Laub mit wehenden Fahnen in unsere Gärten. Beifuß zeichnet sich in den meisten Sorten durch unscheinbare Korbblütchen aus. Das prächtige silbergraue Blattwerk ist sortenabhängig geteilt oder gefiedert. Dieser Blattschmuckeffekt lässt sich ideal für elegant-kühle Beetkompositionen in Weiß, Blau und Silber nutzen. Auch in naturnahen Kiesbeeten auf sonnig-trockenem Standort sind viele Beifuß-Sorten eine wundervolle Ergänzung. Der Beifuß sorgt dann für regelrechte Glanzpunkte.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Artemisia schmidtiana 'Nana'

Artemisia schmidtiana 'Nana'
Zwergiger Beifuß | Silberraute

Es ist eine dieser entzückenden kleinen Gartenbewohnerinnen, die man nicht nur mit den Augen berühren möchte. Denn das feinsilbrig schimmernde, nadelartige Blattpolster von Artemisia schmidtiana 'Nana' ist so weich, dass es jeder,...
4,90 EUR *
Artemisia absinthium 'Lambrook Silver'

Artemisia absinthium 'Lambrook...
Silbriger Garten-Wermut

Diese verholzende Art hat silbernes fein geschlitztes Laub. Vollkommen hart. Die Blüte ist unscheinbar.
6,50 EUR *
Artemisia lactiflora

Artemisia lactiflora
Weißblühender China-Beifuß

Stattlicher, grünlaubiger Chinabeifuß mit großen Blütenständen aus milchweißen, duftenden Blüten. Auch für absonnige Standorte geeignet.
4,90 EUR *
Artemisia arborescens 'Powis Castle'

Artemisia arborescens 'Powis Castle'
Halbstrauchiger Garten-Wermut

Das silberne Laub von Artemisia arborescens 'Powis Castle' ist noch feiner zerteilt als bei ’Lambrook Silver’. Dieser halbstrauchige Garten-Wermut ist verholzend und bildet so kräftige Büsche.
6,50 EUR *
Artemisia dracunculus var. sativus

Artemisia dracunculus var. sativus
Estragon

Wir führen nur den edlen französischen Estragon, der mit seinem feinen leicht anisähnlichen Aroma jede Kräuterbutter und jeden "normalen" Reis zu einer Delikatesse werden lässt.
4,90 EUR *

Wissenswertes über Artemisia (Beifuß)

Artemisia (Beifuß): attraktiv und wohlriechend

Der gemeine Beifuß kommt hauptsächlich auf der Nordhalbkugel vor. Dabei erscheint er in ganz unterschiedlicher Größe und Form. Von kleinen, polsterförmig wachsenden (Artemisia schmidtiana ‚Nana’) bis zu hochaufgeschossenen (Artemisia lactiflora) ist die Bandbreite der Wuchsformen groß. Stetiger Beliebtheit erfreuen sich die an der Basis verholzenden Sorten Artemisia absinthium ‚Lambrook Silver’ oder Artemisia arborescens ‚Powis Castle’. Sie bilden mit den Jahren ansehnliche, halbrunde Büsche.

Auch das Kräutersortiment besitzt mindestens einen berühmten Vertreter dieser Gattung. Artemisia dracunculus (Estragon) bereichert die Küche und wird gern zum Verfeinern von Essig und Speisen eingesetzt. Auch in der Kräuterheilkunde ist Beifuß eine beliebte Heilpflanze - ätherische Öle oder einfach der bittere Geschmack finden vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Artemisia online bestellen

Silberblättrige Edelrauten (Beifuß) lieben einen vollsonnigen Standort und durchlässigen Gartenboden. Vergrünende Arten gedeihen auch auf etwas frischeren Standorten. Werden gerade die an der Basis verholzenden Arten einmal zu üppig, schneidet man sie im Frühjahr kräftig zurück. Nach kurzer Zeit treiben sie aus schlafenden Knospen an den verbleibenden Zweigstummeln wieder aus. So hält man die Pflanzen viele Jahre vital und formschön.

Zuletzt angesehen