• Wir haben unseren Pflanzenversand bis zum Frühjahr eingestellt.
    Bücher, Werkzeuge und Accessoires versenden wir weiterhin.
  • Ihre Vorbestellungen für das Frühjahr können Sie gerne schon jetzt aufgeben.
<b>Geum</b><br><i>Nelkenwurz</i>

Geum
Nelkenwurz

Wer bei dem Namen 'Nelkenwurz' zuerst an das lästige Unkraut Geum urbanum denkt, dem sei ein Blick ins Sortiment der gartenwürdigen Hybriden dieser oft unterschätzten Gattung besonders empfohlen.  

Denn gerade in den letzten Jahren, befeuert durch den Hype auf der Chelsea Flow Show, sind viele neue Züchtungen in die Staudensortimente eingezogen: eine schöner als die andere. Gefüllt und ungefüllt bezaubern die hübschen Schalenblüten der Nelkenwurz nun nicht mehr nur in den vertrauten Gelb-, Orange- und Rottönen. Mit 'Mai Tai', 'Primrose Cottage' und 'Nonna' sind nuancierte Pastellfarben aufgetaucht, die die Kombinationsmöglichkeiten erweitern und in ihrer angenehm hellen, dabei kontrastreich die roten Staubfäden und Blütenstiele hervorhebenden Farbgebung von großem Eigenwert zeugen.  

Als pflegeleichte, lang blühende Begleitstaude besiedelt Geum vorzugsweise frisch-feuchte Böden in sonniger bis halbschattiger Lage. Dort ergibt sie mit Taglilien, Primeln, Funkien, Dreimasterblumen, Wieseniris und Jakobsleitern heitere Pflanzkombinationen von erfrischendem Charme. Doch auch im Balkonkasten macht sich der anspruchslose Frühsommerblüher ganz bezaubernd, z.B. neben dunkellaubigen Purpurglöckchen und kleinen Zwerg-Astilben.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen