Giftige Pflanzen
Mehr oder weniger giftige Stauden

Etliche Pflanzen, die wir in unseren Gärten finden, sind mehr oder weniger giftig, ohne dass es vielen bewusst ist, z.B. Goldregen, Eibe oder Kirschlorbeer. Auch der südländische Oleander ist trotz hoher Giftigkeit ein gern gesehener Gast auf deutschen Terrassen und Balkonen. Es ist jedoch stets die Dosis, die etwas zum Gift macht, daher müssen Sie nicht gleich auf alle Pflanzen verzichten.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Euphorbia characias ssp. wulfenii

Euphorbia characias ssp. wulfenii
Mittelmeer-Wolfsmilch

Euphorbia characias ssp. wulfenii ist ein unverzichtbarer Solitär im Kiesgarten und Jahr um Jahr die Attraktion in unserem Schaubeet an der Piazza. Es mag an den Nachwehen eines viel zu langen, viel zu grauen Winters liegen, dass die...
5,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Aconitum napellus

Aconitum napellus
Gewöhnlicher Eisenhut

Aconitum napellus ist eine verläßliche Art des Eisenhuts, in tiefem, stumpfem Blau. Diese Staude bildet starke Horste, deren Blühwilligkeit auch nach Jahren nicht nachläßt. Der gewöhnliche Eisenhut bewährt sich auch im dunklen Schatten...
5,90 EUR *
Euphorbia polychroma

Euphorbia polychroma
Gold-Wolfsmilch

Goldwolfsmilch mit gelben Hochblättern an aufrechten Stielen, weithin leuchtende Frühlingsstaude, schöne Herbstfärbung. N: Frühblüher, Geum, Zwergiris, Muscari und Tulpen. Standort: Für Steinanlagen mit nicht ganz trockenen bis frischen...
4,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Helleborus foetidus

Helleborus foetidus
Palmblatt-Nieswurz | Stinkende Nieswurz

Wie undankbar die Namensgebung sein kann, erweist sich an der schönen Blattschmuckstaude Helleborus foetidus par excellence. Denn was an ihr Aufmerksamkeit erregt, ist nicht der unangenehme Geruch, für dessen Wahrnehmung die feinste Nase...
5,40 EUR *
Dicentra spectabilis 'Alba'

Dicentra spectabilis 'Alba'
Hohe Herzblume | Tränendes Herz

Zum Dahinschmelzen schön ist diese weiße Auslese des Tränenden Herzens, das zum Bauerngarten gehört wie die Katzenminze ans English Cottage. Insbesondere an halbschattigen Standorten kommt das märchenhafte Naturell dieses eleganten...
5,40 EUR *
Heimische Wildstaude
Aquilegia vulgaris

Aquilegia vulgaris
Kurzspornige Akelei

Blaue Blüten, den lichten Schatten bevorzugende Akelei. Standort: Gehölzrand. Für trockenen bis frischen, humosen Boden.
4,40 EUR *
Heimische Wildstaude
Digitalis grandiflora

Digitalis grandiflora
Großblütiger Fingerhut

Der in unseren Gebirgen heimische Fingerhut ist eine langlebige Wildstaude für den Garten. Blüht gelb. Standort: Gehölzrand und für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. N: Aruncus, Campanula latifolia. Liebt trockenen bis...
4,90 EUR *
Digitalis purpurea 'Alba'

Digitalis purpurea 'Alba'
Garten-Fingerhut

Reinweiß blühender Fingerhut, zweijährig. Standort: Gehölzrand und für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. N: Aruncus, Campanula latifolia. Liebt trockenen bis frischen Boden in sonnigen bis halbschattigen Lagen.
4,90 EUR *
Digitalis purpurea 'Pam's Choice'

Digitalis purpurea 'Pam's Choice'
Garten-Fingerhut

Sehr schöne Farbkombination: cremeweiße Blüten mit großem, dunkelweinrot geflecktem Schlund. Zweijährig. Standort: Gehölzrand und für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. N: Aruncus, Campanula latifolia. Liebt trockenen bis...
4,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Digitalis purpurea

Digitalis purpurea
Rotblühender Fingerhut

Der zweijährige Fingerhut ist sowohl für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. Die schönen Kerzenblüten sind gut mit Rosen kombinierbar und werden bevorzugt von Hummeln angeflogen.
4,90 EUR *
Pulsatilla vulgaris 'Alba'

Pulsatilla vulgaris 'Alba'
Weißblühende Kuhschelle | Küchenschelle

Auch die weiß blühende Variante der Küchenschelle könnte entzückender nicht sein. Mit ihren seidig-transparenten Blütenglocken und den von feinstem Silberflaum überzogenen, gefiederten Blättern wirkt Pulsatilla vulgaris 'Alba'...
4,40 EUR *
Pulsatilla vulgaris 'Rubra'

Pulsatilla vulgaris 'Rubra'
Rotblühende Kuhschelle | Küchenschelle

Wenn schon die Wildart absolut zauberhaft ist, mit ihren fliederfarbenen Blütenglocken, dem fein geschlitzten Laub und den federleichten Samenständen, dann gilt dies für Pulsatilla vulgaris 'Rubra' nicht minder! Auch in ihrer...
4,40 EUR *
Heimische Wildstaude
Sedum acre

Sedum acre
Scharfer Mauerpfeffer

Starkwachsend, gelbe Blüten. Standort: Steingarten, Freiflächen. Es ist ein Bodendecker, der sehr viel Trockenheit und steinige, magere Böden verträgt. Gut für Dachbegrünung, Einfassungen und Grabbepflanzungen.
3,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Convallaria majalis

Convallaria majalis
Maiglöckchen

Ach ja, die Maiglöckchen : mit ihrem Erscheinen, und vor allem mit dem unnachahmlichen Duft, regt sich unfehlbar ein romantischer Impuls in uns. Dabei nimmt die kleine, gerade einmal zwanzig Zentimeter messende Staude mit Standort-...
4,40 EUR *
Dicentra spectabilis

Dicentra spectabilis
Tränendes Herz | Hohe Herzblume

Das Tränende Herz, eine der beliebtesten Gartenpflanzen für Beet und Rabatte. Über blaugrünem Blattwerk hängen in langen Reihen die herzförmigen, rosa Blüten mit weißer, anhängender ”Träne”. Nach der Blüte zieht die Pflanze im Hochsommer...
5,40 EUR *
Digitalis ferruginea 'Gelber Herold'

Digitalis ferruginea 'Gelber Herold'
Fingerhut

Klare, vertikale Akzente setzt dieser sommerblühende Fingerhut mit seinen schlanken Blütenkerzen in einem leicht zu integrierenden, matten Gelb. Gezeichnet sind diese, dicht an dicht gesetzten Fingerhüte mit einer aparten, kupferfarbenen...
4,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Digitalis lutea

Digitalis lutea
Gelbblühender Fingerhut

Glänzende Blätter und zitronengelbe, röhrige Blüten auf straffen Schäften. Langlebige, kalkliebende Wildart. Wintergrün. Standort: Sowohl für den Gehölzrand als auch für die Rabatte und zum Verwildern geeignet. Ideale Begleiter: Aruncus,...
4,90 EUR *
Digitalis purpurea 'Excelsior'

Digitalis purpurea 'Excelsior'
Garten-Fingerhut

Mischung von weißen, rosa und roten Farben mit dunklen Flecken. Die Blüten hängen nicht wie bei der Wildart, sondern stehen ab. Zweijährig. Standort: Gehölzrand und für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. N: Aruncus, Campanula...
4,90 EUR *
Digitalis purpurea 'Suttons Apricot'

Digitalis purpurea 'Suttons Apricot'
Fingerhut

Attraktives Lachsrosa. Von der Royal Horticultural Society ausgezeichnet, zweijährig. Standort: Gehölzrand und für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. N: Aruncus, Campanula latifolia. Liebt trockenen bis frischen Boden in...
4,90 EUR *
Euphorbia amygdaloides ssp. robbiae

Euphorbia amygdaloides ssp. robbiae
Mandelblättrige Wolfsmilch

Das wintergrüne runde Laub ist besonders auffallend dunkelgrün und glänzend, schön für den Gehölzrand, stark wachsend. Eine bemerkenswerte, vielseitige Gattung, deren Hochblätter golden leuchten. Die meisten wollen einen sonnigen...
5,90 EUR *
Euphorbia myrsinites

Euphorbia myrsinites
Walzen-Wolfsmilch

Liegende walzenförmige Stängel der Walzenwolfsmilch, die blaugrün beblättert sind. Gelbgrüne Blüten. Auch im Winter schön!
4,90 EUR *
Euphorbia polychroma 'Purpurea'

Euphorbia polychroma 'Purpurea'
Braunrotblättrige Garten-Wolfsmilch

Die reichblühende Goldwolfsmilch mit rötlichem Laub. Ein schöner Kontrast. Eine bemerkenswerte, vielseitige Gattung, deren Hochblätter golden leuchten. Die meisten wollen einen sonnigen Standort, einige vertragen auch Schatten. TIPP:...
4,90 EUR *
Euphorbia seguieriana ssp. niciciana

Euphorbia seguieriana ssp. niciciana
Bläuliche Wolfsmilch

Ihre schmalen, blaugrauen Stängel und Blätter geben der Bläulichen Wolfsmilch ihren Namen. Auch als auch Steppen-Wolfsmilch bekannt, steht Euphorbia seguieriana ssp. niciciana für eine robuste und außergewöhnlich schöne Staude, die gut...
5,90 EUR *
Helleborus orientalis

Helleborus orientalis
Garten-Lenzrose

Christrose. Sämlinge in verschiedenen weißen, rosa bis rötlichen Tönen, die viele Wochen im Frühjahr blühen. Unkompliziert und langlebig TIPP: Alle Helleborus sind dankbar für einen kalkhaltigen, normal-frischen Boden, z.B. unter oder...
5,40 EUR *
Iris Pseudacorus-Hybride 'Berlin Tiger'

Iris Pseudacorus-Hybride 'Berlin...
Sumpf-Schwertlilie

Die kräftige Iris Pseudacorus-Hybride 'Berlin Tiger' mit glänzend grünem Laub bildet weit verzweigte, knospenreiche Stiele. Die Blüten dieser Sumpf-Schwertlilie sind goldgelb mit einer lebhaften braunen Aderung. Diese Sorte gedeiht im...
6,50 EUR *
Iris pseudacorus 'Compacta'

Iris pseudacorus 'Compacta'
Sumpf-Schwertlilie

Die Iris pseudacorus 'Compacta' ist eine niedere Form der goldgelben Art, die sowohl im Wasser als auch im trockenen wächst. Diese Sumpf-Schwertlilie ist schneckenunempfindlich und blüt im Mai.
5,90 EUR *
Papaver nudicaule 'Gartenzwerg'

Papaver nudicaule 'Gartenzwerg'
Zwergiger Garten-Mohn

Besonders niedrig, in reichem Farbenspiel. Weithin leuchtend, starke Fernwirkung. Kurzlebig. Höhe: 20 cm, Blütezeit: V-VII
3,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Polygonatum multiflorum

Polygonatum multiflorum
Vielblütiger Salomonssiegel

Die weißen Glöckchen hängen unter den Blättern der gebogenen Stängel. Robuste Pflanzen für Schattenplätze. Einheimischer Salomonssiegel.
6,50 EUR *
Heimische Wildstaude
Pulsatilla vulgaris

Pulsatilla vulgaris
Küchenschelle | Kuhschelle

Vom fein gefiederten Blatt, über Spross und Blüte bis hin zum fedrigen Samenstand, ist alles an dieser heimischen Wildstaude zum Berühren verführend, seidig umhüllt. Richtig aufsehenerregend wird es allerdings erstmals zur Blütezeit im...
4,40 EUR *
Vinca minor 'Gertrude Jekyll'

Vinca minor 'Gertrude Jekyll'
Immergrün

Mit ihren weißen, windmühlenartigen Frühlingsblüten bringt Vinca minor 'Gertrude Jekyll' Licht in schattige Gartenpartien und korrespondiert dabei bezaubernd mit kleinkronigen Narzissen, hellgelben Kissenprimeln und violett-blauen...
4,40 EUR *
1 von 3

Giftige Pflanzen im Garten (Kinder & Haustiere)

Giftige Pflanzen: Mehr oder weniger giftige Stauden

Die Giftigkeit einer Pflanze sollte einen dennoch nicht davor zurückschrecken lassen, diese auch zu kultivieren. Um jedoch ein Risiko etwa bei Zugegensein kleiner Kinder oder Haustiere besser abwägen zu können, möchten wir Ihnen hier die Pflanzen nennen, die bei übermäßigem Verzehr oder Berührung gesundheitliche Probleme bereiten können.

Viele Pflanzen können Probleme bereiten, falls sie verzehrt werden. Dazu gehören auch viele beliebte und verbreitete Pflanzen, wie Thuja, Kirschlorbeer oder Efeu. Stets ist es die Dosis, die etwas zum Gift macht. Zum Beispiel sind manche Küchenkräuter als Gewürze sehr gesund, aber in großen Mengen verzehrt eher schädlich. So ist es mit vielen Pflanzen. In der richtigen Menge zu sich genommen ist es heilend, zuviel wirkt schädigend. Besonders vorsichtig sollte man bei giftigen Früchten sein, da diese sehr viel eher als die Blätter von Kindern verzehrt werden.

Zuletzt angesehen