• Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen in den vergangenen Monaten.
    Bis zum Herbst senden wir Ihnen alle Pflanzen unserer Sommerkarte.

Giftige Pflanzen
Mehr oder weniger giftige Stauden

Etliche Pflanzen, die wir in unseren Gärten finden, sind mehr oder weniger giftig, ohne dass es vielen bewusst ist, z.B. Goldregen, Eibe oder Kirschlorbeer. Auch der südländische Oleander ist trotz hoher Giftigkeit ein gern gesehener Gast auf deutschen Terrassen und Balkonen. Es ist jedoch stets die Dosis, die etwas zum Gift macht, daher müssen Sie nicht gleich auf alle Pflanzen verzichten.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Digitalis purpurea 'Alba'

Digitalis purpurea 'Alba'
Garten-Fingerhut

Reinweiß blühender Fingerhut, zweijährig. Standort: Gehölzrand und für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. N: Aruncus, Campanula latifolia. Liebt trockenen bis frischen Boden in sonnigen bis halbschattigen Lagen.
4,40 EUR *
Digitalis purpurea 'Excelsior'

Digitalis purpurea 'Excelsior'
Garten-Fingerhut

Mischung von weißen, rosa und roten Farben mit dunklen Flecken. Die Blüten hängen nicht wie bei der Wildart, sondern stehen ab. Zweijährig. Standort: Gehölzrand und für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. N: Aruncus, Campanula...
4,40 EUR *
Digitalis purpurea 'Pam's Choice'

Digitalis purpurea 'Pam's Choice'
Garten-Fingerhut

Sehr schöne Farbkombination: cremeweiße Blüten mit großem, dunkelweinrot geflecktem Schlund. Zweijährig. Standort: Gehölzrand und für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. N: Aruncus, Campanula latifolia. Liebt trockenen bis...
4,40 EUR *
Heimische Wildstaude
Digitalis purpurea

Digitalis purpurea
Rotblühender Fingerhut

Der zweijährige Fingerhut ist sowohl für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. Die schönen Kerzenblüten sind gut mit Rosen kombinierbar und werden bevorzugt von Hummeln angeflogen.
4,40 EUR *
Euphorbia amygdaloides ssp. robbiae

Euphorbia amygdaloides ssp. robbiae
Mandelblättrige Wolfsmilch

Das wintergrüne runde Laub ist besonders auffallend dunkelgrün und glänzend, schön für den Gehölzrand, stark wachsend. Eine bemerkenswerte, vielseitige Gattung, deren Hochblätter golden leuchten. Die meisten wollen einen sonnigen...
5,60 EUR *
Euphorbia griffithii 'Fireglow Dark'

Euphorbia griffithii 'Fireglow Dark'
Wolfsmilch

Auffallend orangerote Blütenhüllblätter über dunkelgrünem Laub, welches sich im Herbst leuchtend orange färbt. Ein Blickfang in jedem Garten und sehr zu empfehlen. Diese Wolfsmilch kann gelegentlich Ausläufer bilden, die man jedoch gut...
5,60 EUR *
Euphorbia x martinii 'Velvet Ruby'

Euphorbia x martinii 'Velvet Ruby'
Wolfsmilch

Die jungen Blätter dieser schönen Sorte sind leuchtend weinrot. Zusammen mit den grüngelben Blüten entsteht so ein toller Farbkontrast. Euphorbia x martinii steht zwischen ihren beiden Eltern E. characias und E. amygdaloides. Mit beiden...
5,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Helleborus foetidus

Helleborus foetidus
Palmblatt-Nieswurz | Stinkende Nieswurz

Wie undankbar die Namensgebung sein kann, erweist sich an der schönen Blattschmuckstaude Helleborus foetidus par excellence. Denn was an ihr Aufmerksamkeit erregt, ist nicht der unangenehme Geruch, für dessen Wahrnehmung die feinste Nase...
4,90 EUR *
Helleborus orientalis

Helleborus orientalis
Garten-Lenzrose

Christrose. Sämlinge in verschiedenen weißen, rosa bis rötlichen Tönen, die viele Wochen im Frühjahr blühen. Unkompliziert und langlebig TIPP: Alle Helleborus sind dankbar für einen kalkhaltigen, normal-frischen Boden, z.B. unter oder...
4,90 EUR *
Aquilegia x caerulea 'Kristall'

Aquilegia x caerulea 'Kristall'
Langspornige Garten-Akelei

Aquilegia "Kristall" zaubert Licht und Leichtigkeit in dunklere Gartenecken. Diese edel wirkende Akelei trägt ihre reinweißen, glockenförmigen und langgespornten Blüten auffallend aufrecht. Ihre Blütezeit ist von Mai bis Juni und dient...
3,90 EUR *
Iris Pseudacorus-Hybride 'Berlin Tiger'

Iris Pseudacorus-Hybride 'Berlin...
Sumpf-Schwertlilie

Die kräftige Iris Pseudacorus-Hybride 'Berlin Tiger' mit glänzend grünem Laub bildet weit verzweigte, knospenreiche Stiele. Die Blüten dieser Sumpf-Schwertlilie sind goldgelb mit einer lebhaften braunen Aderung. Diese Sorte gedeiht im...
5,90 EUR *
Iris pseudacorus 'Compacta'

Iris pseudacorus 'Compacta'
Sumpf-Schwertlilie

Die Iris pseudacorus 'Compacta' ist eine niedere Form der goldgelben Art, die sowohl im Wasser als auch im trockenen wächst. Diese Sumpf-Schwertlilie ist schneckenunempfindlich und blüt im Mai.
5,60 EUR *
Lupinus polyphyllus 'Fräulein'

Lupinus polyphyllus 'Fräulein'
Garten-Lupine

Lupinus polyphyllus 'Fräulein' hat eine weiße Blüte. Am besten wirkt diese Lupine in bunten Gruppen gepflanzt. Nach der Blüte sollten Sie diese Lupine zurückschneiden, worauf sie frisch austreibt und nochmals blüht. Lupinus polyphyllus...
4,40 EUR *
Papaver nudicaule 'Gartenzwerg'

Papaver nudicaule 'Gartenzwerg'
Zwergiger Garten-Mohn

Besonders niedrig, in reichem Farbenspiel. Weithin leuchtend, starke Fernwirkung. Kurzlebig. Höhe: 20 cm, Blütezeit: V-VII
3,50 EUR *
Heimische Wildstaude
Polygonatum multiflorum

Polygonatum multiflorum
Vielblütiger Salomonssiegel

Die weißen Glöckchen hängen unter den Blättern der gebogenen Stängel. Robuste Pflanzen für Schattenplätze. Einheimischer Salomonssiegel.
5,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Pulsatilla vulgaris

Pulsatilla vulgaris
Küchenschelle | Kuhschelle

Vom fein gefiederten Blatt, über Spross und Blüte bis hin zum fedrigen Samenstand, ist alles an dieser heimischen Wildstaude zum Berühren verführend, seidig umhüllt. Richtig aufsehenerregend wird es allerdings erstmals zur Blütezeit im...
3,90 EUR *
Pulsatilla vulgaris 'Alba'

Pulsatilla vulgaris 'Alba'
Weißblühende Kuhschelle | Küchenschelle

Auch die weiß blühende Variante der Küchenschelle könnte entzückender nicht sein. Mit ihren seidig-transparenten Blütenglocken und den von feinstem Silberflaum überzogenen, gefiederten Blättern wirkt Pulsatilla vulgaris 'Alba'...
3,90 EUR *
Pulsatilla vulgaris 'Rubra'

Pulsatilla vulgaris 'Rubra'
Rotblühende Kuhschelle | Küchenschelle

Wenn schon die Wildart absolut zauberhaft ist, mit ihren fliederfarbenen Blütenglocken, dem fein geschlitzten Laub und den federleichten Samenständen, dann gilt dies für Pulsatilla vulgaris 'Rubra' nicht minder! Auch in ihrer...
3,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Sedum acre

Sedum acre
Scharfer Mauerpfeffer

Starkwachsend, gelbe Blüten. Standort: Steingarten, Freiflächen. Es ist ein Bodendecker, der sehr viel Trockenheit und steinige, magere Böden verträgt. Gut für Dachbegrünung, Einfassungen und Grabbepflanzungen.
2,60 EUR *
Vinca minor

Vinca minor
Kleines Immergrün

Kaum ein Bodendecker für den Schatten ist so beliebt und gleichfalls bewährt wie das Kleine Immergrün. Vinca minor breitet auch an unwirtlichen Standorten unter Bäumen seine frischgrünen Blattteppiche aus und erfreut im April und Mai mit...
3,50 EUR *
Vinca minor 'Gertrude Jekyll'

Vinca minor 'Gertrude Jekyll'
Immergrün

Mit ihren weißen, windmühlenartigen Frühlingsblüten bringt Vinca minor 'Gertrude Jekyll' Licht in schattige Gartenpartien und korrespondiert dabei bezaubernd mit kleinkronigen Narzissen, hellgelben Kissenprimeln und violett-blauen...
3,90 EUR *
Vinca minor 'Rubra'

Vinca minor 'Rubra'
Kleines Garten-Immergrün

Bewährter Bodendecker auch für tiefen Schatten. Wird gerne zur Grabbepflanzung verwendet. Blätter schmal und zierlich, rotvioletten Blüten.
3,90 EUR *
Lupinus polyphyllus 'Edelknabe'

Lupinus polyphyllus 'Edelknabe'
Garten-Lupine

Lupinus polyphyllus 'Edelknabe' zeichnet sich durch karminrote Farbtöne aus. Sie wünscht sich tiefgründigen, nicht zu nassen, kalkfreien Boden im sonnigen Beet. Lupinen gehören zu den am meisten verbreiteten Stauden. Am besten wirken sie...
4,40 EUR *
Lupinus polyphyllus 'Kastellan'

Lupinus polyphyllus 'Kastellan'
Garten-Lupine

Lupinus polyphyllus 'Kastellan' erfreut uns mit blauen Farbtönen mit weißer Fahn. Diese Sorte wünscht sich tiefgründigen, nicht zu nassen, kalkfreien Boden im sonnigen Staudenbeet. Lupinen gehören zu den am meisten verbreiteten Stauden....
4,40 EUR *
Lupinus polyphyllus 'Kronleuchter'

Lupinus polyphyllus 'Kronleuchter'
Garten-Lupine

Lupinus polyphyllus 'Kronleuchter' leuchtet in verschiedenen gelben Tönen. Sie wünscht sich einen tiefgründigen, nicht zu nassen, kalkfreien Boden an einem sonnigen Standort. Lupinen gehören zu den am meisten verbreiteten Stauden. Am...
4,40 EUR *
Aquilegia vulgaris 'William Guiness'

Aquilegia vulgaris 'William Guiness'
Kurzspornige Akelei

In punkto Blütenzeichnung kann es kaum eine andere Akelei mit Aquilegia vulgaris 'William Guiness' aufnehmen. Die kontrastreiche Zweifarbigkeit aus Weiß und dunklem Burgunderrot macht die hervorragende Blütenschmuckwirkung dieser Sorte...
3,50 EUR *
Aquilegia x caerulea 'Red Hobbit'

Aquilegia x caerulea 'Red Hobbit'
Langspornige Garten-Akelei

Karminrote Blüten mit weißer Mitte, jedoch viel kompakter als die ähnliche ’Crimson Star’.
3,90 EUR *
Heimische Wildstaude
Hepatica nobilis

Hepatica nobilis
Gewöhnliches Leberblümchen

Das Leberblümchen stammt aus den Laubwäldern Europas. Vor den dreilappigen Bättern erscheinen die blauen Blüten. Prima zum Verwildern in schattigen Gartenecken.
4,40 EUR *
Lupinus polyphyllus 'Schlossfrau'

Lupinus polyphyllus 'Schlossfrau'
Garten-Lupine

Rosa mit weißer Fahne. Standort: Beet. Sie wünschen tiefgründigen, nicht zu nassen, kalkfreien Boden, sonnig. Lupinen gehören zu den am meisten verbreiteten Stauden. Am besten wirken sie in bunten Gruppen gepflanzt. Nach der Blüte...
4,40 EUR *
2 von 2

Giftige Pflanzen im Garten (Kinder & Haustiere)

Giftige Pflanzen: Mehr oder weniger giftige Stauden

Die Giftigkeit einer Pflanze sollte einen dennoch nicht davor zurückschrecken lassen, diese auch zu kultivieren. Um jedoch ein Risiko etwa bei Zugegensein kleiner Kinder oder Haustiere besser abwägen zu können, möchten wir Ihnen hier die Pflanzen nennen, die bei übermäßigem Verzehr oder Berührung gesundheitliche Probleme bereiten können.

Viele Pflanzen können Probleme bereiten, falls sie verzehrt werden. Dazu gehören auch viele beliebte und verbreitete Pflanzen, wie Thuja, Kirschlorbeer oder Efeu. Stets ist es die Dosis, die etwas zum Gift macht. Zum Beispiel sind manche Küchenkräuter als Gewürze sehr gesund, aber in großen Mengen verzehrt eher schädlich. So ist es mit vielen Pflanzen. In der richtigen Menge zu sich genommen ist es heilend, zuviel wirkt schädigend. Besonders vorsichtig sollte man bei giftigen Früchten sein, da diese sehr viel eher als die Blätter von Kindern verzehrt werden.

Zuletzt angesehen