<b>Helenium</b><br><i>Sonnenbraut</i>

Helenium
Sonnenbraut

Sonnenbräute blühen im Spätsommer viele Wochen lang in warmen leuchtenden Farben. Dabei decken sie alle Schattierungen vom strahlenden Goldgelb bis zu dunkelstem Rotbraun ab, oft sind sie sogar zweifarbig.

Info: Mehr erfahren
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wissenswertes zu Helenium (Sonnenbraut)

Helenium sind gesunde, langlebige und unproblematische Pflanzen, die sich sehr gut als Schnittblume eignen. Zudem werden sie heiß und innig von Bienen und anderen Insekten geliebt - Bienenweide garantiert!

Spätsommerhimmel für Bienen

Helenium zählen zweifellos zu den treuesten Gartenpflanzen, die sich bestens für üppige Rabatten oder farbenfrohe Bauerngärten eignen. Von Juli bis September erfreuen diese Stauden mit ihrer wunderbaren Blütenpracht, die wochenlang anhält.

Das Farbspektrum bewegt sich dabei von gelb bis rot mit allen erdenklichen Farbvarianten in orange. Wer gerade Bienen und Hummeln etwas Gutes tun möchte, pflanzt Sonnenbraut an. Die Zahl kleiner Besucher, die gierig Nektar und Pollen einsammeln, ist einfach überwältigend. Auch zum Schnitt für die Vase sind Helenium wunderbar geeignet.

Unser Tipp: In Jahren mit starkem Schneckenbefall ist im Frühjahr bei Austrieb Schneckenschutz ratsam. Ein Rückschnitt um 20 cm Mitte Mai verlängert die Blütezeit im Spätsommer.

 

Zuletzt angesehen