Kniphofia (Fackellilien)
Südafrikanische Exotik

Südafrikanische Exotik und hochsommerliche Farbkraft ziehen mit den Fackellilien ins sonnige Staudenbeet ein. Denn flammend und energisch leuchten ab Juli die grasartigen Horste mit den intensiv gefärbten Blütenkolben zwischen Ziergräsern und Bartiris auf, um den Garten im Nu in südlichere Gefilde zu versetzen.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kniphofia 'Banana Popsicle'
Kniphofia 'Banana Popsicle'
Fackellilie
Fackellilien verbreiten exotisches Flair in sommerlichen Beeten und blühen über Monate. Keine Ausnahme hiervon bildet die kompaktwachsende Sorte Kniphofia 'Banana Popsicle', die von Juli bis Oktober mit einem steten Strom reingelber...
5,90 EUR *
Kniphofia 'Lemon Popsicle'
Kniphofia 'Lemon Popsicle'
Fackellilie
Leuchtend limonengelbe Blütenfackeln auf kräftigen Stielen über einem frisch-grünen, grasartigen Blattschopf: dafür steht Kniphofia 'Lemon Popsicle' – und dafür schätzen wir sie, diese spritzige neue Sorte unter den Fackellilien, die...
5,90 EUR *
Kniphofia 'Mango Popsicle'
Kniphofia 'Mango Popsicle'
Fackellilie
Die südafrikanischen Fackellilien sind ideale Gartenbewohner, wenn man leuchtstarke Farben und exotische Blüten liebt. Von Juni bis in den Herbst hinein blüht Kniphofia 'Mango Popsicle' mit strahlenden Bürstenblüten und ist dabei...
5,90 EUR *
Kniphofia 'Orange Vanilla Popsicle'
Kniphofia 'Orange Vanilla Popsicle'
Fackellilie
Entzückende Fackellilie mit zweifarbigen Blüten in cremeweiß mit einer rot-orangen Spitze. Durch ihren exotischen Touch passen Fackellilien perfekt an Südterrassen oder auf sonnige Balkone, wo sie wochenlang blühen. Zusammen mit anderen...
5,90 EUR *
Kniphofia 'Papaya Popsicle'
Kniphofia 'Papaya Popsicle'
Fackellilie
Nicht immer stimmen wir in den Begeisterungsreigen ein, der Neueinführungen im Staudensortiment mitunter reflexartig begleitet. Doch Kniphofia 'Papaya Popsicle' hat es mit ihrer phantastisch leuchtenden Blütenfarbe aus Mangogelb und...
5,90 EUR *
Kniphofia 'Poco Orange'
Kniphofia 'Poco Orange'
Fackellilie
Die Fackellilie 'Poco Orange' ist die ideale Pflanze für kleine Gärten. Sie wächst sehr kompakt und erfreut im Sommer über Wochen mit einer Vielzahl an leuchtend orangefarbenen Blüten auf aufrechten Stängeln. Auch das grasartige Laub...
5,90 EUR *
Kniphofia uvaria 'Ice Queen'
Kniphofia uvaria 'Ice Queen'
Garten-Fackellilie
Die Fackellilie Kniphofia uvaria 'Ice Queen' hat eine tolle cremeweiße Farbe. Sie ist besonders prächtig und imposant. Der Blütenkolben sieht äßerst edel aus und wird bis zu 120 cm hoch.
5,90 EUR *
Kniphofia uvaria 'Alcazar'
Kniphofia uvaria 'Alcazar'
Fackellilie
Kniphofia uvaria 'Alcazar' hat schlanke Blütenstände über schilf­artigem Laub. In ungünstigen Lagen benötigen Fackellilien Winterschutz. Sie ist besonders schön in mediterranen Gärten. TIPP: Eine Abdeckung mit Reisig oder Laub im Winter...
5,90 EUR *
Details
Kniphofia uvaria 'Royal Standard'
Kniphofia uvaria 'Royal Standard'
Fackellilie
Mit einem Paukenschlag treten die Fackellilien im Sommer eindrucksvoll in Erscheinung: dezente Zurückhaltung und Understatement sind ihre Sache nicht. Vielmehr leiten die gelb-orangenen Blütenkolben auf ihren kräftigen Stielen den Blick...
5,90 EUR *
Details

Wissenswertes über Kniphofia (Fackellilie)

<b>Kniphofia (Fackellilien)</b><br><i>Südafrikanische Exotik</i>

Damit sich die weit gereisten Fackellilien auch in unserem nordeuropäischen Klima heimisch einrichten, brauchen sie einen vollsonnigen Standort auf nährstoffreichem, im Frühling ausreichend feuchtem, zugleich aber durchlässigem Boden. Denn nichts kann den licht- und wärmeliebenden Stauden so gefährlich werden, wie unsere langanhaltenden, nass-kalten Winter, die auf zu schweren, dauerfeuchten Böden mit unerbittlicher Konsequenz zu Wurzelschäden führen. Dementsprechend bieten sich Kiesgärten und Trockenbeete ganz besonders als probates Gartenexil an. Hier kontrastieren Kniphofien (Raketenblumen) herrlich mit Federgräsern und Patagonischem Eisenkraut. Ihr markanter Habitus kommt zwischen feinstrahligen, luftig aufgelösten Silhouetten wie sie Gypsophila, Crambe oder Linaria zeigen besonders gut zum Ausdruck.

In üppigeren, deutlich dramatischeren Pflanzkonzepten korrespondieren die farbstarken, je nach Sorte ein- oder zweitonigen Fackellilien prächtig mit Canna und Dahlien, Crocosmien und Schmucklilien, die ebenfalls ein elektrisierendes Südafrika-Flair verbreiten. Wie Wunderkerzen brennen die Blütenstände von unten nach oben hin ab und liefern zwischen Juli und September auch für die Vase exzellentes Schnittgut. Das grasartige Laub bleibt vielfach wintergrün und profitiert von einer leichten Abdeckung mit Reisig, die vor allem als Nässeschutz fungiert. Beste Pflanzzeit für Fackellilien: das Frühjahr.

Zuletzt angesehen