Mauerkronen & Mauerfugen
Pflanzen für die Mauer: Überlebenskünstler

Vertikale oder zumindest sehr schräge Wände zu bewohnen, ist eine Sache für echte Überlebenskünstler! Die folgenden Stauden haben keinerlei Problem sich mit kleinsten Mauerfugen zu begnügen, in denen der Wurzelraum eng und das Wasserangebot teilweise sehr knapp ist. Von dort bilden sie je nachdem üppige überhängende Polster, Vorhänge oder aufrechte Tuffs und erfreuen mit Blatt und Blütenschmuck. Viele dieser Kandidaten wie etwa das Hornkraut oder die kriechende Nachtkerze sind ideal auch für die Begrünung von Mauern bzw. Mauerkronen, über die sie dann herunterborden können.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
3 von 2

Stauden an und auf Mauern pflanzen

<b>Mauerkronen & Mauerfugen</b><br><i>Pflanzen für die Mauer: Überlebenskünstler</i>

Wer keine Trockenmauer mit unvermörtelten Fugen hat, der kann viele dieser Pflanzen auch für kleine Tröge oder die Begrünung eines Mülltonnenhäuschens verwenden.

Zuletzt angesehen