• Unser Versand befindet sich in der Winterpause,
    ab März versenden wir Ihre Pflanzen wieder wie gewohnt.
  • Nutzen Sie die kalte Jahreszeit für Ihre Pflanzen-Vorbestellungen.
    Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Winterzeit!

Wildstauden
für naturnahe Gärten

Wer naturnahe Beete oder Gärten schätzt, für den sind Wildblumen ideale Gartenpartner. Unter diesen Begriff fallen alle nicht oder kaum züchterisch bearbeiteten Pflanzen. Durch ihren ursprünglichen Charakter versprühen Wildstauden einen ganz eigenen Charme im Garten.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Festuca gautieri (scoparia)
Festuca gautieri (scoparia)
Bärenfell-Schwingel
Festuca gautieri (scoparia) ist wie die meisten Festuca wintergrün und eignet sich besonders zur Auflockerung großflächiger Pflanzungen, oder als Gruppenpflanzungen in Rabatten. Dieser Bärenfell-Schwingel besticht durch dichte, grüne...
3,90 EUR *
Details
Alchemilla mollis
Alchemilla mollis
Frauenmantel
Der Frauenmantel ist wie ein guter, zuverlässiger Freund: immer da, wenn man ihn braucht, bescheiden in der Anmeldung eigener Ansprüche und ausgesprochen tolerant gegenüber einer Vielzahl an Einflüssen, die sein Wachsen und Blühen...
3,50 EUR *
Details
Iris pallida
Iris pallida
Schwertlilie
Haltbare wüchsige Art, die sich auch zum Verwildern eignet. In der Toskana und in Südfrankreich sieht man sie sehr häufig an Straßenrändern und Böschungen lavendelblau blühen. Anspruchslos auf trockenem Standort.
5,90 EUR *
Details
Allium schoenoprasum, Schnittlauch
Allium schoenoprasum, Schnittlauch
Schnitt-Lauch
Der Schnittlauch ist mit seinen rot-violetten Blütenbällen auch eine nette Blütenstaude! Versuchen Sie doch einmal eine Blütenbutter, für die Sie 250 g zimmerwarme Butter mit 1 Prise Salz und einer guten Handvoll kleingehackter Blüten...
2,60 EUR *
Details
Meconopsis cambrica
Meconopsis cambrica
Kambrischer Scheinmohn
Der Kambrische Scheinmohn hat leuchtend gelbe Blüten. Meconopsis cambrica versamt sich, auch im trockenen Schatten.
4,40 EUR *
Details
Bistorta amplexicaulis
Bistorta amplexicaulis
Kerzenknöterich
Ein Meer aus unzähligen, langen roten Blütenähren schmückt diese großen imposanten Büsche. Ausgesprochen robust und langblühend.
5,90 EUR *
Details
Cephalaria gigantea
Cephalaria gigantea
Riesenschuppenkopf
Eine auftrumpfende, durchaus Raum beanspruchende Solitärstaude, die ihre großen, schwefelgelben Skabiosenblüten spielend leicht, auf hohen, sparrig verzweigten Stielen himmelwärts streckt. Unschlagbar als Insektenweide und als...
5,90 EUR *
Details
Agastache foeniculum
Agastache foeniculum
Anis-Duftnessel
Langblühende Duftnessel. Wildstaude mit lilablauen Blüten an langen Ähren. Ganze Pflanze duftet nach Fenchel. Der violette Laubaustrieb ist besonders schön.
4,90 EUR *
Details
Heimische Wildstaude
Aruncus dioicus
Aruncus dioicus
Hoher Wald-Geißbart
Waldgeißbart ist auch in unseren Gegenden heimisch, liebt schattige Plätze. Bei Aruncus dioicus sind die unzähligen, kleinen rahmweißen Blüten zu großen Rispen vereint. Der ideale Standort: Halbschatten bis Schatten, frischer Boden.
4,90 EUR *
Details
Bouteloua gracilis
Bouteloua gracilis
Schlankes Moskitogras
Ein verblüffender kleiner Schelm ist dieses aus Nordamerika stammende Präriegras mit dem sprechenden Namen. Tatsächlich steigen die leichtgewichtigen Blütenähren von Boutelua gracilis wie ein schwirrender Moskitoschwarm aus dem bis dahin...
3,90 EUR *
Details
Calamagrostis brachytricha (= Achnatherum)
Calamagrostis brachytricha (= Achnatherum)
Diamantgras
Sicher tut man diesem exklusiven Urteil anderen, schönen Ziergräsern Unrecht, doch Calamagrostis brachytricha ist mit seinen silbernen Blütenähren, die lichten, transparenten Fackeln gleichen, eine absolute Unverzichtbarkeit für den...
4,90 EUR *
Details
Euphorbia characias ssp.wulfenii
Euphorbia characias ssp.wulfenii
Mittelmeer-Wolfsmilch
Ein unverzichtbarer Solitär im Kiesgarten und Jahr um Jahr die Attraktion in unserem Schaubeet an der Piazza. Es mag an den Nachwehen eines viel zu langen, viel zu grauen Winters liegen, dass die spritzigen, limonengrünen Blütenstände...
5,60 EUR *
Details
Galtonia candicans
Galtonia candicans
Weißblühende Sommerhyazinthe
Weiße glockenartige Blüten, die Zwiebeln sollten 20 cm tief gelegt werden, z.B. als Solitärstaude vor Gehölzen zu verwenden.
4,90 EUR *
Details
Heimische Wildstaude
Leucanthemum vulgare
Leucanthemum vulgare
Sommermargerite
Keine Sommerwiese ohne diese: märchenhaft zwischen den Gräsern tanzende Margerite, die als heimische Wildblume am Naturstandort unter Rotklee und Butterblumen anzutreffen ist. Bereitwillig sät sie sich aus und sorgt damit auch in der...
4,90 EUR *
Details
Satureja montana
Satureja montana
Bergbohnenkraut
Dieses Bohnenkraut ist mehrjährig! Ein sonniger und trockener Standort sind für ein gutes Gedeihen des ca. 30 x 30 cm wachsenden kleinen Busches wichtig. Da Satureja montana immergrün sind, können sie diese das ganze Jahr über ernten. Um...
3,50 EUR *
Details
Heimische Wildstaude
Scabiosa ochroleuca
Scabiosa ochroleuca
Gelbe Skabiose
Einer unserer absoluten Lieblinge im Wildstauden-Sortiment! Die Gelbe Skabiose besticht jedes Jahr aufs Neue mit ihrer zarten Gestalt und den schwebenden, hellgelben Blüten, die im Sommer über Wochen hin erscheinen. Dabei ist die Pflanze...
3,90 EUR *
Details
Heimische Wildstaude
Anemone sylvestris
Anemone sylvestris
Wald-Windröschen
Für sonnige Gehölzränder und naturnahe Rabatten in Sonne und Halbschatten, ist dieses etwa 40cm hohe, frühsommerblühende Wald-Windröschen mit ihren großen, schneeweißen Blütenschalen ein willkommener Gast. Ihrem zarten Erscheinungsbild...
4,40 EUR *
Details
Astilbe chinensis var. pumila
Astilbe chinensis var. pumila
Zwerg-Prachtspiere
Guter Bodendecker, der auch Sonne und mäßige Trockenheit verträgt. Durch ihren kriechenden Wuchs bildet sie Teppiche mit dunkelrosa Blütenrispen. An Schattenplätzen übertrifft keine andere Staude an Leuchtkraft und Farbigkeit die...
4,40 EUR *
Details
Brunnera macrophylla
Brunnera macrophylla
Kaukasisches Vergissmeinnicht
Für Gehölzunterpflanzungen und alle halbschattigen Standorte im Garten, lässt sich kaum eine robustere, genügsamere Staude finden, als das kaukasische Vergissmeinnicht , dem die Aufgabe zufällt, das Frühlingserwachen im Garten...
4,40 EUR *
Details
Heimische Wildstaude
Digitalis purpurea
Digitalis purpurea
Rotblühender Fingerhut
Der zweijährige Fingerhut ist sowohl für die Rabatte als auch zum Verwildern geeignet. Die schönen Kerzenblüten sind gut mit Rosen kombinierbar und werden bevorzugt von Hummeln angeflogen.
4,40 EUR *
Details
Thalictrum delavayi
Thalictrum delavayi
Delavays Wiesenraute
Akeleiähnliche Blätter und rosalila Blüten an großen Rispen. Standort: Gehölzrand. Sehr schöne Pflanze für nicht zu trockenen Boden. Sonne - Halbschatten.
4,40 EUR *
Details
Waldsteinia geoides
Waldsteinia geoides
Nelkenwurz-ähnliche Waldsteinie
Die Waldsteinie geoides ist ein guter Bodendecker für den Halbschatten und unter Gehölzen. Die Waldsteinie hat geuchtend gelbe Blüten über 3-5 gezähnten wintergrünen Blättern, sie ist nicht wuchernd.
3,50 EUR *
Details
Heimische Wildstaude
Hepatica nobilis
Hepatica nobilis
Gewöhnliches Leberblümchen
Das Leberblümchen stammt aus den Laubwäldern Europas. Vor den dreilappigen Bättern erscheinen die blauen Blüten. Prima zum Verwildern in schattigen Gartenecken.
4,40 EUR *
Details
Acanthus hungaricus (=balcanicus)
Acanthus hungaricus (=balcanicus)
Bärenklau
Eine architektonische Erscheinung sondergleichen, deren dekoratives Laub zum Erkennungszeichen korinthischer Säulenkapitelle wurde und damit Kunst- und Architekturgeschichte geschrieben hat. Welche andere Staude könnte das schon von sich...
5,90 EUR *
Details
Amsonia orientalis
Amsonia orientalis
Amsonie
Die nur wenig bekannte Amsonie ist mit ihren hübschen violettblauen Blütensternen und ihrem kompaktem Wuchs eine überaus wertvolle Staude für Rabatten aber auch naturnahe Pflanzungen. Im Herbst überraschen Amsonien mit atemberaubend...
4,90 EUR *
Details
Heimische Wildstaude
Athyrium filix-femina
Athyrium filix-femina
Wald-Frauenfarn
Zwei- bis dreifach gefiederte hellgrüne Wedel. Anspruchslos. Auf allen Schattenstandorten eine duftige Erscheinung.
5,60 EUR *
Details
Delosperma cooperi
Delosperma cooperi
Coopers Mittagsblume
Dickfleischige, längliche Blätter, leuchtend karminrosa Strahlenblüten mit weißer Mitte. Für heiße, sonnige Lagen und leichte Böden. Staudenmittagsblumen sind sukkulente Pflanzen aus Südafrika, welche ähnliche Ansprüche stellen wie...
3,90 EUR *
Details
Dryopteris erythrosora
Dryopteris erythrosora
Rotschleierfarn
Schnell lässt man sich einnehmen vom ansprechenden Wuchs, vor allem aber von der ungewöhnlichen Blattfarbe dieses ostasiatisch beheimateten Farns. Aus rotbraunen, leicht glänzenden Schnecken entrollen sich im Frühjahr, zwischen...
5,60 EUR *
Details
Geranium cinereum ssp. subcaulescens
Geranium cinereum ssp. subcaulescens
Aschgrauer Storchschnabel
Ein Storchschnäbelchen, das es in sich hat: mit seinen leuchtend magentafarbenen, schwarzäugigen Blüten erzielt dieser blühverrückte Winzling aus der Storchschnabelfamilie eine fast hypnotische Wirkung. Zwischen Juni und August ist das...
4,90 EUR *
Details
Omphalodes verna
Omphalodes verna
Frühlings-Gedenkemein
Bodendecker, der auch noch in sehr dunkles Unterholz hineinwächst. Vergißmeinnichtblau. N: Lathyrus vernus, Epimedium, Tiarella, Waldsteinia. Standort: Gehölzrand. Wächst in frischen humosen Boden in Halbschatten bis Schatten.
3,90 EUR *
Details
1 von 6
Zuletzt angesehen