• Wir haben unseren Pflanzenversand bis zum Frühjahr eingestellt.
    Bücher, Werkzeuge und Accessoires versenden wir weiterhin.
  • Ihre Vorbestellungen für das Frühjahr können Sie gerne schon jetzt aufgeben.
<b>Wisteria</b><br><i>Blauregen ist eine stark wachsende Kletterpflanze</i>

Wisteria
Blauregen ist eine stark wachsende Kletterpflanze

Der Blauregen (lat. Wisteria) wird bei den Hülsenfrüchtlern als Schmetterlingsblütler eingeordnet. Wisteria ist eine robuste und stark wachsende Kletterpflanze, die meist zweimal im Jahr blüht. Bei Frost friert im Normalfall nur das junge Holz etwas zurück. Manche Blauregen-Arten können bis zu 30m Höhe erklimmen.

Info: Mehr erfahren
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mit geradezu beängstigender Wuchsfreude verwandeln die blauen Würger Hausfassaden, Laubengänge und Pagoden zwischen Mai und Juni in tropfende Blütenpaläste voll üppiger Pracht  und zeitloser Eleganz. 

Losgelassen und sich selbst überantwortet, ist es dem Blauregen ein Leichtes, selbst himmelwärts stürzende Koniferen bis in deren Spitze hinein zu verfolgen. Mit zwölf Metern Wuchshöhe empfiehlt sich die frühlingsblühende Liane mit dem hübsch gefiederten Laub zur raschen Begrünung von Wänden und robusten Klettergerüsten. Unter acht Zentimetern Durchmesser sollten die Rankhilfen dabei nicht liegen, um es mit der Vitalität der Wisteria aufnehmen zu können. Pro Spanndraht wird nur ein Trieb aufwärts geleitet, wobei sich durch ein waagerechtes Ausrichten der Sprosse ein reicher Blütenansatz fördern lässt. Im Spätsommer werden die langen Triebe dann kräftig, unter Umständen auch mehrfach, auf kurze Stummel zurückgeschnitten. Als Standort empfehlen sich sonnige, warme Pflanzplätze auf tiefgründigen, nährstoffreichen und nicht zu trockenen Böden, die eine gute Drainage und keinen zu hohen pH-Wert aufweisen.

Zuletzt angesehen