Robuste Alleskönner
Problemlösung für den trockenen Schatten

Dieser Artikel ist leider nicht verfügbar und nur für informative Zwecke sichtbar.
Sie suchen eine unkomplizierte Lösung unter einem Baum oder in einer schattigen Ecke, wo... mehr

Robuste Alleskönner

Problemlösung für den trockenen Schatten

Sie suchen eine unkomplizierte Lösung unter einem Baum oder in einer schattigen Ecke, wo eigentlich nichts wächst? Mit unseren Schattenstauden lässt sich so eine Problemstelle dekorativ begrünen.

  • Beetgröße: L2,5 m x B1 m (2,5 m²)
  • Standort: Schatten
  • 27 Pflanzen im Paket mit Pflanzplan und Pflegeanleitung

Die beste Pflanzzeit für dieses Staudenbeet ist im Frühling (März bis Mitte Juni) oder Herbst (September/Oktober).

Eigenschaften & Merkmale

Verwendung: Schatten & Halbschatten
MengePflanzeHöhe in cmMärzAprilMaiJuniJuliAug.Sept.Okt.
1Aruncus dioicus (Geißbart)200        
5Astilbe chinensis var. pumila (Prachtspiere)25        
3Carex (Segge), weißgrün-laubig30/40        
4Digitalis ferruginea (Fingerhut)150        
1Dryopteris erythrosora (Rotschleierfarn)75        
4Epimedium x perralchicum ‘Frohnleiten’ (Elfenblume)35        
1Euphorbia amygdaloides ‘Purpurea’ (Wolfsmilch)50        
4Symphytum azureum (Beinwell)50        
4Waldsteinia ternata (Waldsteinie)10        

 

Das Staudenbeet umfasst 27 Pflanzen inkl. Pflanzplan und Pflegeanleitung.

Die Pflanzen in unseren Beetpaketen sind alle ausdauernd und mehrjährig. Der Großteil ist zudem vollkommen winterhart. Nur einige wenige Pflanzen benötigen in rauen Lagen einen Winterschutz, worauf wir Sie jedoch in der beigelegten Pflanz- und Pflegeanleitung hinweisen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Robuste Alleskönner

Ihre Meinung über "Robuste Alleskönner (Problemlösung für den trockenen Schatten)" interessiert uns. Geben Sie dazu gerne hier eine kurze Bewertung ab oder teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns. Bei Fragen können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen