• Ausgewählte Pflanzen versenden wir auch in der Sommerzeit.

Romantische Rosen
Vertikale Blütenträume

Kletternde Rosentypen

Kletterrosen

Echte Kletterrosen bilden oft verhältnismäßig starre Triebe, die man gut an flachen Wandspalieren anbinden kann. Sie sind meist schwieriger an Rosenbögen, da sie nicht so biegsame Triebe ausbilden.

Sorten:

Ramblerrosen

Ramblerrosen bilden kräftige Triebe deren Enden jedoch oft sehr weich und biegsam sind (Schleppen). Etliche erreichen spielend Höhen von 10 m. Niedrigere Sorten eignen sich durch die flexiblen Triebe für Pergolen und Rosenbögen. Hohe Sorten für das Ranken in kräftigen Bäumen.

Sorten:

Miniclimber

Für Balkonbesitzer die perfekte Kletterrose. Miniclimber überschreiten nicht die 2m-Marke und lassen sich hervorragend in einem Kübel halten. Reich - und öfterblühend.

Sorten:

Englische Rosen

Einige Englische Rosen-Sorten eignen sich nicht nur als Strauchrose sondern auch als Kletterrosen, die bis zu 2,50m Höhe erreichen können.

Sorten:

Kletterrosen richtig ziehen & pflegen

Rosenschnitt

  • Rosen zeigen an der Farbe ihrer Triebe das Alter und auch die Gesundheit an. Entfernen Sie möglichst regelmäßig im Frühjahr totes und krankes Holz (braun bis schwarz verfärbte Zweige).
  • Darüber hinaus kann man jedes Jahr auch überalterte Triebe herausschneiden und jungen Austrieb neu anbinden.
  • Lange Ruten kürzt man auf bis zu 3 Knospen ein.
  • Ramblerrosen in Bäumen oder große Rosen an Obelisken werden durch die Schwierigkeit des Zugangs ca. alle 10 Jahre einmal kräftig heruntergeschnitten, falls ihre Blühwilligkeit nachlässt. Ansonsten können sie lange ungeschnitten verbleiben.

Rosentöpfe - die richtige Wahl

Da Rosen holzige Pfahlwurzeln ausbilden, benötigen sie Töpfe, die höher als breit sind. Je nach Größe Ihrer Rose kann dies ein Topf von 60 cm Höhe und 40 cm Durchmesser bedeuten. Achten Sie bei der Auswahl des Topfes auch darauf, dass das Material geeignet ist. Metallkübel heizen sich im Sommer stark auf, so dass die Wurzeln in Kontakt mit der Kübelwand regelrecht verkochen können. Gut geeignet sind Terracotta, Steingut, Kunststoff oder Holz.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen