Rudbeckia subtomentosa
Schwachfilziger Sonnenhut

Rudbeckia subtomentosa ist leider nicht verfügbar.

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wann Rudbeckia subtomentosa wieder verfügbar ist.
  • P1
Anmutig und wohl proportioniert, von großer Vitalität und Blühfreudigkeit: mit diesen Attributen... mehr

Rudbeckia subtomentosa

Anmutig und wohl proportioniert, von großer Vitalität und Blühfreudigkeit: mit diesen Attributen empfiehlt sich Rudbeckia subtomentosa dem Garten. Zwischen Juli und September trägt diese nordamerikanische Präriestaude mit ihren sonnengelben Strahlenblüten ein freundliches Licht in pflegeleichte Rabatten.

Auf nicht zu trockenen Böden erweist sich dieser Sonnenhut als ungeheuer dankbar und anspruchslos. Jahr um Jahr schenkt er der Fauna nektarreiche Blüten und wertvolle Samenstände, deren Zierwert unbestreitbar zur Blütenschmuckwirkung und zur Strukturstärke des Garten beiträgt.

Mit Schlangenknöterich, Herbstastern und -anemonen, mit Eisenhut und Kandelaber-Ehrenpreis, Wiesenrauten und Storchschnäbeln ergeben sich abwechslungsreiche, farbenfrohe Kombinationen, die bei geringem Pflegeaufwand über lange Zeit hinweg erfreuen.

Somit ist Rudbeckia subtomentosa, gesund, wuchsfreudig und blühstark, eine echte Bereicherung für alle, die ein natürliches Flair im Garten anstreben, denen die Artenvielfalt am Herzen liegt und die einer unkomplizierten Staude in der Rabatte zur verdienten Ehre verhelfen wollen. Einer Ehre, die ihr natürlich auch als Schnittblume zukommt.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: gelb
Blütezeit: Juli, August, September, Oktober
Wuchshöhe: 130 cm
Pflanzabstand: 80 bis 150 cm
Winterhärtezone: Z5 (-23 bis -28 °C)
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend
Bodenverhältnisse: normal
Eigenschaften: schneckenunempfindlich, Schnittblume
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Asteraceae (Compositae) - Asterngewächse (Korbblütler)

So versenden wir unsere Pflanzen

Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten.

Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten. Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie auch Informationen für Ihre neuen Lieblinge.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Rudbeckia subtomentosa (Schwachfilziger Sonnenhut)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Archiv

Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel gestellt.

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Frage stellen