Aster novae-angliae 'Rubinschatz'
Raublattaster

Aster novae-angliae 'Rubinschatz'

Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar und nur für informative Zwecke sichtbar.

Lassen Sie sich automatisch benachrichtigen, sobald dieser Artikel wieder verfügbar ist.
  • P 1
Kein leuchtenderes Rubinrot als eben dieses: tief und glosend, satt und sagenhaft intensiv. Das... mehr

Aster novae-angliae 'Rubinschatz'

Kein leuchtenderes Rubinrot als eben dieses: tief und glosend, satt und sagenhaft intensiv. Das ist die besondere Farbqualität, die zur Blütezeit von Aster novae-angliae 'Rubinschatz' im September auf die Herbstrabatte mit ihrer Dominanz an warmen Tönen übergeht.

Im Hintergrund entfaltet diese standfeste, anderthalb Meter Wuchshöhe erreichende Raublattaster einen späten Blütenflor, der mit seiner kräftigen Farbe das Auge und die noch immer emsig durch den Garten schwirrenden Bienen magisch anzieht.

Auf größeren Flächen in der Sonne, auf nicht zu trockenem Boden, bildet der 'Rubinschatz' einen gesunden, von Mehltau unberührten Horst, dem mindestens ein Quadratmeter Platz zugebilligt gehört. Dank ihrer Vitalität und der großen Blütenschmuckwirkung hat diese bewährte Foerster- Sorte auch im Rahmen der erneuten Staudensichtung gut abgeschnitten.

Bei der Beetgestaltung sollte darauf geachtet werden, dass sich die nackten Beine der Raublattastern galant hinter Wolken aus Storchschnabel und Katzenminze sowie halbhohen Ziergräsern verstecken können. Damit ist sichergestellt, dass diese wertvollen Spätblüher wirklich nur mit ihren Vorzügen die Aufmerksamkeit erregen.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: rot
Blütezeit: September, Oktober
Wuchshöhe: 130 cm
Pflanzabstand: 20 bis 30 cm
Winterhärtezone: Z2 (-40 bis -43 °C)
Wuchsverhalten: kriechend, teils wurzelnd
Bodenverhältnisse: normal
Eigenschaften: Duftpflanze
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Asteraceae (Compositae) - Asterngewächse (Korbblütler)

So versenden wir unsere Pflanzen

Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten.

Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten. Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie auch Informationen für Ihre neuen Lieblinge.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Aster novae-angliae 'Rubinschatz' (Raublattaster)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Archiv

Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel gestellt.
Frage stellen