Paeonia Itoh-Hybride 'First Arrival'
Intersektionelle Pfingstrose

Paeonia Itoh-Hybride 'First Arrival'

Paeonia Itoh-Hybride 'First Arrival' ist leider nicht verfügbar.

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wann Paeonia Itoh-Hybride 'First Arrival' wieder verfügbar ist.
  • wurzelnackt/Topf
(Anderson 1986) Ein zauberhaftes Geschöpf holt sich in den Garten, wer die Intersektionelle... mehr

Paeonia Itoh-Hybride 'First Arrival'

(Anderson 1986) Ein zauberhaftes Geschöpf holt sich in den Garten, wer die Intersektionelle Pfingstrose 'First Arrival' pflanzt. Diese Sorte besticht durch wunderschöne, halbgefüllte, rosa Blüten, die zur Mitte hin dunkler werden. und von Mai bis Anfang Juni zahlreich an der Pflanze erscheinen. Dabei blüht sie über Wochen, da sich bei Itoh-Pfingstrosen die Blütenknospen anders als bei Edelpfingstrosen nicht alle gleichzeitig öffnen.

Sehr gut lässt sich Paeonia Itoh-Hybride 'First Arrival' in gemischten Beeten in romantischem Rosa, Weiß, Lila und Blau einsetzen. Sie eignet sich jedoch ebenso gut als feine Solitärpflanze etwa neben Terrassen oder als Hingucker im Vorgarten. Nach der Blüte ziert bis zum Herbst das hübsche graugrüne Laub der Pflanze.

Paeonia Itoh-Hybride 'First Arrival' ist eine absolut unproblematische, wüchsige Pfingstrose, die am besten auf sonnigen Gartenplätzen mit einem nahrhaften aber durchlässigen Boden gedeiht. Im Herbst stirbt sie wie auch die Edelpfingstrosen oberirdisch ab und treibt im Frühjahr aus schlafenden Knospen in Bodennähe wieder aus. Sie ist sehr robust und auch in Höhenlagen gut winterhart.

Eigenschaften & Merkmale

Blütenfarbe: rosa
Blütezeit: Mai, Juni
Wuchshöhe: 90 cm
Pflanzabstand: 60 bis 70 cm
Wuchsverhalten: horstig, lockerhorstig, horstbildend, rhizombildend
Bodenverhältnisse: normal
Eigenschaften: schneckenunempfindlich
Lichtverhältnisse: sonnig
Pflanzenfamilie: Paeoniaceae - Pfingstrosengewächse

So versenden wir unsere Pflanzen

Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können. Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden diese noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten.

Qualitätsmerkmal im Pflanzenversand ist ein optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und spätere Blüten. Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie auch Informationen für Ihre neuen Lieblinge.

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Paeonia Itoh-Hybride 'First Arrival' (Intersektionelle Pfingstrose)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Fragen & Antworten 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Archiv

Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel gestellt.

Eine Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Frage stellen