Pflanzen für Schmetterlinge & Falter

Schmetterlinge-Falter595f976a68804Schmetterlinge sind schöne und willkommene Besucher im Garten. Damit der Garten für Raupen attraktiv ist, muss der Tisch für sie mit leckeren Pflanzen gedeckt sein.

Fördern Sie Nützlinge in Ihrem Garten - für eine lebenswerte Zukunft!

Schmetterlinge und Falter lieben

  • sonnige Standorte und werden von kräftigen Farben wie Orange, Rot, Gelb, Violett und Pink angelockt
  • Nachtfalter mögen weiße Blüten, die in der Dämmerung das Licht reflektieren sowie schwere, süße Düfte
  • Samenstände/Fruchtstände von Stauden und Gräsern sowie Herbstlaub und ungemähte Wiesen, zum Überwintern der Schmetterlingsraupen, Puppen und Eier

Nektarpflanzen für Schmetterlinge & Falter

Diese Nektarpflanzen finden Sie bei uns, Sie können von hier direkt zu den Pflanzen bzw. Pflanzenkategorien wechseln.


Stauden


Kräuter


Sträucher


Raupenfutter für Schwalbenschwanz & Co.

Um Schmetterlinge im Garten einen geeigneten Lebensraum bieten zu können, braucht es auch Futterpflanzen für die Raupen. Die meisten Schmetterlingsraupen sind wählerisch und benötigen spezielle Futterpflanzen.

Stauden: als Futterpflanzen für Raupen 

  • Foeniculum vulgare
  • Lythrum salicaria
  • Verbascum phoeniceum

Weitere Info finden Sie auf der Website des Nabu

Ein Garten für Schmetterlinge:

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/naturschutz-im-garten/01446.html

Speis und Trank für Raupen und Schmetterlinge:

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/naturschutz-im-garten/20649.html

Schmetterlinge sind schöne und willkommene Besucher im Garten. Damit der Garten für Raupen attraktiv ist, muss der Tisch für sie mit leckeren Pflanzen gedeckt sein. Fördern Sie Nützlinge in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pflanzen für Schmetterlinge & Falter

Schmetterlinge-Falter595f976a68804Schmetterlinge sind schöne und willkommene Besucher im Garten. Damit der Garten für Raupen attraktiv ist, muss der Tisch für sie mit leckeren Pflanzen gedeckt sein.

Fördern Sie Nützlinge in Ihrem Garten - für eine lebenswerte Zukunft!

Schmetterlinge und Falter lieben

  • sonnige Standorte und werden von kräftigen Farben wie Orange, Rot, Gelb, Violett und Pink angelockt
  • Nachtfalter mögen weiße Blüten, die in der Dämmerung das Licht reflektieren sowie schwere, süße Düfte
  • Samenstände/Fruchtstände von Stauden und Gräsern sowie Herbstlaub und ungemähte Wiesen, zum Überwintern der Schmetterlingsraupen, Puppen und Eier

Nektarpflanzen für Schmetterlinge & Falter

Diese Nektarpflanzen finden Sie bei uns, Sie können von hier direkt zu den Pflanzen bzw. Pflanzenkategorien wechseln.


Stauden


Kräuter


Sträucher


Raupenfutter für Schwalbenschwanz & Co.

Um Schmetterlinge im Garten einen geeigneten Lebensraum bieten zu können, braucht es auch Futterpflanzen für die Raupen. Die meisten Schmetterlingsraupen sind wählerisch und benötigen spezielle Futterpflanzen.

Stauden: als Futterpflanzen für Raupen 

  • Foeniculum vulgare
  • Lythrum salicaria
  • Verbascum phoeniceum

Weitere Info finden Sie auf der Website des Nabu

Ein Garten für Schmetterlinge:

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/naturschutz-im-garten/01446.html

Speis und Trank für Raupen und Schmetterlinge:

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/naturschutz-im-garten/20649.html

Zuletzt angesehen