Zu Produktinformationen springen
1 von 21

Grenzenlos wild
Wildpflanzencharme für naturnahe Beete

Grenzenlos wild (Wildpflanzencharme für naturnahe Beete)

Normaler Preis €119,00
Normaler Preis Verkaufspreis €119,00
Sale Aktuell nicht lieferbar
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Artikelnummer: PG006824565783538

lLieferzeit ca. 1 Woche

Vollständige Details anzeigen

Beschreibung

Wie leicht es ist mit Wildpflanzen einem gepflegten Garten zuhaben, zeigt das Beetpaket „Grenzenlos wild“. Auf nur 3 m² Fläche tummeln sich viele Wildpflanzen aus Deutschland und Europa und bilden ihre ganz eigene, grenzenlose EU. Und was für eine zauberhafte Union dies ist! Hier findet sich imposante Kugeldistel neben zierlicher Mazedonischer Witwenblume ein. Hoher Blutweiderich wacht über Wiesenstorchschnabel, -salbei und -margerite, leuchtendem Ochsenauge, Tausendblättriger Schafgarbe, gelbem Fingerhut, Goldwolfsmilch und Wilder Zwergaster. Im Wind schaukeln dazu an langen Stielen die pinken Blüten der Karthäusernelke und einer Rundblättrigen Glockenblume.

Wildstauden haben ihren ganz eigenen Reiz, haben sie doch oft viel zartere Blüten als gärtnerische Auslesen. So ist die Freude groß, wenn hellgelbe Skabiose und kleine Taubenskabiose zu blühen beginnen, deren Blüten regelrecht über dem Beet zu schweben scheinen. Im Frühling und Frühsommer beglücken uns zwei weitere Unionsmitglieder: Die weiße Waldanemone und die weichbehaarte, violette Kuhschelle. Beide sind auch nach der Blüte mit ihren Fruchtständen von großer Zierde.

Drei wohlriechende Kräuter wie Wilder Thymian, Steinquendel und Echter Dost (Oregano) vervollständigen das Ensemble und verströmen im Sommer ihr Aroma, wenn man an ihren Blättern vorbeistreicht. Aber Achtung, diese drei, wie auch alle anderen Wildstauden im Beetpaket, sind heißbegehrte Nahrungsquellen für diverse Bienen-, Hummel- und Schmetterlingsarten. Seien Sie gespannt, wer das Beet genießen wird. Mit Glück findet etwa ein Weinschwärmer seinen Weg zum Blutweiderich und überrascht mit spektakulären Raupen!

Für eine Verlängerung der Blütezeit ins zeitige Frühjahr hinein, empfehlen wir, unkomplizierte Blumenzwiebeln wie z.B. Elfenkrokus (Crocus tommasinianus) oder Schneeglöckchen (Galanthus nivalis) im Herbst zu pflanzen. Eine große Auswahl nektarreicher Blumenzwiebeln erhalten Sie in der Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin jährlich ab September.

Eigenschaften

Lichtverhältnisse: sonnig
Bodenverhältnisse: normal
Anzahl Pflanzen: 22
Beetgröße: 3,00 m²
Beetmaße: 2,50 x 1,20 m
Gartenstil: Naturnah & Bienenweide
Farben: Fröhlich Bunt
Beet-Ideen Anne

"Je mehr man sich mit ihnen beschäftigt, desto mehr staunt man über ihre Schönheit. Wildblumen sind im Garten meine neuen Favoriten, natürlich neben meinen bewährten Stauden!"

Beet-Designerin Anne Rostek

Blütezeitkalender

Pflanzenkombinationen für ein schönes blühendes Staudenbeet!

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen

Wir versenden seit vielen Jahren europaweit Pflanzen in bester Qualität. Große Auswahl und Top-Qualität sind für uns besonders wichtig!

In unserer Gärtnerei finden Sie daneben auch Pflanzen, die wir nicht versenden können. Bei einem Besuch lassen sich Bestellungen auch einfach abholen.

Beet-Idee: geputzt, geschnitten und fertig für den Versand

Wir haben für Sie an alles gedacht

Zur Beet-Idee Grenzenlos wild (Wildpflanzencharme für naturnahe Beete) erhalten Sie einen Pflanzplan und eine Pflegeanleitung.

Alle Pflanzen in unseren Pflanzenpaketen sind ausdauernd und mehrjährig. Der Großteil ist zudem vollkommen winterhart. Nur einige wenige Pflanzen benötigen in rauen Lagen einen Winterschutz, worauf wir Sie in der beigelegten Pflegeanleitung hinweisen.

Nützliche Informationen zu unserem Pflanzenversand

Pflanzengröße und -Qualität

Unsere Stauden und Gehölze gedeihen mit den Jahreszeiten in unserer Gärtnerei im Freiland. Vor dem Versand prüfen wir jede Pflanze sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität. Im Pflanzenversand ist das entscheidende Qualitätsmerkmal die optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und Blütenpracht in Ihrem Garten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Alles wichtige zu unseren zusätzlichen Lieferangaben erhalten Sie in unserem Blogbeitrag 'Wurzelnackt oder im Topf?'.

So versenden wir unsere Pflanzen

Seit vielen Jahren wurde unser Pflanzenversand ausgebaut und optimiert. Anfangs wurden lediglich Pflanzen versendet, die leicht in der Handhabung waren (z.B. die Rhizome der Iris). Mit verschiedenen Verpackungsmöglichkeiten und reichlich Erfahrung versenden wir heute unser komplettes Sortiment. Heutzutage können Sie problemlos und guten Gewissens Pflanzen online bestellen. Die Pflanzen werden sicher verpackt, sodass Sie auch mehrere Tage im Versandkarton überstehen.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre Garten-Traum. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Wann ist die beste Pflanzzeit?

Prinzipiell können Sie Gartenpflanzen ganzjährig in den Boden pflanzen, sofern dieser nicht durch Frost oder Trockenheit hart und unbearbeitbar ist. Es gibt jedoch zwei besonders günstige Pflanzzeiten: Im Frühjahr erstreckt sich diese von März bis Ende Mai. Im Herbst lässt sich gut von September bis zum ersten Frost (ca. Mitte/Ende November) pflanzen.