Garten-Idee aus The Lost Gardens of Heligan (Ein Juwel unter den cornischen Gärten)

Garten-Idee aus The Lost Gardens of Heligan

Ein Juwel unter den cornischen Gärten

Farbiger Schatten

Die südwestlichste Grafschaft Englands, Cornwall, ist eine Schatzkammer an sehr besonderen Gärten. Sie alle zeichnen sich durch ihren dschungelartigen Charakter aus. Ein Juwel unter den cornischen Gärten ist dabei die 'Lost Gardens of Heligan', die nach ihrer Blütezeit zum Ende des zweiten Weltkrieges vollkommen verfielen und erst in den 1990er Jahren wiederentdeckt wurden. Das Ergebnis dieser aufsehenerregenden Gartenrestoration lässt sich heute bestaunen. So wird der Besucher durch Rhododendron-Haine, grüne palmen- und farnbewachsene Schluchten sowie einen wundervollen ummauerten, alten Küchengarten geführt. In Letzterem findet man neben allerlei köstlichem Gemüse und Obst auch Staudenpflanzungen wie dieses interessante Schatteneck, das von seinen Blattstrukturen und -farben lebt. Leicht lässt sich diese Zusammenstellung auch im eigenen Hausgarten etwa auf einer schattigen Nordseite umsetzen. Lassen Sie sich von unserer Gartenidee zur kreativen Gestaltung Ihres eigenen Grüns inspirieren!

Gartenidee aus The Lost Gardens of Heligan

Garteninformation

The Lost Gardens of Heligan
Pentewan
St.Austell
Cornwall, PL26 6EN
Vereinigtes Königreich
www.heligan.com
Zurück zum Blog
1 von